Hightech

AUSSENDER



ESET Deutschland GmbH
Ansprechpartner: Christian Lueg
Tel.: +49 3641 3114 269
E-Mail: christian.lueg@eset.de

FRüHERE MELDUNGEN

23.03.2022 - 10:30 | ESET Deutschland GmbH
10.03.2022 - 15:00 | ESET Deutschland GmbH
08.03.2022 - 10:00 | ESET Deutschland GmbH
03.03.2022 - 11:45 | ESET Deutschland GmbH
01.03.2022 - 15:05 | ESET Deutschland GmbH
pts20220329014 Produkte/Innovationen, Technologie/Digitalisierung

ESET-Sicherheitslösungen für Privatanwender unterstützen ARM-Prozessoren

Europäischer IT-Sicherheitshersteller reagiert auf wachsende Verbreitung der CPU-Architektur


Jena (pts014/29.03.2022/10:30) -

Ob Microsoft Surface oder Samsung Galaxy Book: Immer mehr Geräte erscheinen mit ARM-Prozessoren oder einem darauf basierenden Betriebssystem. 2021 war laut Mercury Research bereits fast jeder zehnte verkaufte PC mit einem ARM-Prozessor bestückt. Diese Chips sind in den letzten Jahren deutlich leistungsfähiger geworden und verbrauchen wenig Akkuleistung. Immer mehr Hersteller setzen auf diese CPUs in ihren Geräten. ESET ist einer der ersten IT-Sicherheitshersteller weltweit, der auch diese Systeme von jetzt an mit seinen Sicherheitslösungen unterstützt. Die finalen Versionen sind ab sofort online oder im Fachhandel erhältlich.

"Der Verkauf von ARM-Prozessoren hat sich innerhalb eines Jahres von 3,4 auf 9,5 Prozent nahezu verdreifacht. In Zahlen wurden rund 29 Millionen Geräte weltweit ausgeliefert", sagt Michael Schröder, Security Business Strategy Manager DACH bei ESET. "Mit unseren neuen Sicherheitslösungen für Privatanwender reagieren wir auf die steigende Nachfrage und bieten mit der nativen Unterstützung dieser Prozessoren einen effizienten und ressourcenschonenden Schutz."

Native Unterstützung

Die native Unterstützung von ARM-Prozessoren ist für Endanwender ungemein hilfreich. Beispielsweise nutzt Microsoft mit SQ1- und SQ2 ARM-basierte Zentralrecheneinheiten, weitere Prozessoren sind in Arbeit. Die ESET-Sicherheitslösungen für Privatanwender unterstützen ARM-Prozessoren nativ. Das bedeutet, dass die Security-Software speziell für diese Prozessor-Architektur adaptiert wurde. Dadurch müssen keine Emulationen auf eine x86-Architektur zum Einsatz kommen. Das System spart somit Rechenleistung für diese Vorgänge und Leistungseinbußen sind kein Thema.

Spezieller Installer für Windows 10 verfügbar

Interessierte Kunden, die Windows 10 im Einsatz haben, können derzeit auf eine spezielle Installationsdatei zurückgreifen. Diese ist im Download-Bereich der ESET-Webseite (Erweiterte Download Optionen) verfügbar. Für das neue Windows 11 kann der gewohnte Live Installer genutzt werden.

Alles auf einem Blick mit ESET HOME

Mit ESET HOME bietet der europäische IT-Sicherheitshersteller eine umfangreiche Verwaltungsoberfläche bei seinen Sicherheitslösungen für Heimanwender. Ob Windows- oder Android-Gerät, ARM- oder x86-Prozessor, Anwender finden hier alle wichtigen Lizenz- und Sicherheitsinformationen. Die Funktionalität reicht hierbei von der Lizenzverwaltung bis hin zur Benachrichtigung über den Gerätestatus. Darüber hinaus können Einstellungen für den Passwort Manager, Anti-Theft (Diebstahlschutz) oder die Parental Control (Kindersicherung) angesteuert werden. ESET HOME ist dabei einfach zu bedienen. Nutzer können mit einer Android-, iOS-App oder über den Browser auf das Portal zugreifen.

100 Prozent Made in EU

Vertrauen ist besonders in der IT-Sicherheit die Basis von allem. Daher garantiert ESET, dass es in den eigenen Produkten keine Backdoors gibt - zu niemandem, auch keinen Regierungen. Das Sicherheitsunternehmen aus der Europäischen Union handelt ausschließlich nach europäischem Recht und Datenschutz. Dieses Selbstverständnis gehört zur DNA von ESET und hat elementaren Einfluss auf die unternehmerische Ausrichtung. Der Schutz unserer Kunden und ihrer Daten ist unsere oberste Direktive. 100 Prozent Made in EU: Dies ist unser Versprechen.

Jetzt testen!

Alle ESET-Sicherheitslösungen für Privatanwender können 30 Tage gratis getestet werden. ESET NOD 32 Antivirus, ESET Internet Security und ESET Smart Security Premium sind online oder im Handel erhältlich.

Das aktuelle Line-up der ESET-Produktgeneration 2022

* ESET NOD32 Antivirus schützt PCs und Laptops vor Malware, Spyware und Phishing-Attacken. (1 Gerät/1 Jahr: 29,95 Euro/34,95 CHF)

* ESET Internet Security ergänzt dies um eine Firewall, einen Spamfilter, Features zur Überprüfung der Geräte im Heimnetzwerk, eine Kindersicherung und Anti-Diebstahl-Funktionen für Laptops. (1 Gerät/1 Jahr: 34,95 Euro/39,95 CHF)

* ESET Smart Security Premium erstellt sowie verwaltet darüber hinaus starke Passwörter. Mit LiveGuard erhalten Anwender eine zusätzliche cloudbasierte Schutzebene. (1 Gerät/1 Jahr: 49,94 Euro/59,95 CHF)

(Ende)
Aussender: ESET Deutschland GmbH
Ansprechpartner: Christian Lueg
Tel.: +49 3641 3114 269
E-Mail: christian.lueg@eset.de
Website: www.eset.com/de
|
|
98.803 Abonnenten
|
206.175 Meldungen
|
85.141 Pressefotos

HIGHTECH

03.02.2023 - 16:05 | FH St. Pölten
03.02.2023 - 11:30 | pressetext.redaktion
03.02.2023 - 10:25 | xSuite Group
03.02.2023 - 10:00 | ESET Deutschland GmbH
03.02.2023 - 06:05 | pressetext.redaktion
Top