Business

AUSSENDER



ISM International School of Management
Ansprechpartner: Maxie Strate
Tel.: +49 231 975139 31
E-Mail: presse@ism.de

FRüHERE MELDUNGEN

29.09.2022 - 10:00 | ISM International School of Management
07.09.2022 - 10:10 | ISM International School of Management
10.08.2022 - 10:00 | ISM International School of Management
04.08.2022 - 10:00 | ISM International School of Management
27.07.2022 - 10:10 | ISM International School of Management

Mediabox

pts20221004020 Unternehmen/Wirtschaft, Forschung/Entwicklung

ISM-Gründung: Institut für Nachhaltige Transformation @ISM in Berlin

Nachhaltigkeitsmanagement für Unternehmen erforschen und umsetzen


Berlin (pts020/04.10.2022/10:40) -

Die Wirtschaft muss nachhaltiger werden, um die Herausforderungen des Klimawandels, der Ressourcenknappheit sowie des Fachkräftemangels zu bewältigen. Dafür braucht es geschulte Führungs- und Fachkräfte, die nachhaltige Geschäftsmodelle und darauf abgestimmte Maßnahmen in Unternehmen umsetzen können. Das neu gegründete Institut für Nachhaltige Transformation @ISM möchte durch Aus- und Weiterbildung, praxisnahe Forschung sowie transdisziplinäre Vernetzung seinen Beitrag dazu leisten.

Damit der Ein- und Umstieg in die nachhaltige Transformation gelingt, müssen ökologische, soziale und ökonomische Leistungen so ausgerichtet sein, dass sie eine nachhaltige Wirkung entlang der gesamten Wertschöpfungskette entfalten können. Entscheidend für die Glaubwürdigkeit des Nachhaltigkeitsmanagements ist es, Philosophie und Strategie am wertorientierten Leitbild eines Unternehmens auszurichten und dieses für die Sinnfindung in der Organisation und ihrem gesellschaftlichen Umfeld nutzbar zu machen.

Das Institut für Nachhaltige Transformation @ ISM verfolgt das Ziel, Fach- und Führungskräften das notwendige Know-how mitzugeben, um die Etablierung, Umsetzung und Bewertung von Nachhaltigkeitszielen und -strategien innovativ voranzutreiben. "Wir wollen die Unternehmen und insbesondere den Mittelstand genau dort unterstützen, wo sie aktuell Hilfe zur Selbsthilfe benötigen", wie ISM-Professorin und Leiterin des Instituts, Dr. Brigitte Spieß, erklärt: "Das Thema Nachhaltigkeit übernimmt eine Schnittstellenfunktion in Unternehmen, die inzwischen alle Abteilungen beeinflusst, zum Beispiel Supply Chain, Human Resources und Corporate Communication. Hier will das Institut Modellprojekte initiieren und diese wissenschaftlich begleiten."

Die Schwerpunkte des Instituts werden in der Forschung auf den Bereichen nachhaltige Geschäftsmodelle, Stakeholder-Management, Führung sowie Aufbau und Weiterentwicklung einer nachhaltigen Unternehmensstruktur und -kultur liegen. Bei der Weiterbildung werden Zertifikatslehrgänge, Beratung und Coaching angeboten, unter anderem zur Handhabung der neuen EU-Standards (ESG-Offenlegung und Berichterstattung).

Ein zentrales Element des Instituts im Bereich Bildung ist der ISM-Master-Studiengang Sustainability & Business Transformation. Während ihres Studiums lernen die angehenden Nachhaltigkeitsexpertinnen und -experten die Komplexität und Herausforderungen der nachhaltigen Transformation in unterschiedlichen Managementfeldern kennen; sei dies beim ESG-Reporting, in der Kommunikation mit Stakeholdern oder bei der Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle. Die Studierenden konnten das erlernte Wissen bereits in unterschiedlichen Workshops mit Nachhaltigkeitsexperten einbringen, so beispielsweise auch bei einem Consulting-Projekt mit der Deutschen Bahn, bei dem sie ein nachhaltiges Nutzungskonzept für den Bahnhof in Birkenwerder entwickelt haben.

Nach Ansicht von ISM-Präsident Prof. Dr. Ingo Böckenholt wird die Nachfrage nach ESG-geschulten Managerinnen und Managern zukünftig noch weiter steigen: "Wir erleben einen grundlegenden Wandel in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft, wo verantwortungsvolles Handeln und fundierte Managementkompetenzen zur nachhaltigen Transformation mehr denn je gefragt sind. Das Institut für Nachhaltige Transformation @ISM bildet durch seine Praxisnähe und Vernetzung mit der Wirtschaft die ideale Voraussetzung dafür, Unternehmen auf ihrem Weg zur nachhaltigen Entwicklung zu unterstützen."

Hintergrund:
Die International School of Management (ISM) ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft und zählt zu den führenden privaten Hochschulen in Deutschland. An Standorten in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Stuttgart und Berlin wird in kompakten und anwendungsbezogenen Studiengängen der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen ausgebildet. Zum Studienangebot gehören Vollzeit-Programme, berufsbegleitende und duale Studiengänge sowie das komplett digitale Fernstudium. In Hochschulrankings schafft es die ISM mit hoher Lehrqualität, Internationalität und Praxisbezug regelmäßig auf die vordersten Plätze. Das internationale Netzwerk umfasst rund 190 Partnerhochschulen.

(Ende)
Aussender: ISM International School of Management
Ansprechpartner: Maxie Strate
Tel.: +49 231 975139 31
E-Mail: presse@ism.de
Website: www.ism.de
|
|
98.803 Abonnenten
|
206.175 Meldungen
|
85.141 Pressefotos
Top