Business

AUSSENDER



Dexwet Holdings Corporation
Ansprechpartner: Dr. Wilfried Seywald
Tel.: +43 699 1 811 4006
E-Mail: seywald@tsp.at

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20210214002 Handel/Dienstleistungen, Produkte/Innovationen

Dexwet Filters startet Finanzierungsrunde in USA

Laut SEC Regulation D 506 (c) - Filterproduktion in den USA angestrebt


New York, NY (pts002/14.02.2021/16:30) - Dexwet Capital Partners, LLC, eine 100-Prozent-Tochtergesellschaft der Dexwet Holdings Corporation (Dexwet Air Filters), hat einer ausgewählten Gruppe qualifizierter US-Investoren ein öffentliches Angebot gemäß Regulation 506 (c) des Securities Act von 1933 gelegt. Dexwet ist ein europäisches Technologie-Unternehmen und Hersteller von patentierten Luft- und Heizkörperfiltern (Pure Air Filter), die nun auch auf den US-Standard für Lüftungsauslässe auf den Markt gebracht werden sollen. https://dexwetholdings.com/

Die innovative Technologie sorgt für saubere und sichere Luftqualität und filtert Staubpartikel von Grobstaub bis hin zu nanofeinen Staubpartikeln sehr effektiv. Die Filtertechnologie wurde von europäischen Experten auf ihre Wirksamkeit gegen Feinstäube jeder Art zertifiziert und ist auch gegen in der Luft befindliche Krankheitserreger - egal, ob Pollen, Sporen, Bakterien oder auch Viren, wie der Coronavirus (COVID-19) - wirksam. Das Unternehmen wird Vorkehrungen treffen, um die erforderliche Genehmigung von den US-Aufsichtsbehörden für die Markteinführung zu erhalten, sobald die Pure Air Filter in den USA verfügbar sind.

Neue Produktionsstätte in den USA

Das frische Eigenkapital wird verwendet, um in den USA eine neue F&E-Entwicklungs- und Produktionsstätte zu errichten und zugleich entsprechende Markenbekanntheit zu schaffen, um die vorbeugend wirkende Luftfiltertechnologie für bestehende Geräte und Anwendungen zu lizenzieren. Sowohl Maschinen als auch Menschen benötigen saubere und gereinigte Luft, um einwandfrei zu funktionieren sowie gesund atmen zu können.

"Dexwet Air Filters bietet sichere und saubere Luft für Mensch und Maschine und dies seit über 15 Jahren in Europa", erläutert Gregory Scott Newsome, Finanzvorstand und Board Director von Dexwet Air Filters. "Wir freuen uns, die Möglichkeit und Erfahrung des Atmens von reiner, sauberer Luft zu erweitern, indem wir unsere Produkte mit den Mitteln aus der Finanzierungsrunde entsprechend der SEC Regulation D auf dem US-amerikanischen Markt verfügbar machen."

Mindestzeichnung von 10.000 USD

Das öffentliche Angebot wird in Form von Vorzugsanteilen mit einem Gesamtangebot von 6.800 Units angeboten, die zu einem Preis von 10.000 USD pro Unit mit einer Fixverzinsung von 5,75% sowie einer zusätzlichen 15% Beteiligung am Konzerngewinn angeboten werden. Die Laufzeit der Vorzugsanteile hat eine Dauer von drei Jahren mit einem Minimum von zwei Jahren und der Möglichkeit der Verlängerung um weitere zwei Jahre auf insgesamt fünf Jahre.

Während der Laufzeit erhalten die Anteilseigner quartalsweise ihre Zinsausschüttung und jährlich nach Feststellung des Jahresabschlusses zusätzlich die Gewinnbeteiligung. Die Vorzugsanteile sind nicht stimmberechtigt. Sie werden nicht nach dem Wertpapiergesetz registriert (kein Listing) und können im Angebot nur von akkreditierten Anlegern gemäß geltenden Regeln und Bestimmungen SEC Regulation D des Security Act of 1933 erworben werden.

Der Mindestzeichnungsbetrag für die Vorzugsanteile beträgt 10.000 USD, der Mindestbetrag für das "First Closing" 2 Mio. USD. Der maximale Gesamtbetrag dieses Angebots wird voraussichtlich 6.800 Einheiten bevorzugter Einheiten betragen, was einem Bruttoerlös von 68 Mio. US-Dollar entspricht. Darüber hinaus behält sich das Unternehmen das Recht vor, das Angebot jederzeit zu stornieren oder zu ändern oder Zeichnungen für Vorzugsanteile ganz oder teilweise abzulehnen. Zahlungen auf Zeichnungen werden bis zum Abschluss des "First Closings" auf einem Treuhandkonto gesammelt und aufbewahrt. Falls ein Zeichner abgelehnt wird, wird der Zahlungsbetrag vom Treuhänder umgehend an den Investor zurückerstattet.

Der Präsident und COO der Dexwet Holdings Corporation, Clemens Sparowitz, CFO Gregory Scott Newsome und Kosala Heengama, Verwaltungsrat und Vorsitzender des Audit Committees, stehen zur Verfügung, um Informationen zu diesem Angebot bereitzustellen.

Über Dexwet Holdings Corporation
Dexwet Air Filters ist ein US-amerikanisches Cleantech-Unternehmen, das auf die Entwicklung und Vermarktung seiner patentierten Nassfiltertechnologie spezialisiert ist. Dexwet-Filter sind langlebig, von hoher Qualität und können problemlos mehrmals aufbereitet und wiederverwendet werden. Das erste im Jahr 2000 eingereichte Patent von Dexwet wurde entwickelt, um Feinstaubpartikel wirksam aus sanften Luftströmen zu filtern. Heute hat sich der Fokus von Dexwet auf die Filterung von Krankheitserregern in der Luft, einschließlich COVID-19, verlagert.

Die Dexwet Holdings Corporation ist 100-Prozent-Eigentümerin der vier Tochterunternehmen Dexwet Capital Partners, LLC, mit Sitz in Delaware, Dexwet International AG mit Sitz in Brunn am Gebirge (Österreich) als globaler Patente-Inhaber und Dexwet Technology Ltd. sowie Dexwet Brand Management Ltd, beide mit Sitz in Hongkong als weltweite Lizenzgeber für Technologie-, Marken- und Distributionsrechte mit Ausnahme von Europa.

Telefon: +1 (646) 452-7157
E-Mail: info@dexwetholdings.com
Website: http://www.dexwetholdings.com

(Ende)
Aussender: Dexwet Holdings Corporation
Ansprechpartner: Dr. Wilfried Seywald
Tel.: +43 699 1 811 4006
E-Mail: seywald@tsp.at
Website: www.dexwetholdings.com
|
|
98.762 Abonnenten
|
203.110 Meldungen
|
83.940 Pressefotos

BUSINESS

27.09.2022 - 16:35 | Österreichischer Gewerbeverein
27.09.2022 - 11:15 | SRH AlsterResearch AG
27.09.2022 - 11:10 | SRH AlsterResearch AG
27.09.2022 - 11:00 | Lakeward Management AG
27.09.2022 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top