Hightech

AUSSENDER



ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung
Ansprechpartner: Gen.Sekr. Mag. Johann Kreuzeder
Tel.: ++43(0)1/5330913
E-Mail: office@adv.at

FRüHERE MELDUNGEN

27.09.2005 - 10:35 | ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung
12.09.2005 - 10:32 | ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung
05.09.2005 - 09:57 | ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung
26.07.2005 - 10:00 | ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung
13.06.2005 - 11:25 | ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung
pts20051012018 Technologie/Digitalisierung, Forschung/Entwicklung

E-Government: Best Practice weist den Weg

XVIII. ADV-Tagung "Verwaltungsinformatik" am 5. und 6. Dezember in Wien


Wien (pts018/12.10.2005/11:03) - Zum 18. Mal in Folge veranstaltet die ADV (Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung), Österreichs große unabhängige Anwender- und Anbietervereinigung für IKT die Tagung "Verwaltungsinformatik". Die Veranstaltung, die dieses Jahr das Motto "E-Government: Best Practice weist den Weg" trägt, findet vom 5. - 6. Dezember 2005 im Arcotel Wimberger in Wien statt.

Als Highlight werden dabei die Ergebnisse der "Best Practice Studie E-Government 2005 der EU" vorgestellt. Deren Ergebnisse sind die Grundlage der eEUROPE AWARDS FOR eGOVERNMENT, die im November 2005 in Manchester verliehen werden.

Somit ist die ADV-Veranstaltung in Wien - zwei Wochen nach Manchester - gleichsam die "Premiere im deutschsprachigen Raum" und wird eine breite Diskussion anregen. Insgesamt zieht sich "Best Practice" als Thema auch durch die weiteren Sitzungen der Fachtagung.

Folgende Experten referieren:
Ernst ALBRECHTOWITZ, Bundesministerium für Finanzen; Sylvia ANIMASHAUN, Stadt Wien; Ralf ARMBRUSTER, Landeshauptstadt Stuttgart - Kompetenzzentrum eGovernment; Dipl.-Ing. Johannes BERGSMANN; Hofrat Franz DÖLLER, Rechnungsamt der Stadt Wien; Michael ENGELBERT, Bundesministerium für Finanzen; Lukas FETZ, Gemeinde Bregenz; Peter GRASSNIG, rubicon informationstechnologie GmbH; Mag. Gabriele HEBENSTREIT, net-value GesmbH & Co KG; Werner HENNRICH; Johann JANISCH, Burgenländischer Müllverband; Mag. Walter JUNG, Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG; Thomas KATTINGER, Microsoft Österreich GmbH; Dieter KLUMPP, Alcatel SEL Stiftung für Kommunikationsforschung; Mag. Matthias KREUZEDER, MA, EIPA, Maastricht; Dr. Christine LEITNER, EIPA, Maastricht; Dipl.-Ing. Herbert LEITOLD, Zentrum für sichere Informationstechnologie - Austria, A-SIT; Prof. Dr. Klaus LENK; Mag. Kurt NOWOTNY, 3i Software Dienstleistungen GmbH; Dipl.-Ing. Gertraud ORTHOFER, Universität Linz; Mag. Carl-Markus PISWANGER, BRZ GmbH; Christian RUPP, Plattform "Digitales Österreich"; Dr. Rupert SCHMUTZER, act Management Consulting; Christian SCHULLER, Hauptverband der Sozialversicherungsträger; Prof. Dr. Roland TRAUNMÜLLER, Universität Linz; SC Dr. Arthur WINTER, Bundesministerium für Finanzen, ADV-Präsident; Ing. Wolfgang ZEMLYAK, BRZ GmbH.

Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie unter
http://www.adv.at/veranstaltungen/programme/VerwInf2005_Einladung20051206.pdf

(Ende)
Aussender: ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung
Ansprechpartner: Gen.Sekr. Mag. Johann Kreuzeder
Tel.: ++43(0)1/5330913
E-Mail: office@adv.at
|
|
98.756 Abonnenten
|
203.035 Meldungen
|
83.888 Pressefotos

HIGHTECH

23.09.2022 - 13:00 | pressetext.redaktion
23.09.2022 - 06:00 | pressetext.redaktion
22.09.2022 - 13:30 | ESET Deutschland GmbH
22.09.2022 - 10:30 | pressetext.redaktion
22.09.2022 - 06:15 | pressetext.redaktion
Top