Medien

AUSSENDER



PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
Ansprechpartner: Johanna Penz
Tel.: +43 512 567101
E-Mail: office@galartery.com

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20211208003 Kultur/Lifestyle, Handel/Dienstleistungen

Ausgezeichnete Kunst zu Weihnachten schenken: Ästhetik und Wertanlage mit "Cigar Girls" und "Cutted Girls"

GALARTERY.com präsentiert den mit dem Jurypreis ausgezeichneten Foto-Künstler A. LUI Gmeiner


Innsbruck/Wien (pts003/08.12.2021/08:55) - Wer nach besonderen Weihnachtsgeschenken für Männer sucht, der wird in der Online-Galerie von GALARTERY.com fündig. Einer der Künstler, die hier ihre Werke präsentieren, ist der Fotokünstler A. LUI Gmeiner, dessen "Cutted Girl"-Fotoserie sogar den heurigen ART-Innsbruck-Jurypreis erhalten hat.

Die Fotos der ebenfalls streng limitierten und signierten Artist Prints mit dem Titel "Cigar Girls" zeigen schöne Körper in Verbindung mit dem phallischen Symbol der Zigarre. Ein Geschenk für Freunde des Big-Smoke. Alle Bilder sind auch in dem herrlich frivolen Fotoband "Die Erotik der Zigarren: Männerträume von Zigarren und sinnlichen Frauen" erschienen: https://amzn.to/3DkqjHM

GALARTERY.com präsentiert eine Auswahl der besten Werke des Fotokünstlers unter: https://www.galartery.com/artists-new-1/gmeiner-lui

So erotisch wurden Zigarren noch nie in Szene gesetzt

Bislang wurde die erotische Verbindung von Zigarren und Frauenkörpern immer nur verschämt angedeutet. Zigarren haben aber in jedem Fall das Zeug zu lustvoller Bildsymbolik. Und dieser expliziten Symbolik huldigt A. LUI Gmeiner in seinen Fotografien. Er sagt: "Ich bin Nichtraucher, aber einer guten Zigarre bin ich nie abgeneigt. Denn gerade in Zeiten der Antiraucherbewegung gibt es wieder eine Hinwendung zum gepflegten Rauchgenuss und speziell Zigarren werden wieder sexy. Genau diesen sinnlichen Genuss wollte ich in Szene setzen. Die Hinwendung zum erotisch-frivolen Aspekt des Rauchens." Fotokunst für Männer mit Geschmack und Sinn für Ästhetik - als limitierte und signierte Serie.

Ausgezeichnet mit dem Jurypreis des ART-Innsbruck-Kunstpreises 2021: Fotoserie "Cutted Girl"

Die "Cutted Girl"-Reihe von Foto-Grafiker A. LUI Gmeiner bezieht sich auf den Futurismus und Spatialismus. Die Idee, Oberflächen zu zerschneiden, setzt LUI in den modernen Kontext und kritisiert insbesondere die gewalttätige Aneignung weiblicher Körper durch die Medien, den Schönheitswahn und die leider noch immer patriarchischen Strukturen mit physischer Gewalt gegen Frauen, die in vielen Teilen dieser Welt noch existent sind.

LUI zeigt zudem in seinen Schnitten durch die ebenmäßigen Frauenfotografien auf, wie sehr die moderne Frau von heute sich selbst zerstört und "zerschneidet" und einem Schönheitsideal nacheifert. Mit künstlichem Schmollmund, Fettabsaugung, Gesichtsstraffung und chirurgisch erworbener Ebenmäßigkeit. LUI: "Immer, wenn ich künstliche dicke Lippen an Frauen sehe oder übergroße und teils groteske Pos und Brüste, drängt sich mir auch als Fotograf die Frage auf: Welche verkommene, geldgeile Ärzteschaft macht das mit ihren eigenen Patienten?"

Der Fotokünstler erläutert sein Vorgehen wie folgt: "Als Protest und memento mori zerschneide ich nun selbst meine eigenen Fotografien von schönen Frauen. Ein zutiefst verstörender Akt, bei dem ich selbst jedes Mal mit dem scharfen Messer einen Moment vor der makellosen Oberfläche verharre, um dann doch den finalen zerstörerischen Cut zu setzen, um aus einem nur schönen Bild ein Statement zu erschaffen." https://www.galartery.com/search-results?q=gmeiner&type=products

Versand der GALARTERY-Kunstwerke erfolgt weltweit - direkt aus dem Atelier der Künstler

Der Vorteil der Online-Galerie ist die Muße, mit der man sich einzelne Kunstwerke mit viel Zeit ansehen und aussuchen kann. Niemand drängt, niemand schaut den Betrachter von der Seite an. Vor allem ist die große Anzahl Künstler und die gänzlich unterschiedlichen Kunstwerke, die hier präsentiert werden. Die Fotografien von A. LUI Gmeiner sind Kunstwerke, die vor allem im privaten Raum (die eigene Bar, das Raucherzimmer u.a.) oder auch in einer öffentlichen Cigar-Lounge, einer Cocktailbar, einer Trafik oder im Tabakwarenladen ihre volle ästhetische Wirkung entfalten können.

GALARTERY-Online-Galerie: https://www.galartery.com

(Ende)
Aussender: PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
Ansprechpartner: Johanna Penz
Tel.: +43 512 567101
E-Mail: office@galartery.com
Website: www.galartery.com
|
|
98.496 Abonnenten
|
196.308 Meldungen
|
81.130 Pressefotos

MEDIEN

24.01.2022 - 13:40 | pressetext.redaktion
24.01.2022 - 10:00 | ORWO Net GmbH
24.01.2022 - 08:50 | Der Werbetherapeut
24.01.2022 - 06:15 | pressetext.redaktion
22.01.2022 - 16:10 | E-Mail Marketing Academy
Top