Business

AUSSENDER



SRH AlsterResearch AG
Ansprechpartner: Thomas Wissler
Tel.: +49 40 309 293-52
E-Mail: t.wissler@alsterresearch.com

FRüHERE MELDUNGEN

05.08.2022 - 12:35 | SRH AlsterResearch AG
05.08.2022 - 11:55 | SRH AlsterResearch AG
05.08.2022 - 11:50 | SRH AlsterResearch AG
05.08.2022 - 09:30 | SRH AlsterResearch AG
04.08.2022 - 13:15 | SRH AlsterResearch AG
pts20220808023 Handel/Dienstleistungen, Unternehmen/Wirtschaft

Bayer meldet starkes Q2 und gibt optimistischen Ausblick

AlsterResearch erhöht Kursziel auf 80,00 EUR


Hamburg (pts023/08.08.2022/12:45) -

Bayer verzeichnete ein hervorragendes zweites Quartal mit einem Anstieg von Umsatz, bereinigtem EBITDA und Kerngewinn je Aktie. Der Umsatz wurde durch die anhaltende Nachfragedynamik in allen Segmenten und Regionen gestützt. Die Profitabilität wurde von den Segmenten Crop Science und Consumer Health getrieben, während das Segment Pharmaceuticals aufgrund zusätzlicher Ausschreibungsverfahren in China, insbesondere für Xarelto und Nexavar, zurückblieb. Im Hinblick auf die Besorgnis über Engpässe bei der russischen Gasversorgung und die möglichen Auswirkungen von Gasrationierungen stellte das Management klar, dass es keine wesentlichen negativen finanziellen Auswirkungen einer reduzierten Gasversorgung für 2022 erwartet.

Darüber hinaus hob es seinen Ausblick für 2022 an, trotz der Unwägbarkeiten, einschließlich angespannter Lieferketten und steigender Energiepreise. Aufgrund der laufenden Rechtsstreitigkeiten wird Bayer mit einem KGV für 2023 von 10,1x und einem EV/EBITDA von 7,2x zu anspruchslosen Multiplikatoren gehandelt und bietet damit eine attraktive langfristige Anlagemöglichkeit. Die Analysten von AlsterResearch behalten ein DCF-gestütztes Kaufen-Rating bei. Allerdings erhöhen sie das Kursziel auf 80,00 EUR (alt: 70,00 EUR).

Die komplette Studie kann hier abgerufen werden: https://research-hub.de/companies/research/Bayer%20AG

Über AlsterResearch
AlsterResearch ist ein unabhängiger Provider von professionellen, MiFID II-konformen Aktienanalysen und Equity Research Reports für deutsche und europäische Aktien. Das Research kann auf dem digitalen ResearchHub https://research-hub.de abgerufen oder im Abonnement per E-Mail kostenfrei bezogen werden. AlsterResearch veranstaltet weiterhin regelmäßig Roadshows, Roundtables und Konferenzen mit Entscheidungsträgern in börsennotierten Unternehmen.

Disclaimer: https://research-hub.de/disclaimer

(Ende)
Aussender: SRH AlsterResearch AG
Ansprechpartner: Thomas Wissler
Tel.: +49 40 309 293-52
E-Mail: t.wissler@alsterresearch.com
Website: www.alsterresearch.com
|
|
98.765 Abonnenten
|
203.155 Meldungen
|
83.949 Pressefotos
Top