Business

AUSSENDER



ISM International School of Management
Ansprechpartner: Maxie Strate
Tel.: +49 231-975139-31
E-Mail: presse@ism.de

FRüHERE MELDUNGEN

30.07.2018 - 15:00 | ISM International School of Management
23.07.2018 - 10:45 | ISM International School of Management
05.07.2018 - 15:15 | ISM International School of Management
04.07.2018 - 12:45 | ISM International School of Management
02.07.2018 - 10:50 | ISM International School of Management
pts20180807012 Bildung/Karriere, Medien/Kommunikation

LVMH verstärkt das Kuratorium der ISM

Human Resources Director Nicolai Mattern bereichert Hochschul-Netzwerk


Nicolai Mattern (Foto: LVMH)
Nicolai Mattern (Foto: LVMH)

Dortmund (pts012/07.08.2018/09:15) - Die International School of Management (ISM) hat ihr Kuratorium um ein weiteres renommiertes Mitglied verstärkt. Jüngster Neuzugang ist LVMH (Moët Hennessy Louis Vuitton), der Weltmarktführer im Luxusbereich. Nicolai Mattern, Human Resources Director für den Bereich Perfumes & Cosmetics, unterstützt ab sofort das Netzwerk der privaten Wirtschaftshochschule mit seinen Kenntnissen aus dem Personalbereich.

"Am meisten freue ich mich darauf, die ISM auf ihrem Weg als eine der besten Hochschulen in Deutschland begleiten zu können. Gerne leiste ich meinen Beitrag zur praxisorientierten Ausrichtung der ISM sowie zur Gestaltung moderner und innovativer Studieninhalte, die hochqualifizierte Absolventen für den Arbeitsmarkt von morgen hervorbringen", so Nicolai Mattern.

Nicolai Mattern arbeitete mehrere Jahre in verschiedenen Positionen bei der Karstadt Warenhaus GmbH, unter anderem als Bereichsleiter Aus- und Weiterbildung. 2012 wurde er Head of Human Resources KaDeWe Berlin bei der KaDeWe GROUP. Seit 2015 ist der studierte Diplom-Kulturwirt Human Resources Director bei LVMH für den Bereich Perfumes & Cosmetics. Mit Rechten an über 70 verschiedenen Marken ist LVMH Branchenführer der Luxusgüterindustrie.

"Durch die Kooperation mit LVMH und Nicolai Mattern hat die ISM einen erfahrenen Personaldirektor für ihr Hochschulnetzwerk gewonnen", sagt ISM-Präsident Prof. Dr. Ingo Böckenholt. "Durch seine Erfahrungen in dem Bereich der Kosmetik- und Luxusgüterindustrie kann Nicolai Mattern zudem einen wichtigen Beitrag zu unseren Modemanagement-Studiengängen leisten."

In enger Zusammenarbeit mit den Kuratoren arbeitet die ISM konsequent an der Modernisierung und Praxisorientierung der Studieninhalte. Jedes Jahr realisiert das Kuratorium zahlreiche Projekte, darunter Workshops, Exkursionen und Gastvorträge. Aktuell vereint das Kooperationsnetzwerk der ISM 30 Mitglieder.

Hintergrund:
Die International School of Management (ISM) zählt zu den führenden privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland. In den einschlägigen Hochschulrankings rangiert die ISM regelmäßig an vorderster Stelle. Die ISM hat Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln und Stuttgart. An der staatlich anerkannten, privaten Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft wird der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen in kompakten, anwendungsbezogenen Studiengängen ausgebildet. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und hohe Lehrqualität aus. Projekte in Kleingruppen gehören ebenso zum Hochschulalltag wie integrierte Auslandssemester und -module an einer der über 180 Partneruniversitäten der ISM.

(Ende)
Aussender: ISM International School of Management
Ansprechpartner: Maxie Strate
Tel.: +49 231-975139-31
E-Mail: presse@ism.de
Website: www.ism.de
|
|
98.141 Abonnenten
|
188.750 Meldungen
|
77.307 Pressefotos

BUSINESS

12.04.2021 - 13:13 | faircheck Schadenservice GmbH
12.04.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
12.04.2021 - 10:00 | Heemann Vermögensverwaltung AG
12.04.2021 - 09:45 | ITCS
12.04.2021 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top