Leben

AUSSENDER



ARTBOX GROUPS GmbH
Ansprechpartner: Jenny-Rose Zenklusen
Tel.: +41 797880202
E-Mail: jenny-rose@artboxgroups.com

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

ptp20210814001 Kultur/Lifestyle, Sport/Events

Jolanda Masa ergreift die Herzen der Besucher der SWISSARTEXPO 2021

Vom 25. bis 29. August 2021 in der Halle des Zürcher Hauptbahnhofs


Zürich (ptp001/14.08.2021/09:00) - Die Schweizer Kunstmalerin Jolanda Masa beehrt die diesjährige SWISSARTEXPO mit ihren erstklassigen Ölgemälden vom 25. bis 29. August 2021 in der altehrwürdigen Halle des Zürcher Hauptbahnhofs.

Natürlich, anmutig, berührend und voller Emotionen wirken die besonderen Gemälde der 1970 geborenen und in der Schweiz lebenden Künstlerin. Bereits in ihrer Kindheit entdeckte Jolanda Masa ihre Leidenschaft für das Zeichnen und Malen. Mit Farbstiften, Aquarell und Acryl verewigte sie, was ihr widerfuhr, und lud den Betrachter ein, ihre Welt mit ihr zu teilen. Später entdeckte Sie die Ölfarben und natürliche Steinformen als Material ihrer einzigartigen Kunst. Sie liebt es, mit Farben und Steinen kreativ zu sein und so entstanden ihre ersten Werke mit Achat Steinen, welche 1999 auf Ausstellungen ihre große Bühne fanden.

Bis heute nimmt ihr künstlerischer Ausdruck zwei variable Formen an: die abstrakte und die gegenständliche Kunst. Masa ist sowohl von der Natur als auch von Menschen inspiriert und verwendet verschiedene künstlerische Techniken, um mit gemischten Medien und Ölen zu kreieren. Dabei lässt sich das begnadete Talent intensiv von Licht, Formen und Farben inspirieren, während es sich immer weiter entwickelt und rege neu erfindet.

Ihr Leben mit den Menschen und die ungebrochene und unerreichte Schönheit der Natur sind die Auslöser traumhafter und ergreifender Gemälde, in denen sie in ihre innere Welt eintaucht und ihren Gefühlen freien Lauf lässt. Anlässlich ihres Jubiläums hat Jolanda Masa 50 Ölbilder gemalt und einen Teil des Verkaufserlöses an den Verein "EpiDog for Kids" gespendet, denn im Leben und in ihrer Gesellschaft fühlt sie sich als Teil und versteht sich als Mitglied des Gesamten.

Ihr aktuelles Spendeprojekt widmet die Künstlerin der Theodora Stiftung, wobei bei jedem Verkauf des Werkes "Clownin" in Form eines Printabzugs eine Spende von 100 Franken gemacht wird. Das Geben erfüllt ihr Künstlerherz und inspiriert sie jedes Mal aufs neue. Gleichzeitig ist das Malen für die Ehefrau und dreifache Mutter eine Art Meditation, in der sie ihrer inneren Stimme das Gehör schenkt und ganz zu sich selbst findet. Ihre Passion lässt sie nicht los.

So freut sich die Kunstschaffende schon darauf, mit ihrer "Frauen Serie" das Publikum der diesjährigen SWISSARTEXPO im Zürcher Hauptbahnhof zu begeistern und ein Teil dieses wundervollen Kunstfestivals zu sein. Jolanda Masa versucht beim gegenständlichen Malen, das Motiv möglichst genau wiederzugeben. Das Arbeiten mit Öl- und Acrylfarben, Pigmenten und Struktur ist für sie immer wieder eine spannende Herausforderung. Die Besucher dürfen also eine hochwertige Präsentation ihrer

Kunstwerke im Original erwarten, die jeden Zuschauer in ihren Bann zieht. Ein neu auferlegter Kunstkatalog mit weiteren fesselnden Arbeiten von Jolanda Masa gehört selbstverständlich auch zum Programm.

Weitere interessante Details zur Vita und zu ihrem Schaffen gibt es auf der Webseite: https://jolandamasa.ch

(Ende)
Aussender: ARTBOX GROUPS GmbH
Ansprechpartner: Jenny-Rose Zenklusen
Tel.: +41 797880202
E-Mail: jenny-rose@artboxgroups.com
Website: www.artboxgroups.com
|
|
98.500 Abonnenten
|
196.346 Meldungen
|
81.145 Pressefotos

LEBEN

25.01.2022 - 11:30 | pressetext.redaktion
25.01.2022 - 11:30 | pressetext.redaktion
25.01.2022 - 10:30 | Deutsche Weinstraße e.V. (Mittelhaardt)
25.01.2022 - 10:30 | Deutsche Weinstraße e.V. (Mittelhaardt)
25.01.2022 - 09:10 | life-change-mentoring
Top