Business

AUSSENDER



GASCAD 3D Technologie GmbH
Ansprechpartner: Jörg Thaler
Tel.: 0043 / 7674 / 206 - 770
E-Mail: joerg.thaler@gascad.at

FRüHERE MELDUNGEN

06.03.2015 - 11:35 | GASCAD 3D Technologie GmbH
24.02.2015 - 14:00 | GASCAD 3D Technologie GmbH
18.02.2015 - 12:45 | GASCAD 3D Technologie GmbH
18.11.2014 - 14:00 | G.A.S.CAD 3D Technologie GmbH
06.11.2014 - 09:00 | G.A.S.CAD 3D Technologie GmbH - Gesellschaft für angewandte Softwaretechnik

Mediabox

ptp20150312013 Produkte/Innovationen, Technologie/Digitalisierung

Innovationsweltmeister Fröling nutzt G.A.S.CAD plan4heat

Ein weiterer großer österreichischer Erzeuger setzt auf Software aus dem Haus G.A.S.CAD


Attnang-Puchheim (ptp013/12.03.2015/11:30) - Mit cirka 650 Mitarbeitern und einer Exportquote von über 80 Prozent ist Fröling einer der Pioniere bei modernen Holzheizsystemen und Erfinder des modernen Scheitholzkessels mit Hochtemperaturverbrennung oder der Hackgutfeuerung mit Lambdatechnologie. "Dass so ein innovatives Unternehmen, welches seine Holzheizungen in vielen Ländern der Erde erfolgreich im Einsatz hat, mit unserer Software plan4heat arbeitet und damit vor Architekten und Planern punkten kann, freut uns natürlich ganz besonders. Denn gemeinsam mit den Profis von Fröling konnten wir auch den Leistungsumfang unserer eigenen Software weiter verbessern und verfeinern", so Geschäftsführer und Chefprogrammierer Franz Schernberger von G.A.S.CAD http://www.gascad.at .

Warum es zur Entscheidung für die plan4heat-Planungssoftware durch Fröling gekommen ist, erläutert der zweite Geschäftsführer und Marketingleiter Jörg Thaler: "Für Fröling war unter anderem die Anbindung von plan4heat an das bestehende CRM System des Unternehmens ein wichtiger Punkt für den Einsatz unserer Software. Damit steht ein Großteil der Fröling-Produktpalette den Mitarbeitern im Fröling Heizraumplaner zur einfachen und schnellen Konfiguration und Angebotserstellung zur Verfügung. Über Grundrissvorlagen im Erfassungsbogen können damit viele Raumsituationen auch komplett ohne Zeichenaufwand und Konstruktions-Know-how in wenigen Schritten erzeugt werden. Das spart enorm Zeit und macht auch die Angebotserstellung schneller und damit konkurrenzfähiger. Nach dem Ausfüllen des ersten Erfassungsbogens müssen nur mehr individuelle Konfigurationsparameter, wie notwendige Heizleistung, Boilergröße, Lagerraumgröße, Art des Heizmaterials et cetera ergänzt werden und der Anwender positioniert nur mehr die Objekte wie Kessel, Puffer, Boiler, Austragung und Ähnliches. Mit Hilfe der intelligenten Assistenten (=Komplettierungen) der Software, werden die Planungen automatisch fertiggestellt und es stehen dann auch sofort das fixfertige Angebot und die notwendigen Auftragsunterlagen wie Einreichplan, Stückliste und verschiedene 2D/3D-Ansichten auf Mausklick zur Verfügung. Viele Stunden an Planungs- und Rechenarbeit sind damit endgültig hinfällig und werden eingespart."

G.A.S.CAD bietet neben seinen beiden Spezialsoftwarelösungen plan4heat, für Biomasseheizanlagen und plan4solar®PV für Photovoltaikanlagen, auch maßgeschneiderte, individuelle Programmierungen von Softwarelösungen im Bereich Produktkonfiguration für die Industrie, Produktion, Handel und Gewerbe. Weitere Infos unter: http://www.gascad.at

(Ende)
Aussender: GASCAD 3D Technologie GmbH
Ansprechpartner: Jörg Thaler
Tel.: 0043 / 7674 / 206 - 770
E-Mail: joerg.thaler@gascad.at
Website: www.gascad.at
|
|
98.430 Abonnenten
|
195.202 Meldungen
|
80.715 Pressefotos

BUSINESS

03.12.2021 - 17:00 | EXPERTISEROCKS SL
03.12.2021 - 13:58 | pressetext.redaktion
03.12.2021 - 10:45 | VBV-Gruppe
03.12.2021 - 10:00 | Agentur Lighthouse / Abt.PR
03.12.2021 - 08:35 | ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
Top