Business

AUSSENDER



Deutsche Golf AG
Ansprechpartner: Hans Kleser
Tel.: 06 11 / 50 52 00
E-Mail: h.kleser@civb.de

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20090204020 Unternehmen/Finanzen, Handel/Dienstleistungen

Deutsche Golf AG: 2009 wird hohe Gewinne ermöglichen

Imperial Fonds schaffen Outperformance von 19 Prozent gegenüber dem DAX


Wiesbaden (pts020/04.02.2009/11:30) - Das letzte Jahr ist eines der lehrreichsten in der Börsengeschichte. Dementsprechend sind auch die Voraussagen der Vermögensverwalter völlig unterschiedlich. Für Hans Kleser, Vorstandsmitglied der Deutschen Golf AG, zählt vordergründig nur eins: Wie kann man mit analytischer Präzision an fallender und steigender Börse gute Gewinne erreichen?

"Dr. Schnoor, dessen analytische Prognosen überzeugen, sagte ein Einbrechen des DAX bei 5100 voraus. Unter dieser Annahme hatten wir Anfang des Jahres viele Investitionen verkauft und mit ergänzten Fondsinstrumenten, wie

Rentenfonds, Long Short Fonds,
Highbridge Statistical Market,
Devisen Sicherheits Komponente

aufgestellt. Auch hier zählt nach wie vor: Wer ist der beste Manager im Markt? Nur trennen wir uns schneller von den Positionen als im letzten Jahr. Weiterhin verfügen wir über drei neue Fondsmanager, die im kurzfristigen Bereich im Fallen oder Steigen der Märkte Ihre Erfolge in den letzten Jahren unter Beweis gestellt haben. Dabei wird jedoch immer mit Stopp/Los gearbeitet, um nicht das Risiko- / Sicherheitsverhältnis aus dem Auge zu verlieren."

Mit Einsatz dieser neuen Fondstrategie konnte die Deutsche Golf AG in den ersten Januartagen eine

Outperformance von + 19 %

gegenüber dem DAX erreichen.

"Dies soll ein Beispiel für das kommende Jahr sein. Da wir überzeugt sind, dass gerade dieses Jahr die höchste Volatilität, sowohl im Tief als auch im Hoch seit Jahrzehnten bereit halten wird. D. h., wir haben nicht nur völlig neue Märkte sondern auch die große Chance außergewöhnliche Performance erreichen zu können. Mit dieser Voraussetzung lassen Sie uns gemeinsam in diesem Jahr einen erheblichen Teil der Gewinne zurückholen, die wir im letzten Jahr verloren haben", so Hans Kleser.

Nun noch einige Tipps zu technischen Erneuerungen. Nach monatelanger Vorbereitungszeit steht jetzt die neue Homepage unter: http://www.deutsche-golfag.de
zur Verfügung. "Mit Ihrem Passwort erhalten Sie unter Kunden-Login Ihren tagesaktuellen Metzler-Depotstand. Weiterhin erhalten Sie zu den Imperial Fonds aktuelle Informationen."

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage http://www.deutsche-golfag.de .

(Ende)
Aussender: Deutsche Golf AG
Ansprechpartner: Hans Kleser
Tel.: 06 11 / 50 52 00
E-Mail: h.kleser@civb.de
|
|
98.211 Abonnenten
|
172.134 Meldungen
|
69.026 Pressefotos

BUSINESS

19.06.2019 - 14:30 | Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
19.06.2019 - 13:05 | FH St. Pölten
19.06.2019 - 13:00 | Tools at Work Hard + Soft Vertriebsges.m.b.H.
19.06.2019 - 10:00 | Österreichische Computer Gesellschaft (OCG)
19.06.2019 - 06:05 | pressetext.redaktion
Top