IR-News

AUSSENDER



KFM Deutsche Mittelstand AG
Ansprechpartner: Hans-Jürgen Friedrich
Tel.: +49 211 21073741
E-Mail: info@kfmag.de

Mediabox

pta20220915046
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

KFM Deutsche Mittelstand AG: Schletter International B.V.-Anleihe 22/25" mit variabler Verzinsung wird als "durchschnittlich attraktiv" eingeschätzt

KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer


Düsseldorf (pta046/15.09.2022/17:10) - In ihrem aktuellen Barometer zu der Anleihe der Schletter International B.V. mit variabler Verzinsung und mit Laufzeit bis 2025 (WKN A3K86F) kommt die KFM Deutsche Mittelstand AG zu dem Ergebnis, die Anleihe als "durchschnittlich attraktiv" (3 von 5 möglichen Sternen) einzuschätzen.

Darstellung des Unternehmens anhand veröffentlichter, kostenlos und frei zugänglicher Informationen[1]

Branche: Metallbau (in Kombination mit Erneuerbaren Energien)

Kerngeschäft: Herstellung von Photovoltaik-Montagesystemen aus Aluminium und Stahl

Marktgebiet: Weltweit

Tochter-Gesellschaften und deren Geschäftsmodelle:

Die Arin Business Development S.à.r.l ist die Mutter und Holding der Schletter-Gruppe. Die Schletter International B.V. ist die 100%ige Tochter und Emittentin der Anleihe. Unter der Schletter International B.V. befinden sich weitere 100%ige Töchter, die der Schletter-Gruppe angehören. Die Töchter sind in demselben Geschäftssegment tätig, lassen sich allerdings hinsichtlich des Standortes und des verschiedenen Produkt- und Kundenportfolios in drei Segmente einteilen.

In dem Segment Nordamerika (NA) befinden sich Töchter aus den USA und Kanada. Das Segment Asien & Pazifik (APAC) beinhaltet Tochtergesellschaften aus Australien, Japan & China. Dem Segment Europa, Mittlere Osten & Afrika (EMEA) sind die Töchter in Deutschland, Spanien, Türkei und Südafrika zugeordnet.

In dem Segment EMAE befindet sich die Tochter mit dem größten Umsatz- und Ergebnisanteil an der Schletter Gruppe, die Schletter Solar GmbH mit Sitz in Kirchdorf.

Mitarbeiter: 599 (Stand: 31.12.2020)

Unternehmenssitz: Amsterdam, Niederlande

Gründung/Historie:

Die Geschichte der Schletter-Gruppe reicht bis 1968 zurück, wo das Unternehmen als handwerklicher Familienbetrieb begann. Über die Jahrzehnte hat sich Schletter zu einer weltweit tätigen Unternehmensgruppe mit einem globalen Netz aus Vertriebs- und Servicegesellschaften entwickelt. 2018 wurde das Unternehmen im Rahmen einer Restrukturierungsmaßnahme von der Golden Square Capital übernommen. Heutzutage gehört die Schletter-Gruppe zu den führenden Herstellern von Solar-Montagesystemen.

Geschäftsmodell/Produkte/Dienstleistungen:

Die Schletter-Gruppe ist ein Hersteller und Anbieter von Montagesysteme für Solaranlagen. Das Produktportfolio umfasst sowohl Lösungen für Freiflächensysteme (für zum Beispiel Solarparks), als auch Produkte für Dachinstallationen. Im Bereich der Freifläche bietet Schletter fest aufgeständerte und nachlaufende Systeme (Tracker) an.

Mitbewerber/Alleinstellungsmerkmal/Besonderheit:

Schletter setzt besonders auf Langlebigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Qualität in der Metallverarbeitung. Dadurch halten die Montagelösungen der Schletter-Gruppe harte Bedingungen wie extreme Windlasten in Hurrikane-Gebieten, Erschütterung in Erdbebenzonen oder Gebiete mit hoher Korrosionsgefahr aus. Schletter ist nach eigenen Angaben das einzige Unternehmen, das feste Neigungs-, Tracking- und Dach-Lösungen anbietet. Außerdem besitzt kein Wettbewerber eine ähnliche globale Reichweite und das Angebot von lokaler Präsenz bis hin zu Installationen weltweit.

Strategie:

Die Schletter-Gruppe stellt sich in ihren Unternehmenszielen eine Welt vor, in der wirtschaftlicher Fortschritt im Einklang mit der Umwelt steht. Zudem verfolgt Schletter das Ziel, zu den "TOP 3" der weltweit tätigen Hersteller von Solar-Montagesystemen zu gehören und gleichzeitig sicherzustellen, dass die Produkte – "Engineered in Germany" – von höchster Qualität, sowohl in Bezug auf Tragfähigkeit als auch Langlebigkeit, sind.

Kunden: große und namhafte Anlagenbauer / EPCs (Engineering, Procurement, and Construction companies)

[1] Quellen: Konzernabschlüsse der Arin Business Development S.à r.l.,Einzelabschlüsse der Schletter Solar GmbH, Website der Schletter Solar GmbH, Pressemitteilungen

KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer weiterlesen


(Ende)
Aussender: KFM Deutsche Mittelstand AG
Rathausufer 10
40213 Düsseldorf
Deutschland
Ansprechpartner: Hans-Jürgen Friedrich
Tel.: +49 211 21073741
E-Mail: info@kfmag.de
Website: www.kfmag.de
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf, Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Hannover, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): LU0974225590 (Fonds)
|
|
98.773 Abonnenten
|
203.383 Meldungen
|
84.060 Pressefotos

BUSINESS

05.10.2022 - 19:30 | XXXLutz KG
05.10.2022 - 19:00 | XXXLutz KG
05.10.2022 - 17:35 | Premier Inn Deuschland
05.10.2022 - 13:50 | pressetext.redaktion
05.10.2022 - 12:20 | Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
Top