Hightech

AUSSENDER



Martschin & Partner
Ansprechpartner: Mag. Hannes Martschin
Tel.: +43 1 40977200
E-Mail: martschin@martschin.com

Mediabox

pts20220915008 Medizin/Wellness, Bildung/Karriere

Anatomage VR: Reale Anatomie als Virtual Reality

Anatomage gibt Markteinführung von "Anatomage VR" für Europa bekannt


Mailand/Wien (pts008/15.09.2022/09:00) -

Anatomage Inc. launcht ab sofort sein neues Produkt Anatomage VR in Europa. Dabei handelt es sich um ein tragbares, kostengünstiges Virtual-Reality-Tablet ohne Headset, das echte menschliche Körper in farbgetreuen, dynamischen und interaktiven 3D-Darstellungen anzeigen kann. Anatomage VR ist Teil des Anatomage-Gesamtsystems und ermöglicht Studierenden die Interaktion mit medizinisch exakten Inhalten auf einem stereoskopischen Display. Anatomage VR beseitigt damit viele Schwierigkeiten traditioneller Lehrmethoden, mit denen sich viele Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen heute konfrontiert sehen.

Freischwebende anatomische Strukturen

Anatomage VR wandelt reale Daten der menschlichen Anatomie in stereoskopische 3D-Bilder um, die das Lern-Engagement von Studierenden wecken. Komplexe anatomische Strukturen können in freischwebenden 3D-Projektionen veranschaulicht werden, wodurch sich die räumliche Anatomie leichter erfassen und verstehen lässt. Das Touchscreen-Tablet ermöglicht die schnelle Navigation durch den Content und die genaue Erforschung menschlich-anatomischer Systeme und Strukturen. Mit nur einer Berührung ist es möglich, zwischen Standard-2D- und 3D-Holografie-Ansichten zu wechseln.

Budgetfreundliche Alternative

Seit einem Jahrzehnt ist Anatomage dafür bekannt, mit dem Anatomage Table die detaillierteste, genaueste und interaktivste menschliche Anatomiedarstellung anzubieten. Mit Anatomage VR steht Lehrenden nun eine budgetfreundliche Alternative für den Zugang zu den echten menschlichen Anatomiedaten des Anatomage Tablets zur Verfügung. Das Tablet verfügt über zwei genau segmentierte und kommentierte digitale Körper, einen männlichen und einen weiblichen, für einfache anatomische Referenzen.

Umfassende Datenbank

Studierende lernen damit, umfassend klinische Daten durch Wischen und Zoomen auf Basis einer umfangreichen Bibliothek mit Patientenfällen aus CT- und MRT-Scans zu interpretieren. Die Vielfalt der Fälle gewährleistet, dass Studierende unterschiedliche physiologische Zustände, häufige Pathologien und Traumata wie auch extrem seltene Pathologien umfassend kennenlernen.

Neues Werkzeug für reale PatientInnen-Daten

Die Möglichkeit, reale DICOM-Dateien zu importieren, zu visualisieren und zu untersuchen, macht Anatomage VR auch zu einem idealen mobilen Werkzeug für Klinikpersonal und Studierende der Medizin, die die Daten ihrer Patientinnen und Patienten mit auf die Station nehmen müssen. Eine verständliche 3D-Ansicht der Anatomie der Patientinnen und Patienten zusammen mit der Referenzanatomie der beiden realen Körper unterstützt Assistenzärzten und -ärztinnen, über Behandlungsoptionen aufzuklären und Zustimmung für Eingriffe im Krankenhaus zu erhalten.

Leistungsstarke Ergänzung zu Anatomage Table

Anatomage VR wurde entwickelt, um akkreditierte medizinische und biowissenschaftliche Programme zu begleiten und stellt eine leistungsstarke Ergänzung zur Unterrichtslösung Anatomage Table dar. Innerhalb des Anatomage-Gesamtsystems können Institutionen mehrere Laboraktivitäten und gemeinsame Sitzungen mit dem Anatomage Table einrichten, sodass Studierende gemeinsam Anatomie lernen und ihr Wissen vergleichen können. Gleichzeitig bietet das Anatomage-VR-Tablet die Möglichkeit, unabhängig und von jedem Ort aus auf dieselben realen Daten der menschlichen Anatomie und Physiologie zuzugreifen, so dass die Studierenden die Aufgaben der Lehrkräfte nachvollziehen und in ihrem eigenen Tempo lernen können.

"Unsere Kunden wünschten sich eine VR-Lösung für unsere Inhalte, und ich freue mich, dass wir diesem Wunsch nun nachkommen können. Durch das Angebot der neuen Anatomage-VR-Lösung können unsere Kunden ihren Studierenden die Faszination von 3D-VR näher bringen. Ich bin zuversichtlich, dass unser reichhaltiger Inhalt sehr lehrreich und interaktiv ist und VR den Studierenden des Gesundheitswesens eine angenehme Erfahrung bieten wird", sagt Jack Choi, CEO der Anatomage Inc. Weitere Informationen unter: https://www.anatomage.com

Anatomage bietet als Weltmarktführer in der medizinischen Virtualisierungstechnologie, ein Gesamtsystem aus 3D-Anatomie-Hard- und Software, das Benutzenden anatomische Visualisierungen von höchster Präzision ermöglicht. Das Unternehmen ist in der medizinischen Ausbildung und Health Care-Versorgung weltweit etabliert. Mit seinen hochinnovativen Produkten setzt Anatomage neue Standards in der Anatomie-Ausbildung sowie in der medizinischen Diagnose und Therapieplanung. Weitere Informationen unter: https://www.anatomage.com

Pressekontakt:
Mag. Johannes Martschin, Martschin & Partner, Tel.: +43 1 409 77 20, E-Mail: martschin@martschin.com, Web: https://www.martschin.com

Kontakt Anatomage:
Davide Giacomo Tommasi, Anatomage Inc., Tel.: +39 02 87 25 92 27, E-Mail: table.europe@anatomage.com, Web: https://www.anatomage.com

(Ende)
Aussender: Martschin & Partner
Ansprechpartner: Mag. Hannes Martschin
Tel.: +43 1 40977200
E-Mail: martschin@martschin.com
Website: www.martschin.com
|
|
98.769 Abonnenten
|
203.257 Meldungen
|
83.990 Pressefotos

HIGHTECH

30.09.2022 - 06:05 | pressetext.redaktion
29.09.2022 - 17:05 | Schneider Electric GmbH
29.09.2022 - 16:45 | Schneider Electric GmbH
29.09.2022 - 14:45 | FH St. Pölten
29.09.2022 - 06:15 | pressetext.redaktion
Top