IR-News

AUSSENDER



KFM Deutsche Mittelstand AG
Ansprechpartner: Hans-Jürgen Friedrich
Tel.: +49 211 21073741
E-Mail: info@kfmag.de

Mediabox

pta20220825023
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

KFM Deutsche Mittelstand AG: 5,50%-Jung, DMS & Cie. Pool GmbH-Anleihe 19/24 wird weiterhin als "attraktiv" eingeschätzt

KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer (Update)


Düsseldorf (pta023/25.08.2022/12:45) - In ihrem aktuellen Barometer zu der 5,50%-Anleihe der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH mit Laufzeit bis 2024 (WKN A2YN1M) kommt die KFM Deutsche Mittelstand AG zu dem Ergebnis, die Anleihe weiterhin als "attraktiv (positiver Ausblick)" (4,5 von 5 möglichen Sternen) einzuschätzen.

Darstellung des Unternehmens anhand veröffentlichter, kostenlos und frei zugänglicher Informationen[1]

Branche: Finanzdienstleistung

Kerngeschäft: Beratung zu und Vermittlung von Finanzprodukten

Marktgebiet: deutschsprachiger Raum/ DACH

Tochter-Gesellschaften und deren Geschäftsmodelle:

Die Muttergesellschaft JDC Group AG ist als Holdinggesellschaft tätig und übernimmt zentrale Managementfunktion, wie beispielsweise Finanzen, Kapitalmarktkommunikation und Administration. Die Tochterunternehmen agieren mit eigener Identität in ihren jeweiligen Zielmärkten. Die Unternehmen sind in zwei Geschäftssegmente eingeteilt: Advisortech (ca. 75% des Konzernumsatzes) & Advisory (ca. 22% des Konzernumsatzes). Die JDC Group AG ist mehrheitlich direkt bzw. indirekt (über die Zwischenholding Jung, DMS & Cie. AG) an den Töchtern beteiligt.

Advisortech:

Jung, DMS & Cie. AG (100% Tochter der JDC Group AG, Mutter der folgenden Gesellschaften)

Maklerpool v.a. Vermittlung von Finanzprodukten über Intermediäre (IFAs, freie Makler etc.)

Investmentfonds, geschlossene Fonds, Versicherungen, Zertifikate

derzeit ca. 16.000 Vermittlerverträge, davon über 3.900 mit vertraglich gebundenen Vermittlern (Jung, DMS & Cie. AG als Haftungsdach)

Jung, DMS & Cie. Pool GmbH

Betreuung von Einzelvermittler und Belegschaftsmakler

Emittentin der 5,50%-Anleihe Jung, DMS & Cie. Pool GmbH 19/24

Jung, DMS & Cie. Pro GmbH

Betreuung von Mehrfachagenten und Anbindung dieser an die Produktgesellschaften

derzeit mehr als 130.000 Kunden

MORGEN & MORGEN GmbH

eigenständiges und unabhängiges Analysehaus

Versicherungsvergleiche und Ratings

Statistische Simulationen und Data Analytics

Advisory:

FINUM.Private Finance AG, Wien

Vermittlung von Finanzprodukten (Lebensversicherung, Altersvorsorge, Fonds etc.) an Endkunden

FINUM.Private Finance AG, Berlin

Vermittlung von Finanzprodukten (Lebensversicherung, Altersvorsorge, Fonds etc.) an Endkunden

FINUM.Finanzhaus AG, München

Vermittlung von Finanzprodukten (Lebensversicherung, Altersvorsorge, Fonds etc.) an Endkunden

Mitarbeiter: 392 (Durchschnitt 1. Halbjahr 2022)

Unternehmenssitz: JDC Group AG (Konzern) in Wiesbaden, Jung, DMS & Cie. Pool GmbH in Wiesbaden

Gründung/Historie: Die JDC Group AG wurde 2004 gegründet. Die Historie reicht z.T. bis ins Jahr 1958 zurück.

Geschäftsmodell/Produkte/Dienstleistungen:

Die Unternehmensgruppe bietet im Geschäftsbereich Advisortech eine digitale Plattform für Versicherungen, Investmentfonds und weitere Finanzprodukte- und dienstleistungen an. Indem sie vielen Produktanbietern des Finanzmarktes eine umfassende Produktpalette und eine umfangreiche Daten- und Dokumentenversorgung anbietet, schafft sie einen optimalen Arbeitsplatz für Finanzintermediäre (bsp. Makler, Vertreter, Banken, FinTechs etc.).

Im Segment Advisory ergänzen ca. 300 Berater unter der Marke FINUM das Plattformangebot für anspruchsvolle und gehobene Privatkunden.

Mitbewerber/Alleinstellungsmerkmal/Besonderheit:

Im Geschäftssegment Advisortech steht die JDC-Gruppe im Wettbewerb mit allen Unternehmen, die Finanzprodukte (Investmentfonds, Versicherungen etc.) über selbstständige Vermittler an Weitervermittler oder Endkunden vermitteln. Darunter fallen Maklernetzwerke wie z.B. Fonds Finanz Maklerservice GmbH, BCA AG aber auch auf Endkunden ausgerichtete Banken und Sparkassen. Mit den White-Label-Dienstleistungen, bei denen sich die Kunden online Vertragsdaten anzeigen lassen können, steht JDC im Wettbewerb mit beispielsweise Clark oder getsafe. Im dritten Teilbereich, der Vergleichsplattform für Finanzprodukte, steht die JDC in Konkurrenz mit Verivox und Smava.

Im Geschäftssegment Advisory sind nach der JDC-Gruppe die Geschäfts- bzw. Privatbanken und große Finanzvertriebsgesellschaften wie z.B. die MLP AG oder die Horbach-Wirtschaftsberatung AG die Hauptwettbewerber.

Der digitale Finanzmanager ermöglicht einen schnellen Überblick über die gesamten Versicherungsverträge. Im Gegensatz zu den anonymen herkömmlichen Fintech-Lösungen bleibt dem Kunden der individuelle Versicherungs- und Anlageberater, zu dem er ein teilweise jahrelanges Vertrauensverhältnis aufgebaut hat, komplett erhalten.

Strategie: Die JDC Group AG sieht die Zukunft des modernen Finanzvertriebs als Kombination von persönlichen und digitalen Kommunikationskanälen.

Kunden: Finanzintermediäre, Privatkunden

Lieferanten: Versicherungen, Investmendsfonds, Banken & weitere Unternehmen mit Finanzprodukten

Markt / Branche

Die deutsche Investmentfondsbranche verwaltet zum 31.12.2021 ein Gesamtvermögen von 4.334 Mrd. EUR, was einen Zuwachs von ca. 12,6% im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Davon waren 1.471 Mrd. EUR in Publikumsfonds und 2.188 Mrd. EUR in Spezialfonds investiert. Die bisher anhaltenden niedrigen Zinsen stellen viele Anleger vor großen Herausforderungen. Die steigende Inflation verstärkt diesen Effekt. Die privaten Anleger suchen nach profitablen Anlageformen auf dem Kapitalmarkt und das Interesse an Fondssparplänen steigt deutlich. Mit einem Neugeschäft von 256 Mrd. EUR war 2021 daher das beste Absatzjahr im Fondsgeschäft überhaupt. Der Krieg in der Ukraine und der Ansteig der Inflation schürt die Unsicherheit am Markt. Dadurch verhalten sich vorallem institutionelle Anleger aktuell eher zurückhalten und abwartend.

[1] Quellen: veröffentlichte Geschäftsberichte 2019 bis 2021, Zwischenbericht 1. Halbjahr 2022, Pressemitteilungen und Website des Emittenten

KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer (Update) WEITERLESEN



(Ende)
Aussender: KFM Deutsche Mittelstand AG
Rathausufer 10
40213 Düsseldorf
Deutschland
Ansprechpartner: Hans-Jürgen Friedrich
Tel.: +49 211 21073741
E-Mail: info@kfmag.de
Website: www.kfmag.de
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf, Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Hannover, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): LU0974225590 (Fonds)
|
|
98.791 Abonnenten
|
204.991 Meldungen
|
84.749 Pressefotos
Top