Business

AUSSENDER



G DATA CyberDefense AG
Ansprechpartner: Stefan Karpenstein
Tel.: +49 234 9762 517
E-Mail: Stefan.Karpenstein@gdata.de
pts20220111026 Bildung/Karriere, Medien/Kommunikation

G DATA sorgt für IT-Sicherheit an Schulen in Rheinland-Pfalz

Mit umfangreichen Security-Lösungen schützt G DATA Schulen, Lehrkräfte und Schüler*innen zuverlässig


Case Study von G DATA CyberDefense (Foto: G DATA)
Case Study von G DATA CyberDefense (Foto: G DATA)

Bochum (pts026/11.01.2022/16:05) - Der Schutz von IT-Infrastrukturen gegen Zugriffe von außen ist auch in Schulen wichtig. In Rheinland-Pfalz setzt das Pädagogische Landesinstitut Rheinland-Pfalz als Dienstleister für Schulen mit G DATA CyberDefense auf IT-Security "Made in Germany".

Im öffentlichen Ausschreibungsverfahren setzte sich G DATA durch. Neben einem attraktiven Preismodell sprachen auch der Funktionsumfang der Lösungen sowie die Erweiterbarkeit der Module für User für das Cyber-Defense-Unternehmen aus Bochum. Ein weiterer Pluspunkt: G DATA stellt für die unterschiedlichen Anforderungen Lösungen aus einer Hand bereit. Bei Problemen unterstützt der G DATA Support Schulen und Nutzende direkt - an 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr.

G DATA hat in der Ausschreibung ein überzeugendes Gesamtpaket vorgestellt. Neben der Produktvielfalt und dem Leistungskatalog sprachen auch die unkomplizierte Abwicklung, der Support für die Schulen und nicht zuletzt die Beständigkeit der Lösung für das Angebot.

Das Pädagogische Landesinstitut Rheinland-Pfalz ist zentraler Dienstleister für Schulen, Lehrkräfte, Schüler*innen, Eltern sowie alle weiteren an Schule Beteiligten in Rheinland-Pfalz. In diesem Zusammenhang bietet das Institut auch verschiedene IT-Dienstleistungen im schulischen Kontext an und stellt kostenfrei eine Virenschutzlösung zur Verfügung. Aufgrund der hohen Heterogenität der IT-Landschaft in Schulen, suchten die Verantwortlichen eine Endpoint-Protection-Lösung, die verschiedene Bereiche abdeckt und schützt - unter anderem Windows- und macOS-basierte Systeme oder mobile Geräte. Insgesamt soll die Sicherheitslösung bei mehr als 1.700 Institutionen mit rund 534.000 Lernenden sowie rund 43.000 Lehrkräften und Referendar*innen zum Einsatz kommen.

Die Vorteile für das Landesinstitut Rheinland-Pfalz
- Großer Funktionsumfang der jeweiligen Endpoint-Protection-Lösung
- Guter und schneller Support für Schulen

(Ende)
Aussender: G DATA CyberDefense AG
Ansprechpartner: Stefan Karpenstein
Tel.: +49 234 9762 517
E-Mail: Stefan.Karpenstein@gdata.de
Website: www.gdata.de
|
|
98.496 Abonnenten
|
196.308 Meldungen
|
81.130 Pressefotos
Top