Hightech

AUSSENDER



Microsoft Österreich
Ansprechpartner: Herbert Koczera
Tel.: +43 1 610 64 134
E-Mail: i-herbk@microsoft.com
pts20080111015 Technologie/Digitalisierung

Microsoft Österreich auf der ITnT 2008

Zahlreiche Neuentwicklungen für den österreichischen IT-Markt


Microsoft
Microsoft

Wien (pts015/11.01.2008/12:09) - Der Auftritt von Microsoft Österreich auf der ITnT zählt traditionell zu den Publikumsmagneten auf der heimischen IT-Fachmesse. 2008 ist Microsoft Österreich erneut mit einem der größten Stände vor Ort vertreten. Das Unternehmen präsentiert gemeinsam mit 20 österreichischen Partnerunternehmen auf 458m2 die gesamte Bandbreite der Microsoft Produktplattformen. Hauptattraktion sind dieses Mal die neuen Microsoft Unified Communications Services, die kommenden Server und Developer Plattformen von Microsoft (Windows Server 2008, SQL Server 2008 sowie Visual Studio 2008) sowie das neue Microsoft Dynamics CRM 4.0. Zudem werden dem Besucher Lösungen, Kundenreferenzen und Produkt-Szenarien rund um Windows Vista und 2007 Microsoft Office System präsentiert. Ein eigener Bereich mit Innovationen aus dem Uni- und FH-Bereich sowie ein Corporate Social Responsibility (CSR) Corner rundet den Messeauftritt ab. Der Microsoft Österreich Ausstellungsbereich auf der ITnT befindet sich in Halle A, Stand A 0716.

"Die ITnT ist als österreichische IT-Messe die ideale Plattform, um unsere Neuentwicklungen dem heimischen Markt vorzustellen. Gleichzeitig schafft die Messe für uns und unsere Partner einen Startpunkt für zahlreiche Folgegespräche. Deshalb ist Microsoft Österreich 2008 mit 20 seiner rund 4.000 heimischen Lösungspartner auf einem der größten Stände auf der ITnT vertreten. Wir bieten neue Produkte aus den Bereichen Microsoft CRM, Windows Server und Unified Communication sowie eine breite Dialogplattform für Business- und IT-Entscheider aus Groß- und Mittelstands-Unternehmen", erklärt Werner Leibrandt, Chief Operating Officer bei Microsoft Österreich.

Eine offene Dialogplattform auf der ITnT
Besucher erhalten am Microsoft ITnT Messestand eine breite Palette an Informationen: Sie können sich zu den neuesten Microsoft Produkten (Windows Vista, 2007 Office System, CRM 4.0) informieren und kommende Produkte (Windows Server 2008, SQL Server 2008 sowie Visual Studio 2008) erstmals erleben. Zudem werden im Microsoft Kino an Hand von Kino- und Seminarprogrammen ganztags aktuelle IT-Themen behandelt. Außerdem bietet der moderne Microsoft Stand auf Grund seiner offenen Konzeption jede Menge Platz für weiterführende Gespräche.

Premiere für Microsoft Dynamics CRM 4.0
Auf der ITnT stellt Microsoft die neue Version seiner Kundenmanagement-Software "Microsoft Dynamics CRM 4.0" der breiten Öffentlichkeit vor. Die IT-Lösung für Unternehmen ist nun mehrinstanzen-, mehrsprachen- und mehrwährungsfähig. Neu ist auch, dass Microsoft-Partner und Kunden CRM-Prozessabläufe auf Basis der so genannten "Windows Workflow Foundation" weiterentwickeln können. Es handelt sich dabei um eine Technologie, mit der sich Arbeitsflüsse definieren, ausführen und verwalten lassen. Die CRM-Version 4.0 ist dadurch noch stärker auf die Bedürfnisse der Unternehmen und Mitarbeiter abgestimmt. Die Kundenmanagement-Software lässt sich zudem gut mit anderen Microsoft Lösungen verzahnen und in die vorhandene IT-Infrastruktur eines Unternehmens integrieren. Dies gilt besonders für Anwendungen des 2007 Microsoft Office Systems.

Neues Angebot für Unified Communications
Auch dem 2007 Microsoft Office System ist ein eigener Bereich des Microsoft Messe Auftritts gewidmet: Microsoft zeigt die zentralen Säulen seines neuen Angebots für Unified Communications (UC): Microsoft Office Communications Server 2007, Microsoft Office Communicator 2007 und Microsoft Office Live Meeting. Damit bietet Microsoft die Plattform um mit innovative Lösungen und Dienstleistungen die Integration von klassischen Kommunikationslösungen wie Telefon und Handy mit modernen IT-Systemen zusammenzuführen und so die Kommunikation effektiver und kostengünstiger zu gestalten. Mit Hilfe der neuen Microsoft UC-Produkte können Mitarbeiter zum Beispiel ihre Gesprächspartner wesentlich schneller auf dem optimalen Weg erreichen.

Erste Einblicke in Windows Server 2008 und Visual Studio 2008
Erstmals zeigt Microsoft auf der ITnT auch die neue Unternehmens- und Entwicklerplattform Windows Server 2008. Die nächste Generation des Windows Server-Betriebssystems unterstützt IT-Spezialisten dabei, die Kontrolle über ihre Infrastruktur zu maximieren, die Verfügbarkeit zu steigern und die Verwaltung zu optimieren. Erste Eindrücke bietet Microsoft auch zum kommenden Visual Studio 2008 und .NET Framework 3.5. Insgesamt mehr als 250 neue Funktionen optimieren jede Edition von Visual Studio 2008, inklusive Visual Studio Express und Visual Studio Team System. Alle Entwickler, vom Hobby-Programmierer bis zum Unternehmensteam, erhalten damit eine konsistente, sichere und zuverlässige Lösung für die Erstellung von Applikationen für neue Plattformen wie Windows Vista, Windows Server 2008, SQL Server 2008 und 2007 Microsoft Office System oder das Internet.

Heimische Innovationen und zukunftsweisende CSR-Projekte im Mittelpunkt
Einen ebenfalls ganz neuen Ansatz geht Microsoft 2008 mit einem eigenen Innovations- und CSR-Bereich auf der ITnT. Hier stellt das Unternehmen gemeinsam mit Partnern aus dem Ausbildungsbereich (u.a. FH Hagenberg) innovative heimische Lösungen der "IT-Stars" von morgen vor. Gleichzeitig werden Microsoft eigene CSR-Projekte vorgestellt, aber auch Tipps für Neueinsteiger in die Corporate Social Responsibilty - die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung eines Unternehmens - gegeben.

Partnerschaft mit Fujitsu Siemens auf der ITnT 2008
Bereits Tradition auf der ITnT hat die exklusive Hardware Partnerschaft von Fujitsu Siemens Computers mit Microsoft Österreich. Die beiden Branchenführer unterstreichen damit ihre klare Ausrichtung auf innovative IT-Produkte und Lösungen und bieten ihren Kunden alle Vorteile einer Integration von Gesamtlösungen.

Weitere Informationen zu Microsoft Österreich auf der ITnT sowie das detaillierte Programm finden Sie unter: http://www.microsoft.com/austria/ITnT

Die Microsoft Österreich GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen. Seit 1991 ist Microsoft mit einer eigenen Niederlassung in Wien vertreten, seit 2006 verfügt das Unternehmen zudem mit Microsoft-Photogrammetry über eine F&E-Niederlassung in Graz. An beiden Standorten beschäftigt Microsoft insgesamt rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Ziel ist es, gemeinsam mit mehr als 3.000 heimischen Partnerunternehmen, Menschen und Unternehmen zu ermöglichen, durch Software ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

(Ende)
Aussender: Microsoft Österreich
Ansprechpartner: Herbert Koczera
Tel.: +43 1 610 64 134
E-Mail: i-herbk@microsoft.com
|
|
98.789 Abonnenten
|
205.010 Meldungen
|
84.756 Pressefotos

HIGHTECH

09.12.2022 - 10:55 | pressetext.redaktion
09.12.2022 - 10:05 | IDS-Perfekt e.K.
09.12.2022 - 09:55 | ESET Deutschland GmbH
09.12.2022 - 06:05 | pressetext.redaktion
08.12.2022 - 15:45 | Schneider Electric GmbH
Top