IR-News

AUSSENDER



Wurmtal Beteiligungen AG
Ansprechpartner: Franz-Josef Lhomme
Tel.: +49 2451 4901004
E-Mail: info@wurmtal-beteiligungen.de

FRüHERE MELDUNGEN

02.03.2021 - 10:29 | Wurmtal Beteiligungen AG
14.12.2020 - 10:00 | Wurmtal Beteiligungen AG
09.09.2020 - 11:26 | Wurmtal Beteiligungen AG
04.06.2020 - 11:04 | Wurmtal Beteiligungen AG
29.05.2020 - 09:15 | Wurmtal Beteiligungen AG
pta20210519007
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Wurmtal Beteiligungen AG: Der Zahltag rückt näher: Dividendenrendite beträgt immer noch 6,7 %


Übach-Palenberg (pta007/19.05.2021/09:14) - Übach-Palenberg, 19.05.2021 - Der Jahresabschluss 2020/21 (30.04.) der Wurmtal Beteiligungen AG ist festgestellt. Der Jahresüberschuss nach Steuern springt auf 450.688,41 (-19.689,06) Euro. Die angekündigte Dividende von 0,30 Euro je Aktie, für die insgesamt 442.500 Euro benötigt werden, wurde demnach im operativen Geschäft verdient. Wie der HV-Einladung vom 18.05.2021 im Bundesanzeiger zu entnehmen ist, findet das virtuelle Aktionärstreffen am 29.06.2021 statt.
Die Tochter Kehmer Versicherungsmakler GmbH steuerte, wie bereits am 03.03.2021 gemeldet, mit 450.000 Euro den Löwenanteil zum Jahresüberschuss von 450.688,41 Euro bei. Allerdings gelang es Vorstand Franz-Josef Lhomme die Sonstigen betrieblichen Aufwendungen von 54.651,36 (70.517,07) Euro vollumfänglich durch Erträge aus der Bewirtschaftung der freien Liquidität zu verdienen. Insgesamt standen Erträge aus Beteiligungen von 491.373,72 Euro sowie Erträge aus anderen Wertpapieren von 13.966,05 Euro zu Buche.

Haken an Geschäftsjahr 2021
Nach wie vor resultiert der überwiegende Teil des Umsatzes der Kehmer Versicherungsmakler GmbH aus jährlich wiederkehrenden Einnahmen. Entscheidend für den geschäftlichen Erfolg bleiben die Monate Januar bis März eines jeden Jahres, da ein Großteil der Einnahmen auf diesen Zeitraum entfällt. In der Regel werden im Q1 die Jahresrechnungen geschrieben und auch gezahlt. Es kann bereits heute angekündigt werden, dass die Ausschüttung an die Wurmtal Beteiligungen AG im Q1 2022 mindestens konstant bleiben wird.

Dividende 2021/22 schon jetzt verdient
Daher kann Lhomme schon heute für das laufende Geschäftsjahr 2021/22 eine mindestens konstante Dividende verkünden. Trotz der erfreulichen Kursentwicklung errechnet sich bei einem Aktienkurs von 4,48 Euro immer noch eine stattliche Dividendenrendite von 6,7 %. Sofern die HV dem vorgeschlagenen Aktienrückkauf zustimmen sollte, dürfte sich dies die Gesamtrendite für alle Aktionäre weiter in die Höhe hebeln.
* * *
Die Wurmtal Beteiligungen AG investiert ausschließlich in etablierte Gesellschaften. Das Grundkapital ist nach der erfolgten Sachkapitalerhöhung in 1.475 Mio. Aktien eingeteilt. Die Aktie notiert im Freiverkehr der Börse Hamburg (WKN: 517630).

(Ende)
Aussender: Wurmtal Beteiligungen AG
Carlstraße 50
52531 Übach-Palenberg
Deutschland
Ansprechpartner: Franz-Josef Lhomme
Tel.: +49 2451 4901004
E-Mail: info@wurmtal-beteiligungen.de
Website: www.wurmtal-beteiligungen.de
Börsen: Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Hannover
ISIN(s): DE0005176309 (Aktie)
|
|
98.796 Abonnenten
|
204.888 Meldungen
|
84.712 Pressefotos

BUSINESS

05.12.2022 - 12:32 | pressetext.redaktion
05.12.2022 - 12:10 | Mag Pfennigbauer Andrea - comm.in PR.Events.Consulting
05.12.2022 - 11:10 | PREFA Aluminiumprodukte GmbH
05.12.2022 - 09:45 | movea marketing GmbH & Co KG
05.12.2022 - 09:00 | Horváth AG
Top