Business

AUSSENDER



Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Ansprechpartner: Walter Fikisz
Tel.: +43 650 4721023
E-Mail: walter.fikisz@ph-noe.ac.at

FRüHERE MELDUNGEN

27.06.2019 - 14:45 | Pädagogische Hochschule Niederösterreich
02.06.2019 - 08:55 | Pädagogische Hochschule Niederösterreich
17.05.2019 - 08:00 | Pädagogische Hochschule Niederösterreich
16.05.2019 - 14:15 | Pädagogische Hochschule Niederösterreich
06.05.2019 - 08:00 | Pädagogische Hochschule Niederösterreich

Mediabox

pts20190831002 Bildung/Karriere

Gut vorbereitet für die Schulleitung

PH NÖ: Erste Absolvent/innen des Lehrganges "Schulen professionell führen - Vorqualifikation"


Baden (pts002/31.08.2019/14:00) - Eine Vorqualifikation soll es sein. So meint es das neue Vertragsbedienstetengesetz. Der Abschluss des Hochschullehrganges "Schulen professionell führen - Vorqualifikation" ist künftig die Voraussetzung für eine Bewerbung für eine schulische Führungsfunktion. Die österreichweit ersten Absolventinnen und Absolventen dieses Hochschullehrganges erhielten am Donnerstag an der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich (PH NÖ) ihre Abschlusszertifikate.

Nach zwei berufsbegleitenden Semestern mit schulartenübergreifenden Lehrveranstaltungen im Umfang von 20 ECTS-Anrechnungspunkten verfügen die Absolventinnen und Absolventen nun über die formale Qualifikation, sich für eine Stelle als schulische Führungsperson zu bewerben. Eine Teilnehmerin wird bereits mit dem beginnenden Schuljahr eine Leitungsfunktion übernehmen.

Lehrgangsleiter Johannes Steinbrecher, der gemeinsam mit Petra Heißenberger, der Leiterin des Zentrums Leadership an der PH NÖ die Abschlusszertifikate überreichte, freut sich über den erfolgreichen Abschluss der ersten Absolventinnen und Absolventen. "Neben aller fachlichen Qualifikation braucht es für die Leitung einer Schule vor allem auch Menschlichkeit. Und die habe ich in eurer Gruppe stets gespürt", so Steinbrecher. Zentrumsleiterin Petra Heißenberger gratuliert den zukünftigen schulischen Führungspersonen und wünscht ihnen, dass ihr Engagement und ihre Begeisterung für Kinder, Schule und Bildung stets bestehen bleiben.

Wie Schulleiter/innen ausgebildet werden

Der Hochschullehrgang "Schulen professionell führen - Vorqualifikation" ist der erste Teil des Hochschullehrganges "Schulen professionell führen" mit einem Gesamtumfang von 60 ECTS-AP. Die fehlenden 40 ECTS-AP müssen die schulischen Führungskräfte "on the job" absolvieren, also wenn sie dann bereits die Führungsfunktion ausüben.

An der PH NÖ gibt es außerdem die Möglichkeit, den Hochschullehrgang mit Masterabschluss "Schulmanagement: Professionell führen - nachhaltig entwickeln" im Umfang von 90 ECTS-Anrechnungspunkten zu inskribieren. Alle Hochschullehrgänge können berufsbegleitend an der PH NÖ absolviert werden.

Infos zu den Hochschullehrgängen im Bereich Leadership: https://www.ph-noe.ac.at/de/ph-noe/wir-ueber-uns/zentren/zentrum-2/angebot.html

Fotoalbum zur Zertifikatsverleihung: https://photos.app.goo.gl/2WAKDx6YtcmPRc9PA

(Ende)
Aussender: Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Ansprechpartner: Walter Fikisz
Tel.: +43 650 4721023
E-Mail: walter.fikisz@ph-noe.ac.at
Website: www.ph-noe.ac.at
|
|
98.799 Abonnenten
|
206.083 Meldungen
|
85.118 Pressefotos

BUSINESS

01.02.2023 - 09:35 | The Skills Group
01.02.2023 - 08:00 | PREFA Aluminiumprodukte GmbH
01.02.2023 - 06:10 | pressetext.redaktion
31.01.2023 - 14:30 | Pressestelle Salzburg Wohnbau c/o JAGER PR
31.01.2023 - 13:55 | pressetext.redaktion
Top