Business

HIGHTECH

20.10.2020 - 06:05 | pressetext.redaktion
19.10.2020 - 12:30 | pressetext.redaktion
19.10.2020 - 06:10 | pressetext.redaktion

BUSINESS

20.10.2020 - 06:15 | pressetext.redaktion
19.10.2020 - 13:50 | caravaningsuisse Schweizerischer Caravangewerbe-Verband
19.10.2020 - 13:30 | pressetext.redaktion

MEDIEN

20.10.2020 - 10:30 | pressetext.redaktion
20.10.2020 - 06:10 | pressetext.redaktion
19.10.2020 - 11:30 | pressetext.redaktion

LEBEN

20.10.2020 - 09:00 | PREFA Aluminiumprodukte GmbH
20.10.2020 - 06:45 | Spiraldynamik® Med Center Schweiz AG
20.10.2020 - 06:00 | pressetext.redaktion
pte20201016003 Unternehmen/Wirtschaft, Auto/Verkehr

Geld-zurück-Garantie erhöht Auto-Verkauf online

Viele britische Kunden würden Fahrzeug im Web erstehen - Notfalls mit Rückerstattung


Auto: Online-Verkauf durch Geld-zurück-Garantie (Foto: unsplash.com/Erik McLean)
Auto: Online-Verkauf durch Geld-zurück-Garantie (Foto: unsplash.com/Erik McLean)

London (pte003/16.10.2020/06:10) - Eine Geld-zurück-Garantie macht Kunden bei online angebotenen Autos deutlich kaufwilliger. In Großbritannien wollen mehr als ein Drittel der Konsumenten auf jeden Fall den Preis wieder zurück haben können, wenn sie ein Fahrzeug im Internet erstehen. Ebenso viele sehen es als logisch, ein Auto online zu kaufen, da sie sich die meisten anderen Produkte mittlerweile dort holen, ergibt eine Umfrage des Auto-Magazins "What Car?".

"Mehr Konsumentenschutz"

Laut "What Car?"-Redakteur Steve Huntingford können britische Konsumenten jetzt schon ein Auto innerhalb von 30 Tagen zurückgeben und eine Rückerstattung erhalten. Dafür muss das Auto aber von schlechter Qualität oder anders als beworben sein. "Bei Online-Käufern besteht ein großer Wunsch nach mehr Konsumentenschutz", so Huntingford.

An der Umfrage haben 8.768 Konsumenten teilgenommen. 35 Prozent wollen Geld-zurück-Garantien. Genauso viele Befragte wollen vor dem Kauf eine Probefahrt mit dem Fahrzeug. Zehn Prozent wollen volle Transparenz über die auf Verkäufer-Websites präsentierten Autos, damit sie schon von zuhause aus die richtige Wahl treffen können. Ein Fünftel verhandelt auch lieber im Internet als persönlich mit Anbietern.

"Ohne Fragen zurückgeben"

Mehr als ein Drittel der Konsumenten haben kein Problem damit, ein Auto im Internet zu erstehen. Huntingford zufolge passen sich britische Autohändler bereits an die Wünsche der Kunden an. "Immer mehr Verkäufer bieten Garantien an, die es Kunden erlauben, das Auto innerhalb von sieben Tagen ohne Fragen zurückzugeben", erklärt der Experte.

(Ende)
Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Georg Haas
Tel.: +43-1-81140-306
E-Mail: haas@pressetext.com
Website: www.pressetext.com
|
|
97.949 Abonnenten
|
184.072 Meldungen
|
75.349 Pressefotos
Top