Hightech

AUSSENDER



ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
Ansprechpartner: Bmstr. ing. Thomas Korol
Tel.: +43 1 23641320
E-Mail: t.korol@ishap.at

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20210219008 Bauen/Wohnen, Technologie/Digitalisierung

Digitale Revolution kommt vom Bauamt: WGWR § 128b BO als Modernisierungs-Turbo für Baubranche

Durch ISHAP-Digitales Haus wird WGWR 100 Prozent digital und Immobilien werden wertvoller


Wien (pts008/19.02.2021/08:55) - Die Vorgaben sind klar: Immobilienbesitzer und Bauwerber in Wien müssen sämtliche Daten eines Um-, Zu- oder Neubaus in Wien gemäß § 128b BO in ausschließlich "digitaler Form an das WGWR (Wiener Gebäude- und Wohnungsregister) übermitteln. Das mit dieser Vorgabe ein regelrechter Digitalisierungs-Turbo für die Baubranche gezündet wurde, damit konnte niemand rechnen.

"Ausgerechnet das Amt, auf dem stapelweise Papier-Bauakten zu finden sind, ist für die zukunftsweisendste Innovation in der Baubranche verantwortlich. Kaum zu glauben. Denn eigentlich kommen digitale Arbeitserleichterungen immer von Seiten der Unternehmen. Denn durch Digitalisierung reduzieren sich nicht nur Planungs-, sondern insgesamt die Fertigstellungszeiten von Immobilien. Und die gesammelten digitalen Daten in Form des digitalen Bauwerksbuches machen eine Immobilie sofort und automatisch wertvoller. Dank dem Wiener Gebäude- und Wohnungsregister (WGWR) und dem § 128a BO", so Baumeister Ing. Thomas Korol, Geschäftsführer der ISHAP Gebäudedokumentations GmbH. https://www.gebäudedokumentation.at

Baubranche ist aber sehr konservativ und Innovations-Verweigerer

Es ist kaum zu glauben, aber die Bau- und Immobilienbranche funktioniert eigentlich noch immer wie vor 1000 Jahren. Es werden Papierpläne erstellt und es wird nach Papierplänen gebaut. Digitale Daten und Tablets kommen derzeit noch immer sehr selten auf Baustellen vor. Corona hat hier zu einem ersten Umdenken geführt. "Im Lockdown bemerkte man die Eingeschränktheit, die Papier mit sich bringt. Im Homeoffice war Papier oftmals unerreichbar und die Planung stand still. Ein erstes Umdenken setzte ein. Digitalisierung ist der Weg zu mehr Effizienz am Bau", so Bmstr. Ing. Korol.

Die Experten von ISHAP unterstützen die Wiener Bau- und Immobilienbranche bei allen Digitalisierungsaufgaben, egal ob Bauakt, Bauwerksbuch, Befund-App für Handwerker oder Objektsicherheitsbegehung B1300 mit einem Rundum-Sorglos-Paket, das alles beinhaltet, um alle Daten 100 Prozent rechtssicher zu dokumentieren.

"Dabei übernehmen wir auch 100 Prozent die händische Dateneingabe und Datenaufbereitung für das WGWR, zu welchem das ISHAP-Digitale Haus eine direkte Schnittstelle bereitstellt. Der Auftraggeber muss sich um nichts kümmern, die Experten von ISHAP übernehmen alle Arbeiten", so Korol.

Vorteile für Architekten, Baufirmen und Immobilienentwickler:
- ISHAP erhebt und erfasst alle Daten (Dienstleistungs-Rundum-Sorglospaket)
- ISHAP bietet direkte Schnittstelle zu WGWR
- ISHAP bietet Möglichkeit weiterer Dienstleistungen (Bauaktdigitalisierung, digitales Bauwerksbuch, Fertigstellungsanzeige, etc.)

ISHAP hilft Bau- und Immobilienbranche beim Sprung in die digitale Zukunft

ISHAP bietet seinen Baudaten-Digitalisierungs-Service österreichweit an, damit Immobiliendaten und Gebäude-Pläne von überall auf der Welt abrufbar und jederzeit auf PC, Tablet und sogar dem Handy bearbeitbar sind.

100% ISHAP - 100% digital - 100% sicher!
https://www.gebäudedokumentation.at

(Ende)
Aussender: ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
Ansprechpartner: Bmstr. ing. Thomas Korol
Tel.: +43 1 23641320
E-Mail: t.korol@ishap.at
Website: www.ishap.at
|
|
98.169 Abonnenten
|
189.677 Meldungen
|
77.665 Pressefotos

HIGHTECH

12.05.2021 - 06:00 | pressetext.redaktion
11.05.2021 - 12:30 | pressetext.redaktion
11.05.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
10.05.2021 - 11:15 | Schneider Electric GmbH
10.05.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
Top