Business

AUSSENDER



Martschin & Partner
Ansprechpartner: Mag. Hannes Martschin
Tel.: +43 1 40977200
E-Mail: martschin@martschin.com

Mediabox

pts20201021021 Medizin/Wellness, Forschung/Entwicklung

Dr. Margit Mostegel neue Ärztliche Direktorin von ADK Diagnostics


Wien (pts021/21.10.2020/10:30) - Aufrechterhaltung und Ausbau der medizinischen Qualität und Implementierung innovativer Diagnostikverfahren

Prim. Dr. Margit Mostegel übernimmt die Stelle als neue Ärztliche Direktorin des Labors für Pathologie ADK Diagnostics. Die Fachärztin für Klinische Pathologie und Molekularpathologie sowie Zytodiagnostik war zuvor Leiterin des Instituts für Pathologie am Universitätsklinikum Krems und des Instituts für Klinische Pathologie der Karl Landsteiner Privatuniversität für Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften.

Labor für Pathologie mit ausgezeichnetem wissenschaftlichen Zugang dank Expertise von Prof. Dontscho Kerjaschki

Dr. Mostegel erklärt: "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den rund 70 motivierten MitarbeiterInnen in einem modernen, zukunftsorientierten Labor, wo ich neben meiner medizinischen und wissenschaftlichen Expertise auch meine Managementfähigkeiten einbringen kann." Als weitere wichtige Gründe, die Stelle als Ärztliche Direktorin bei ADK Diagnostics anzunehmen, nennt Dr. Mostegel den engen Kontakt mit Einsendern, die hochwertige technische Ausstattung, die Zusammenarbeit mit profilierten Pathologinnen und Pathologen im Labor und den ausgezeichneten wissenschaftlichen Zugang.

Dr. Mostegels Ziele sind die Aufrechterhaltung und der weitere Ausbau der medizinischen Qualität, die Implementierung innovativer Diagnostik sowie das Anwerben neuer Einsender.

Langjährige Erfahrung als Institutsleiterin und Gastprofessorin

Dr. Margit Mostegel ist Fachärztin für Klinische Pathologie und Molekularpathologie und Fachärztin für Zytodiagnostik. Sie promovierte 1994 an der Universität Wien. Von 2003 bis 2007 war Dr. Mostegel Leiterin des Seziersaalbereiches des Pathologisch-bakteriologischen Institutes im früheren Kaiser-Franz-Josef-Spital - SMZ-Süd wo sie von 2005 bis 2007 auch Oberärztin war. Von 2007 bis 2020 war sie Leiterin des Instituts für Klinische Pathologie am Universitätsklinikum Krems und von 2014 bis 2020 auch Leiterin des Instituts für Klinische Pathologie der Karl Landsteiner Privatuniversität für Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften. Seit 2014 ist Dr. Mostegel zudem als Gastprofessorin an der Medizinischen Universität Wien und seit 2017 für die Danube Private University in Krems tätig.

Die ADK Diagnostics GmbH ist ein Pathologie-Labor, das qualitativ hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Histologie, Immunhistochemie, Molekularpathologie, Zytologie und Obduktion anbietet. Das Labor Wien-Ottakring entstand im Jahr 1995 aus der Ordination des renommierten Pathologen Prof. Dontscho Kerjaschki und etablierte sich als eines der führenden Diagnose- und Befundungs-Labore Österreichs für Grundlagen einer patientenorientierten Therapie. Prof. Kerjaschki ist alleiniger Eigentümer des Labors, das seit 2016 offiziell als nicht bettenführende Krankenanstalt geführt wird und inzwischen rund 70 Mitarbeiter zählt, von denen 30 Fachärzte sind. Pro Jahr analysieren die Mitarbeiter der ADK Diagnostics GmbH im Schnitt 180.000 Einsendungen.

Das Labor legt hohen Wert auf die kontinuierliche personelle und technische Weiterentwicklung, um Kunden und deren Patienten die korrekten, präzisen Ergebnisse und kommentierte Befundungen rasch und zuverlässig für die Festlegung des weiteren Therapiepfades zu liefern. Das Labor fühlt sich in hohem Ausmaß dem wissenschaftlichen Letztstand der Klinischen Pathologie verpflichtet und trägt selbst aktiv zur gegenwärtigen Forschung bei. Ein eigener Wissenschaftlicher Beirat zeichnet für die Qualitätskontrolle des Labors verantwortlich.

Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats der ADK Diagnostics GmbH sind: Prof. Manfred Dietel, Em. Direktor, Institut für Pathologie, Universitäts-Hospital Charité, Berlin, Prof. Holger Moch, Direktor, Institut für Pathologie und Molekularpathologie der Universität Zürich, Prof. Kurt Werner Schmid, Direktor, Institut für Pathologie der Universität Essen, Prof. Elke Lütjen-Drecoll, Em. Direktorin, Institut für Anatomie der Friedrich-Alexander-Universität Erlagen-Nürnberg.

Klinische Pathologie ist integraler Bestandteil zeitgemäßer Diagnostik und gewinnt im Sinne einer patientenorientierten Therapie immer mehr an Bedeutung. Sie ist das Fundament der personalisierten Medizin, insbesondere durch verlässliche prädiktive Aussagen über das biologische Verhalten von Tumoren gegenüber neuen hochwirksamen Medikamenten. Weitere Informationen unter: https://adkdiagnostics.at/

(Ende)
Aussender: Martschin & Partner
Ansprechpartner: Mag. Hannes Martschin
Tel.: +43 1 40977200
E-Mail: martschin@martschin.com
Website: www.martschin.com
|
|
98.333 Abonnenten
|
193.227 Meldungen
|
79.635 Pressefotos

BUSINESS

24.09.2021 - 13:55 | pressetext.redaktion
24.09.2021 - 09:30 | Martschin & Partner
24.09.2021 - 06:10 | pressetext.redaktion
23.09.2021 - 17:30 | EXPERTISEROCKS SL
23.09.2021 - 13:30 | pressetext.redaktion
Top