Leben

AUSSENDER



ALBERTINA
Ansprechpartner: albertina
Tel.: +43 1 53483 511
E-Mail: D.Benyes@albertina.at
pts20210401023 Kultur/Lifestyle

Georg Baselitz: Wichtige Schenkung an die ALBERTINA

50 Meisterzeichnungen des Künstlers stärken internationalen Kunststandort Wien


Wien (pts023/01.04.2021/15:05) - Georg Baselitz, einer der bedeutendsten zeitgenössischen Maler, übergibt der ALBERTINA mit 50 seiner Meisterzeichnungen von 1962 bis heute eine kapitale Schenkung.

Die ALBERTINA beherbergt schon jetzt eine der beiden größten und wichtigsten Baselitz-Sammlungen der Welt. Der Künstler, der mittlerweile österreichischer Staatsbürger ist, traf eine Auswahl von - wie er selbst befand - den besten und wichtigsten 180 Zeichnungen und Aquarellen: Aus diesen kann die ALBERTINA ganze 50 für ihre Sammlung auswählen.

Der in Sachsen geborene Künstler malt seit 1969 seine Bilder auf dem Kopf, was ihn und sein künstlerisches Schaffen bis heute unverkennbar macht.

"Nachdem uns Baselitz bereits vor einigen Jahren eine Auswahl von fünf Gemälden aus seinem eigenen Bestand übergeben hat, freue ich mich besonders über diese Erweiterung der Sammlung. Bereits in der Vergangenheit gelangten bedeutende Werke wie sein wohl schönstes und wichtigstes Selbstbildnis, das die ALBERTINA MODERN in ihrer nächsten Präsentation ab Ende April erstmals zeigen wird, in unser Haus. Ich freue mich, die Meisterwerke, der jüngsten Schenkung in Zukunft einem breiten Publikum zugänglich zu machen", so ALBERTINA-Direktor Klaus Albrecht Schröder.

Kunst von Weltrang

Die ALBERTINA ist eines von weltweit zwei Museen, die der Künstler selbst für diese großzügige Stiftung ausgewählt hat: Neben der ALBERTINA erhält auch die Morgan Library in New York 50 Zeichnungen.

Die ALBERTINA erhielt in den letzten Jahren zahlreiche bedeutende Schenkungen: "Der enge und freundschaftliche Kontakt der ALBERTINA zu bahnbrechenden KünstlerInnen wie Martha Jungwirth, Alex Katz, Robert Longo, Cecily Brown oder Arnulf Rainer führt dazu, dass die ALBERTINA und Wien als Kunststandort international wahrgenommen werden. Die jüngste Schenkung eines großartigen Künstlers wie Georg Baselitz reiht sich hier nahtlos ein", so Schröder.

Im November wird es eine Kooperation zwischen Musikverein, Wien Modern und ALBERTINA geben: eine musikalische Überraschung zu den Werken von Georg Baselitz.

Anlässlich des 85. Geburtstages von Georg Baselitz plant die ALBERTINA eine große Zeichnungsretrospektive für 2023.

(Ende)
Aussender: ALBERTINA
Ansprechpartner: albertina
Tel.: +43 1 53483 511
E-Mail: D.Benyes@albertina.at
Website: www.albertina.at
|
|
98.139 Abonnenten
|
188.718 Meldungen
|
77.290 Pressefotos

LEBEN

09.04.2021 - 13:55 | pressetext.redaktion
09.04.2021 - 06:00 | pressetext.redaktion
08.04.2021 - 14:00 | Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
08.04.2021 - 12:00 | PRofessional PR
08.04.2021 - 11:00 | pressetext.redaktion
Top