Business

AUSSENDER



epk media GmbH & Co. KG
Ansprechpartner: Edmund Pelikan
Tel.: 0871-4306330
E-Mail: ch@epk24.de

FRüHERE MELDUNGEN

15.07.2013 - 10:15 | epk media GmbH & Co. KG
16.05.2013 - 12:30 | epk media GmbH & Co. KG
14.05.2013 - 09:30 | epk media GmbH & Co. KG
06.05.2013 - 10:30 | epk media GmbH & Co. KG
30.04.2013 - 13:30 | epk media GmbH & Co. KG
pts20130903023 Unternehmen/Wirtschaft

BeteiligungsReport läutet neue Sachwertwelt ein

Ausgabe 3/2013 ist erschienen


BeteiligungsReport (Copyright: epk media GmbH & Co. KG)
BeteiligungsReport (Copyright: epk media GmbH & Co. KG)

Landshut (pts023/03.09.2013/13:00) - Ja zu Sachwerten, nein zu Pseudologie. Das ist das Motto dieser ersten Ausgabe des Fachmagazins BeteiligungsReport nach Inkrafttreten des Kapitalanlagegesetzbuches. Die Sachwertbranche wird sicher nicht untergehen, aber sich grundlegend ändern. Vor allem auch für die Finanzdienstleister sind die Änderungen durch die Neufassung ihrer Gewerbeerlaubnis § 34 f mit Sachkundeprüfung und Haftpflichtversicherung eine Hürde, das Vermittlungsgeschäft weiter auszuüben. Immerhin über 8.000 haben sich derzeit schon im Vermittlerregister für den Vertrieb von geschlossenen Fonds eintragen lassen, noch einmal so viele werden erwartet.

Allen Marktteilnehmern will der aktuelle BeteiligungsReport den Markt aufbereiten, wie auch neue Wege aufzeigen. In der Ausgabe für das 3. Quartal ist ein Marktüberblick von aktuellen Produkten enthalten und die aktuelle Rechtslage kommentiert. Die Leser wurden vorab Ende Juli über ihre Produkt-Favoriten befragt - das Ergebnis ist durchaus überraschend. Denn Gewinner ist ein Immobilienhandelsfonds, ein US-Immobilienfonds und ein Genussrechtsfonds. Daneben wird das Thema Sachwertanleihen aufgegriffen, das sich zunehmender Beliebtheit erfreut.

"Der Markt hat jetzt die Chance, sich von dem Märchenerzählen der Politik - was in der krankhaften Form Pseudologie genannt wird - abzuheben, und im weißen Kapitalmarkt Qualität abzuliefern", kommentiert Edmund Pelikan, Herausgeber des BeteiligungsReport, den Einschnitt, "Sachwertfonds sind nun rechtlich auf Augenhöhe mit Investmentfonds."

Hier finden Sie die Links zur Online-Version:
Auf dem Newsportal für Sachwertanlagen: http://beteiligungsreport.de
Beim Verlagsdienstleister: http://issuu.com/beteiligungsreport
epk-Kiosk App: http://itunes.apple.com/de/app/epk-kiosk-magazine-zum-thema/id407230107?mt=8

Über die epk media GmbH & Co. KG
Die epk media GmbH & Co. KG ist als Special-Interest-Verlag in den Bereichen Fachmagazine, Bücher und Onlinemedien tätig. Der seit über 10 Jahre erfolgreich agierende Verlag fokussiert sich dabei auf die Finanzmärkte der Sachwertanlagen sowie der nachhaltigen Geldanlagen. Flaggschiff sind die Fachmagazine BeteiligungsReport und "Anders Investieren". Dabei sind die Zielgruppen Finanzdienstleister, Initiatoren, Vermögensverwalter, Banken und Steuerberater. Die Publikationsreihe "Anders Investieren" spricht zusätzlich erfahrene Anleger, Stiftungen und semiinstitutionelle Investoren an.

Mit dem Newsportal http://www.beteiligungsreport.de und der im iTunes-Store verfügbaren kostenfreien iPad-App "epk KIOSK" wird die Kommunikationsplattform im Onlinebereich ergänzt. Im Juli 2012 ist eine eBook-Reihe gestartet worden. Durch diesen breit gestreuten Crossmedia-Ansatz werden im Print- und Onlinebereich zehntausende finanzaffine Leser angesprochen. Jedes Jahr vergibt die Zeitung BeteiligungsReport den Deutschen BeteiligungsPreis und das Magazin "Anders Investieren" den European Sense Investing Award.

(Ende)
Aussender: epk media GmbH & Co. KG
Ansprechpartner: Edmund Pelikan
Tel.: 0871-4306330
E-Mail: ch@epk24.de
Website: beteiligungsreport.de
|
|
98.415 Abonnenten
|
195.014 Meldungen
|
80.641 Pressefotos

BUSINESS

29.11.2021 - 12:50 | ESET Deutschland GmbH
29.11.2021 - 12:00 | pressetext.redaktion
29.11.2021 - 11:15 | Martschin & Partner
29.11.2021 - 10:45 | movea marketing GmbH & Co KG
29.11.2021 - 09:05 | ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
Top