IR-News

AUSSENDER



KFM Deutsche Mittelstand AG
Ansprechpartner: Hans-Jürgen Friedrich
Tel.: +49 211 21073741
E-Mail: info@kfmag.de

WEITERE IR-NEWS

Mediabox

pta20220817037
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

KFM Deutsche Mittelstand AG: "6,75%-Schlote Holding GmbH Anleihe 19/24" wird als "durchschnittlich attraktiv" eingeschätzt

KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer (Update)


Düsseldorf (pta037/17.08.2022/14:01) - In ihrem aktuellen Barometer zu der 6,75 %-Anleihe der Schlote Holding GmbH mit Laufzeit bis 2024 (WKN A2YN25) kommt die KFM Deutsche Mittelstand AG zu dem Ergebnis, die Anleihe als "durchschnittlich attraktiv" (3 von 5 möglichen Sternen) einzuschätzen.

Darstellung des Unternehmens anhand veröffentlichter, kostenlos und frei zugänglicher Informationen[1]

Branche: Automotive

Kerngeschäft: mechanische Bearbeitung von Gussbauteilen, Vormontage von einbaufertigen Komponenten, Fertigung von Druckgussformen Marktgebiet: Europa (primär Deutschland) und China

Tochter-Gesellschaften und deren Geschäftsmodelle: Die Schlote Holding GmbH ist die Konzernmuttergesell-schaft, in der die Zentralbereiche zusammengefasst werden und durch welche insgesamt zehn Produktionswerke gesteuert werden. Neben der Erbringung von Managementleistungen und verschiedenen zentralen Dienstleistungen besteht ihr Zweck insbesondere im Halten und Verwalten von Beteiligungen. Die operative Verantwortung liegt in den Werken und dort im Wesentlichen bei den jeweiligen Werksleitern. Sieben der Werke liegen sieben im Inland an den Standorten Harsum, Saarbrücken, Wernigerode, Harzgerode, Brandenburg (a.d.H.) und Rathenow. Die drei ausländischen Werke produzieren in Italien, Tschechien und China. Jedes Werk ist eine selbständige rechtliche Einheit.

Mitarbeiter: 1.351

Unternehmenssitz: Harsum, Deutschland

Gründung: 1969 wurde die Schlote GmbH & Co. KG mit dem Unternehmenszweck Gussteile aus Metall mechanisch zu bearbeiten gegründet. In der Zeit von 1978 bis 1987 erweiterte sich die Betriebsfläche von 450 Quadratmeter auf 1.650 Quadratmeter. In den darauffolgenden Jahren expandierte das Unternehmen in weiteren Bereichen, wie die Herstellung von Druckgussformen, den Werkzeug- und Vorrichtungsbau und die Fertigung von einbaufertigen Gehäusekomponenten.

2003 wird mit der SCHLOTE Automotive Czech s.r.o. der erste Standort im Ausland gegründet. Die Gründung der SCHLOTE Holding GmbH in Harsum als Verwaltungsgesellschaft aller Werke der Schlote Gruppe fand 2013 statt. Ein Jahr später entstand der erste außereuropäische Standort in der chinesischen Wirtschaftsmetropole Tianjin. Zuletzt entstanden 2017 und 2020 mit der Schlote Harzgerode GmbH und der Schlote Automotive Italia S.R.L. zwei moderne Produktionsstätten für die Bearbeitung von Getriebe- und Kupplungsgehäusen in Europa.

[1] Quellen: veröffentlichte Konzernjahresabschlüsse 2018-2021, Website des Emittenten, Pressemitteilungen

KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer (Update) weiterlesen


(Ende)
Aussender: KFM Deutsche Mittelstand AG
Rathausufer 10
40213 Düsseldorf
Deutschland
Ansprechpartner: Hans-Jürgen Friedrich
Tel.: +49 211 21073741
E-Mail: info@kfmag.de
Website: www.kfmag.de
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf, Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Hannover, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): LU0974225590 (Fonds)
|
|
98.765 Abonnenten
|
203.155 Meldungen
|
83.949 Pressefotos
Top