Business

AUSSENDER



Canon Austria GmbH
Ansprechpartner: Birgit Stark
Tel.: +43 1 680880
E-Mail: birgit.stark@canon.at
pts20200917034 Technologie/Digitalisierung, Medien/Kommunikation

Canon EOS Webcam Utility Software macht aus einer EOS oder PowerShot eine hochwertige Webcam


Canon EOS Webcam Utility für maximale Qualität bei der Videokonferenz (© Canon)
Canon EOS Webcam Utility für maximale Qualität bei der Videokonferenz (© Canon)

Wien (pts034/17.09.2020/14:30) - Canon Europe kündigt das neue EOS Webcam Utility an. Diese Software steht kostenlos zum Download bereit, und ermöglicht die Nutzung einer kompatiblen Canon EOS oder PowerShot Kamera mit einem Mac oder PC. Die Kamera wird dann über USB als Webcam erkannt. Die EOS Web Utility Software macht zusätzliche Ausrüstung überflüssig und ermöglicht den Nutzern, eine vorhandene Webcam gegen ihre Canon EOS oder PowerShot zu tauschen. Bei virtuellen Meetings und Videokonferenzen profitiert der Anwender dann von der erheblich besseren Bildqualität.

Viele Unternehmen suchen aktuell nach neuen Wegen, um die visuelle Qualität bei Videokonferenzen ihrer Mitarbeiter zu verbessern. Canon bietet jetzt mit dem EOS Webcam Utility eine Lösung an, die nicht nur während der aktuellen Pandemie besonders attraktiv ist. Voraussetzung ist eine kompatible Canon EOS oder PowerShot (1) und eine freie USB-Schnittstelle am Mac oder PC. Die einfach zu bedienende, kostenlose Software wird von der Canon Website heruntergeladen und ist in nur ein paar Minuten mit einer Videokonferenzanwendung konfiguriert. Die Software unterstützt derzeit Windows - wird aber in Kürze auch mit dem macOS Betriebssystem (2) kompatibel sein und ein breites Spektrum von Arbeitsabläufen abdecken.

Die Software ist wegweisend und zeigt das Canon Engagement für optische Systeme und Innovation. Anwender haben damit die Möglichkeit, bei wichtigen Videokonferenzen mit einem professionellen Auftritt und hochwertiger Bildqualität zu überzeugen. Dank der fortschrittlichen Sensortechnologie der Canon EOS und PowerShot Modelle, stehen dem Anwender im Vergleich zu herkömmlichen Webcams eine Verbesserung der Leistung bei wenig Licht, sowie eine verbesserte Farbreproduktion und eine gezielte Steuerung der Schärfentiefe zur Verfügung. Die EOS Webcam Utility Software sorgt dafür, dass der visuelle Informationsaustausch in gestochen scharfen und naturgetreuen Farben erfolgt.

Issei Morimoto ist Senior Vice President of Product Management bei Canon Europe. Er kommentiert: "Wir haben uns gegenüber unseren Kunden auf der ganzen Welt verpflichtet, mit unseren Kameras, Objektiven, Zubehör und Software das Beste an technischer Exzellenz und Innovationen zu bieten. In diesen beispiellosen Zeiten macht sich Canon die Leistungsfähigkeit der EOS Technologie zunutze, um Menschen zusammenzubringen und eine leistungsstarke Lösung anzubieten, der unsere Kunden vertrauen können."

Hauptleistungsmerkmale:
+ Kostenlose Software
+ Kompatibel und volle Unterstützung unter Windows; macOS Unterstützung folgt
+ Verbessert die Bildqualität bei der Videokonferenz
+ Bessere Leistung bei wenig Licht, verbesserte Farben und Steuerung der Schärfentiefe

Bundle-Kits sind im Canon Online-Shop verfügbar:
+ Canon PowerShot G7 X Mark III kompaktes Videokonferenz-Kit
+ Canon EOS M50 für Wechselobjektive im Videokonferenz-Kit
+ Canon EOS M6 Mark II für Wechselobjektive im Videokonferenz-Kit

Weitere Informationen zur EOS Web Utility Software von Canon finden Sie unter: https://www.canon.at/cameras/eos-webcam-utility/

(1) EOS DSLR, EOS R, EOS M (EOS M50 oder neuer), PowerShot (nur G5 X MK II, G7 X MK III und SX 70 )
(2) macOS Verfügbarkeit: Termin wird noch bekannt gegeben

(Ende)
Aussender: Canon Austria GmbH
Ansprechpartner: Birgit Stark
Tel.: +43 1 680880
E-Mail: birgit.stark@canon.at
Website: www.canon.at
|
|
97.983 Abonnenten
|
185.184 Meldungen
|
75.828 Pressefotos
Top