Leben

AUSSENDER



Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Ansprechpartner: Walter Fikisz
Tel.: +43 650 4721023
E-Mail: walter.fikisz@ph-noe.ac.at

FRüHERE MELDUNGEN

07.03.2022 - 19:10 | Pädagogische Hochschule Niederösterreich
11.10.2021 - 15:15 | Pädagogische Hochschule Niederösterreich
04.10.2021 - 08:40 | Pädagogische Hochschule Niederösterreich
03.10.2021 - 20:30 | Pädagogische Hochschule Niederösterreich
30.09.2021 - 17:50 | Pädagogische Hochschule Niederösterreich
pts20220418001 Bildung/Karriere, Umwelt/Energie

Buchpräsentation: "WErde wieder wunderbar"

Termin: Donnerstag, 28. April 2022, 17 bis 18.30 Uhr am PH NÖ Campus Baden, Hörsaal Aequalitas


Buchcover
Buchcover "WErde wieder wunderbar" (Bild: Edition Nilpferd)

Baden (pts001/18.04.2022/12:05) -

Das Anthropozän ist das Zeitalter des Menschen. Warum alle davon reden, wie es um die Erde steht und wohin wir uns entwickeln mussen, erzählt die preisgekrönte Sachbuchautorin Melanie Laibl. Corinna Jegelkas Illustrationen laden zum genauen Hinsehen und Mitmachen ein.

"WErde wieder wunderbar" ist ein Kinderbuch, das aus Ideen und Forschungsarbeiten der Pädagogischen Hochschule entstanden ist. Randvoll mit Info, Ideen, Anregungen, Comics, Graphiken und Bildern macht dieses vielfältige Bilderbuch Mut, gemeinsam aktiv zu werden.

Die Buchpräsentation ist gestaltet als Werkstattgespräch mit Melanie Laibl (Autorin), Corinna Jegelka (Illustratorin), Conni Hladej (Edition Nilpferd) und Reinhold Leinfelder (Anthropocene Working Group). Es moderieren und diskutieren die Studierenden im 6. Semester des Schwerpunkts Kulturpädagogik.

Infos zum Buch: http://www.werdewiederwunderbar.com

(Ende)
Aussender: Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Ansprechpartner: Walter Fikisz
Tel.: +43 650 4721023
E-Mail: walter.fikisz@ph-noe.ac.at
Website: www.ph-noe.ac.at
|
|
98.638 Abonnenten
|
199.632 Meldungen
|
82.467 Pressefotos

LEBEN

16.05.2022 - 13:00 | FH St. Pölten
16.05.2022 - 12:00 | Martschin & Partner
16.05.2022 - 11:00 | Denz Design GmbH
16.05.2022 - 10:30 | pressetext.redaktion
16.05.2022 - 09:30 | Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Top