Business

AUSSENDER



DURISOL-Werke GmbH Nfg. KG
Ansprechpartner: Mag. Guido SALENTINIG
Tel.: +43 (0)2236 71481 - 29
E-Mail: salentinig@durisol.at

FRüHERE MELDUNGEN

05.02.2008 - 09:00 | DURISOL-Werke GmbH Nfg. KG
22.01.2008 - 10:02 | DURISOL-Werke GmbH Nfg. KG

Mediabox

pts20080226008 Unternehmen/Wirtschaft, Bauen/Wohnen

DURISOL eröffnet Baustoffwerk in Sankt Petersburg

Der Hersteller von massivem Naturbaustoff setzt seine Expansion fort


Achau (pts008/26.02.2008/08:00) - Die Durisol-Werke feierten dieser Tage mit ihrem russischen Partner Igor Goldobin - Firma OOO BIG - die Eröffnung des ersten Durisol-Lizenzwerks in Russland, das gleichzeitig das weltweit größte Durisol-Werk ist. Mit dabei waren alle österreichischen Partner, sowie die russischen Vertreter der Raiffeisen Bank. In nur einem Jahr entstand auf 2 ha grüner Wiese ein Baustoffwerk mit einer Produktionsfläche von 11.000 qm sowie ein Bürogebäude.

Die Eckdaten des Projekts können sich sehen lassen: Vor genau einem Jahr wurde mit dem Aushub der Baugrube begonnen. In diesem Jahr ist ein Werk entstanden mit einer Produktionsmenge für rund 400.000 qm Wand. Diese Wandfläche würde reichen, um rund 1600 Einfamilienhäuser zu errichten. Als Erfolgsfaktoren für die ehrgeizige Projektlaufzeit führen die Geschäftsführer der Durisol- Werke Peter Kendlbacher und Manfred Temmel vor allem die sorgfältige Auswahl der heimischen Anlagenlieferanten an, ohne deren Leistungsfähigkeit die reibungslose Abwicklung nicht möglich gewesen wäre. Kendlbacher weiter: "Die österreichischen Partner, die sehr oft vor Ort waren, haben einerseits die konsequente Einhaltung des Zeitplans der russischen Subunternehmen überwacht, andererseits waren sie für uns auch Sprachrohr vor Ort, wenn es um Details der Abwicklung ging."

Die feierliche Eröffnung begann traditionell am Werksgelände. Danach fand die Feier im geladenen Kreis im Hotel Baltic Star ihre Fortsetzung. Anwesend waren neben regionalen politischen Entscheidungsträgern, der österreichische Handelsdelegierte in Russland, Hans Kausl, Vertreter der Raiffeisen Bank, die die gesamte Finanzierung des Projekts abgewickelt hat und das Management-Team der Durisol-Werke. Ob des feierlichen Anlasses und der russischen Geselligkeit endete das Fest erst in den frühen Morgenstunden.
Durisol plant unter anderem fünf weitere Lizenzwerke in Russland, sowie je ein Werk in der Ukraine und in den baltischen Staaten. Die verstärkten Auslandsaktivitäten haben den Durisol-Werken 2007 ein Umsatzplus von 40% und eine Verdoppelung des EGT gebracht.

Rückfragehinweis:
Durisol-Werke GmbH Nfg. KG
Mag. Guido Salentinig
0676 84905965
salentinig@durisol.at
http://www.durisol.at

(Ende)
Aussender: DURISOL-Werke GmbH Nfg. KG
Ansprechpartner: Mag. Guido SALENTINIG
Tel.: +43 (0)2236 71481 - 29
E-Mail: salentinig@durisol.at
|
|
98.796 Abonnenten
|
204.854 Meldungen
|
84.701 Pressefotos

BUSINESS

02.12.2022 - 11:30 | pressetext.redaktion
02.12.2022 - 10:00 | Agentur für Gesundheit & Wellness
02.12.2022 - 06:15 | pressetext.redaktion
01.12.2022 - 13:59 | pressetext.redaktion
01.12.2022 - 10:55 | G DATA CyberDefense
Top