IR-News

AUSSENDER



Altech Advanced Materials AG
Ansprechpartner: Hansjörg Plaggemars
Tel.: +49 6221 64924-82
E-Mail: info@altechadvancedmaterials.com

WEITERE IR-NEWS

03.02.2023 - 21:55 | DO & CO Aktiengesellschaft
03.02.2023 - 19:45 | Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG
03.02.2023 - 17:47 | Kontron AG
pta20220607016
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Altech Advanced Materials AG: Erweiterter Patentschutz für Batteriematerialtechnologie beantragt


Heidelberg (pta016/07.06.2022/10:15) -

  • Laufender Patentantrag für Silumina Anode™ Batteriematerialtechnologie geht in die nächste Phase
  • Weitergehende Patentanmeldungen für Kernmärkte USA, Europa, China, Japan und Korea sowie grundsätzliche internationale Patentanmeldung für bis zu 156 Länder gestellt

Die börsennotierte Altech Advanced Materials AG (AAM / das Unternehmen) (FRA: AMA1) gibt bekannt, dass über die Altech-Gruppe weitere Patentanmeldungen zum Schutz des geistigen Eigentums im Zusammenhang mit der Anwendung der Silumina Anode™ Batteriematerialtechnologie und des Aluminium-Beschichtungsverfahrens gestellt wurden. Am 13. Mai 2022 wurden Patentanmeldungen in den Vereinigten Staaten, Europa, China, Japan und Korea eingereicht. Darüber hinaus wurde ebenfalls eine internationale Patentanmeldung eingereicht, die das Recht auf die Einreichung nationaler Anmeldungen in bis zu 156 Ländern ermöglicht. Diese weitergehenden Anmeldungen beruhen auf der am 13. Mai 2021 eingereichten australischen Patentanmeldung. Nach einer einjährigen Frist besteht die Möglichkeit, erweiterte Patentanmeldungen auf Basis des laufenden Patentverfahrens in Australien zu stellen, die von der Altech-Gruppe wahrgenommen wurde.

Das Anodenmaterial von Altech soll unter der geschützten Marke Silumina Anode™ vermarktet werden. Silumina Anodes™ soll in der Batterie-Beschichtungsanlage der Altech Industries Germany GmbH (AIG) hergestellt werden, die in Schwarze Pumpe in Sachsen, Deutschland, mit einer Kapazität von 10.000 Tonnen pro Jahr errichtet werden soll. Zur Beschleunigung der Entwicklung errichtet das Unternehmen aktuell eine Pilotanlage direkt neben der künftigen Fabrik, um Batterieherstellern frühzeitig entsprechendes Material zu Test- den Qualifizierungszwecken zur Verfügung zu stellen. AIG ist ein Joint Venture zwischen AAM (25%) und Altech Chemicals Limited, Australien (75%).

Die Patentanmeldungen schützen Altechs Verfahren zur Beschichtung von Anodenmaterialien wie Silizium und Graphit mit Nanoschichten von Aluminium, für welches die AIG die EU-weiten exklusiven Rechte hält. Die Beschichtungen können die Lithiumverluste bei jedem Lade- und Entladezyklus der Batterie reduzieren sowie den Abbau der Batteriekapazität während der gesamten Lebensdauer der Batterie verzögern. Durch firmeneigene Forschung und Entwicklung hat das Unternehmen erfolgreich eine Batterie mit 30% höherer Leistungsfähigkeit und Lebensdauer entwickelt. Batterien mit höherer Dichte führen zu kleineren, leichteren Batterien und wesentlich weniger Treibhausgasen und sind die Zukunft für den Markt der Elektrofahrzeuge. Mit den nun getätigten Patentanmeldungen soll das geistige Eigentum von Altech umfänglich geschützt werden, um so das wirtschaftliche Potential dieser Batterieinnovation über Jahre hinweg zu heben.

Über Altech Advanced Materials AG

Die Altech Advanced Materials AG (ISIN: DE000A2LQUJ6) mit Sitz in Heidelberg ist eine an der Frankfurter Wertpapierbörse im Regulierten Markt notierte Holdinggesellschaft. Ziel des Unternehmens ist es, am Markt für Lithium-Ionen-Batterien und damit am stark wachsenden Bereich der Elektromobilität sowie an der erwarteten Marktentwicklung für weitere Anwendungen von hochreinem Aluminiumoxid (HPA) zu partizipieren.

Weitere Informationen unter: www.altechadvancedmaterials.com

(Ende)
Aussender: Altech Advanced Materials AG
Ziegelhäuser Landstraße 3
69120 Heidelberg
Deutschland
Ansprechpartner: Hansjörg Plaggemars
Tel.: +49 6221 64924-82
E-Mail: info@altechadvancedmaterials.com
Website: www.altechadvancedmaterials.com
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin
ISIN(s): DE000A2LQUJ6 (Aktie)
|
|
98.803 Abonnenten
|
206.175 Meldungen
|
85.141 Pressefotos
Top