Leben

AUSSENDER



Cosmiq Universe
Ansprechpartner: Siro Barino
E-Mail: press@cosmiquniverse.com
pts20211006007 Kultur/Lifestyle, Umwelt/Energie

LIGHT ART EXPEDITION - ARCTICA

"Love your Planet" vom 6. bis 14. Oktober 2021 in Grönland


Logo der LIGHT ART EXPEDITION ARCTICA (© Gerry Hofstetter)
Logo der LIGHT ART EXPEDITION ARCTICA (© Gerry Hofstetter)

Zug (pts007/06.10.2021/09:00) - Weltpremiere - Der renommierte Schweizer Lichtkünstler Gerry Hofstetter wird von einem Avatar, der virtuellen Botschafterin des Planeten Erde, "Leya Love", auf der Arctica Expedition #LoveYourPlanet begleitet.

Der international renommierte Schweizer Lichtkünstler Gerry Hofstetter und die virtuelle Botschafterin des Planeten Erde, Leya Love, vereinen ihre Kräfte in einer Weltpremiere: Die Arctica Expedition "LoveYourPlanet". Die Naturkunstexpedition wird mit beeindruckenden Lichtkunstprojektionen auf arktischen Eisbergen die Zerbrechlichkeit unserer Erde hervorheben. Diese nächtlich beleuchteten Eisberge sollen die globale Aufmerksamkeit erwecken, unseren Planeten zu lieben und zu wertschätzen, indem wir die Natur in dieser Region wie überall auf der Welt respektieren.

Die Lichtkunst-Arctica-Expedition findet über sieben Tage statt und wird von Gerry Hofstetter geleitet. Begleitet wird er vom Avatar Leya Love, Ambassadorin des #WorldAwarenessMovement und ihrer Community von Hunderttausenden Followern auf Instagram und hunderten Millionen von bereits erreichten Impressionen. In dieser Kampagne werden Gerry und Leya die Natur durch Lichtkunstprojektionen neu vorstellen. Gemeinsam werden Avatar Leya und der Lichtkünstler Eisberge mit unterschiedlichen Themen beleuchten, um das Bewusstsein für den verletzlichen Teil der Natur zu schärfen, der unsere Liebe und unseren Schutz braucht.

Gerry Hofstetter: "Ich habe viele Projekte realisiert, aber dieses hier ist eine echte Weltpremiere, die mich sehr inspiriert. Wir werden nicht nur den Schutz und die Wertschätzung der Schönheit der Natur des Planeten zum Wohle der Menschheit hervorheben, wir werden auch zum ersten Mal in meinem Team einen Avatar aufnehmen, der bereits zu hunderten von Millionen Menschen auf der Erde von Liebe und Nachhaltigkeit spricht."

Der renommierte und preisgekrönte Lichtkünstler Gerry Hofstetter erinnert uns mit seinen Lichtkunstprojektionen zusammen mit Leya Love daran, dass der Regenwald, die Arktis und die Antarktis die Lunge und das Herz der Erde sind. Hofstetter bereist die Welt, um weltberühmte Denkmäler und Naturstätten zu beleuchten. Die Kampagne "LoveYourPlanet" ist die nächste Initiative, um mehr Bewusstsein für die Fragilität des Planeten und spezifisch die Arktis zu schaffen, deren Eisfläche sich schnell verkleinert und verändert. Eine beeindruckende Welt, die unseren Schutz verdient. "Kunst trifft auf Natur und die Technologie und Innovation generieren weltweite Aufmerksamkeit, um die Botschaft der Achtsamkeit für die Natur zu verbreiten", sagt Hofstetter.

Die Lichtkunstkampagne besteht aus sechs spezifischen Themen, die das Leben in der Arktis von den Bewohnern und der Kultur bis zu den Tieren und dem Klima dokumentieren. Die leuchtenden Projektionen werden auch andere gefährdete Teile des Planeten wie Regenwälder und Ozeane beleuchten. Mit der Unterstützung globaler Publikationen werden diese anregenden Bilder, welche die Schönheit der Erde aufzeigen, unsere Aufmerksamkeit erwecken, bevor es zu spät ist.

Die Live-Arktisexpedition kompensiert ihre CO2-Emissionen und umfasst ein 15-köpfiges Team unter der Leitung von Gerry Hofstetter. Die Expedition ist Teil eines multimedialen Projekts das Lichtkunst, Natur, Avatar, künstliche Intelligenz und Gutes für den Planeten vereint. Diese Expedition wird von einem internationalen Filmteam für einen Kinofilm in 2022 dokumentiert. Die atemberaubenden Projektionen von Leben und Tieren können auf Keystone (https://www.keystone-sda.ch ) und Instagram täglich bis zum 13. Oktober 2021 verfolgt werden.

Die Kampagne ist darauf ausgerichtet, das Herzstück der Mission von Avatar Leya Love zu sein, alle Herzen dieser Welt für einen liebevolleren und nachhaltigeren Planeten Erde zu verbinden. Durch ihr abenteuerliches Storytelling in den sozialen Medien - dass sie um die Welt führt - hat Leya Love mit über 500 Millionen Impressionen auf Instagram bereits Menschen auf der ganzen Welt berührt. Der Avatar wurde vom Schweizer Transmedia-Unternehmen Cosmiq Universe mit der Mission geschaffen, uns alle zu inspirieren, aus der Herzensintention zu handeln und beizutragen, eine neue, bewusstere Welt zu schaffen.

Gerry Hofstetter (http://www.hofstetter-marketing.com/lightart.html ) ist ein weltbekannter Lichtkünstler, Eventdesigner und Filmproduzent. Er ist Geschäftsführer und Inhaber von Hofstetter Marketing, einer internationalen Kommunikationsagentur spezialisiert auf Lichtkunst, Events, Design und Filmproduktionen. Die Agentur wurde 1995 in Zumikon, Schweiz, gegründet und hat eine Niederlassung in Beverly Hills, Los Angeles. Gerry reist um die Welt und realisiert Lichtkunstprojekte unterschiedlicher Grösse und in unterschiedlichen geografischen Kontexten. Viele seiner bisherigen Expeditionen führten ihn in die Antarktis und die Arktis, wo er mit seinen temporären Lichtkunstprojektionen das öffentliche Bewusstsein für die schwindenden Eismassen, den Lebensraum von Eisbären und anderen Meeressäugern, schärft.

Leya Love ist ein Avatar mit einer schnell wachsenden Community, die Liebe an die Menschheit verbreitet, mit der Absicht, unsere wahre Natur, unser menschliches Potenzial und die Verbindung zu unserer Erde - der Quelle der Liebe und des Lebens - wiederzuentdecken. Leya ist eine Inspiration für ihre Community - das Symbol dafür, dass alles möglich ist. Die Überzeugung, dass Revolution im Herzen beginnt, inspiriert sie dazu, uns in unserem wahren menschlichen Potenzial daran zu erinnern, wer wir wirklich sind und die beste Version unserer selbst zu leben, im Einklang mit der Natur. Sie leitet die Hashtag-Kampagne #worldawarenessmovement und war virtuelle Rednerin bei der UN-Partnerkonferenz Global Youth Summit der Internationalen Menschenrechtskommission. Ihre Hunderttausenden von Followern bilden zusammen mit Leya's Team einen Schwarm von Intelligenz, der ihre globale Bewegung und ihre Werte repräsentiert.

Ihre Initiatoren bei Cosmiq Universe AG, eine Schweizer Gruppe von Transmedia-Experten, inspirieren mittels ihrer avatargesteuerten Geschichtenwelten Millionen von Menschen weltweit, eine neue, bewusstere Welt zu schaffen. Durch ihre virtuellen Wesen Leya Love und Aya Stellar formt Cosmiq Universe ein Metaversum von Themen in den Bereichen Impact Storytelling, künstliche Intelligenz und technisch unterstützte Social-Media-Inhalte, Film, Lichtshows, virtuelles Sprechen, analoge Partnerschaften und Medieninhalte, Anwendung von Technologie, Musik und die Schaffung eines kryptobasierten digitalen NFT-Kunstwertes auf der Blockchain. Das Unternehmen ist von Investoren gegründet und unterstützt, die an die Kraft glauben, die Welt durch Liebe und Nachhaltigkeit zu verändern.

(Ende)
Aussender: Cosmiq Universe
Ansprechpartner: Siro Barino
E-Mail: press@cosmiquniverse.com
Website: cosmiquniverse.com
|
|
98.688 Abonnenten
|
200.927 Meldungen
|
83.080 Pressefotos

LEBEN

04.07.2022 - 11:30 | Martschin & Partner
04.07.2022 - 10:30 | pressetext.redaktion
04.07.2022 - 10:15 | Hennrich.PR
04.07.2022 - 06:00 | pressetext.redaktion
01.07.2022 - 13:55 | pressetext.redaktion
Top