Leben

AUSSENDER



Scientology Kirche Deutschland e.V.
Ansprechpartner: Scientology Kirche Deutschland e.V.
E-Mail: pressedienst@skdev.de

FRüHERE MELDUNGEN

14.12.2020 - 16:00 | Scientology Kirche Deutschland e.V.
10.12.2020 - 15:10 | Scientology Kirche Zürich
04.12.2020 - 08:00 | Scientology Kirche Deutschland e.V.
17.11.2020 - 08:00 | Scientology Kirche Deutschland e.V.
10.11.2020 - 15:30 | Scientology Kirche Deutschland e.V.

Mediabox

ptp20201221040 Kultur/Lifestyle, Sport/Events

Menschenrechte inspirieren Kunstwerke

Wettbewerbsgewinner werden in der Scientology Kirche Kaohsiung ausgezeichnet


Kaohsiung (ptp040/21.12.2020/15:30) - Preisverleihung des sechsten jährlichen Kunstwettbewerbs für die Menschenrechte markiert den Internationalen Tag der Menschenrechte 2020.

Zur Feier des 72. Jahrestages der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte veranstaltete die Scientology Kirche Kaohsiung die sechste jährliche Preisverleihung des Human Rights Unity Art Contest, eines Wettbewerbs, der von der Kirche in Koordination mit der Midi Hotel Group und der China International Human Rights Promotion Association organisiert wurde.

Schüler konkurrierten in vier altersabhängigen Kategorien. Die Midi Hotel Group schenkte den Gewinnern einen Urlaub in einem ihrer Fünf-Sterne-Hotels, und die preisgekrönten Gemälde wurden in der Scientology Kirche ausgestellt, damit sie von der Öffentlichkeit bewundert werden können. Junge Leute aus Kaohsiung, Pingtung, Tainan, Changhua, Keelung und anderen Bezirken und Städten bewarben sich um die Preise und Ehrungen.

Ein Thema, das in vielen der diesjährigen Einsendungen auftauchte, war Mobbing, das leider die dunkle Seite der heutigen, von sozialen Medien dominierten Jugendkultur widerspiegelt. Cybermobbing ist eine ernste und weitverbreitete Form der Menschenrechtsverletzung, von der junge Menschen in Taiwan betroffen sind. Fast 90 Prozent der taiwanesischen Jugendlichen zwischen 7 und 15 Jahren sind Nutzer sozialer Medien, und eine aktuelle Umfrage ergab, dass 47 Prozent der Teenager in Taiwan auf die eine oder andere Weise in Cybermobbing verwickelt sind - 2016 waren es noch 22,2 Prozent.

Kirchensprecher Xue Zhiyuan beschrieb, wie die von der Kirche unterstützte Initiative zur Menschenrechtsbildung die Einstellung von Kindern zu diesem wichtigen Thema verändert.

United for Human Rights und ihr Programm für junge Menschen, Youth for Human Rights International, machen das Thema Menschenrechte lebendig. Sie tun dies, indem sie die 30 Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte mit Videos präsentieren, die diese etwas komplexe Thematik in einzelnen Situationen darstellen, die Menschen jeden Alters ansprechen. Durch diese Videos und eine interaktive Herangehensweise an das Thema ändern junge Menschen ihre Einstellung zu Mobbing. Sie werden zu Fürsprechern der Opfer und verteidigen sie, wenn sie sehen, dass Mobbing stattfindet, sei es online oder persönlich. Das Programm ist in Chinesisch und 16 weiteren Sprachen verfügbar.

Während in Taiwan, wo die Coronavirus-Pandemie unter Kontrolle ist, wieder Veranstaltungen wie diese stattfinden können, ist das Bildungsprogramm für Menschenrechte als kostenlose Online-Kurse über die Website von Youth for Human Rights International für Schüler der Mittelstufe und darunter und die Website von United for Human Rights für Schüler der Oberstufe, Studenten und Erwachsene verfügbar. Die Scientology Kirche Kaohsiung ist eine ideale Scientology-Organisation, deren Einrichtungen nicht nur Scientologen bei ihrem Aufstieg zu höheren Zuständen des spirituellen Bewusstseins dienen, sondern auch als ein Zuhause für die gesamte Gemeinde und als ein Treffpunkt für Mitglieder anderer Konfessionen. Seit ihrer Einweihung durch das kirchliche Oberhaupt der Scientology-Religion, Herrn David Miscavige, im Dezember 2013 hat die Scientology Kirche Kaohsiung zahlreiche Gemeindeveranstaltungen und -programme ausgerichtet und wurde mit dem jährlichen Preis des taiwanesischen Innenministeriums für verdienstvolle religiöse Gruppen ausgezeichnet.

Die Scientology-Religion wurde vom Autor und Philosophen L. Ron Hubbard gegründet. Die erste Scientology Kirche wurde 1954 in Los Angeles etabliert. Mittlerweile ist die Religion auf mehr als 11.000 Kirchen, Missionen und angeschlossene Gruppen mit Millionen von Mitgliedern in 167 Ländern angewachsen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Scientology-Website oder im Scientology Network.



(Ende)
Aussender: Scientology Kirche Deutschland e.V.
Ansprechpartner: Scientology Kirche Deutschland e.V.
E-Mail: pressedienst@skdev.de
Website: www.scientology.de
|
|
98.417 Abonnenten
|
195.053 Meldungen
|
80.646 Pressefotos

LEBEN

30.11.2021 - 13:30 | pressetext.redaktion
30.11.2021 - 11:55 | NINJAS.jetzt Base Holding GmbH
30.11.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
29.11.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
29.11.2021 - 10:05 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
Top