Medien

HIGHTECH

11.06.2021 - 10:00 | ESET Deutschland GmbH
11.06.2021 - 06:10 | pressetext.redaktion
10.06.2021 - 11:00 | pressetext.redaktion

BUSINESS

11.06.2021 - 15:10 | Agentur für Gesundheit & Wellness
11.06.2021 - 15:05 | FH St. Pölten
11.06.2021 - 11:31 | pressetext.redaktion

MEDIEN

11.06.2021 - 10:32 | pressetext.redaktion
11.06.2021 - 06:00 | pressetext.redaktion
10.06.2021 - 12:00 | pressetext.redaktion

LEBEN

12.06.2021 - 09:30 | PRK MEDIA Beat René Roggen
11.06.2021 - 13:32 | pressetext.redaktion
11.06.2021 - 13:00 | Verein "Spielerhilfe"
pte20210331003 Technologie/Digitalisierung, Medien/Kommunikation

Simultanübersetzung mit Live-Übertragung

"DokoMinaPhone" ermöglicht Verständigung unter Menschen mit verschiedenen Sprachen


Verständigung auf Baustellen oft schwierig (Foto: Slawomir Podskrob, pixelio.de)
Verständigung auf Baustellen oft schwierig (Foto: Slawomir Podskrob, pixelio.de)

Tokio (pte003/31.03.2021/06:10) - Japaner, Deutsche, Franzosen, Amerikaner und Spanier können sich bald dank des Systems "DokoMinaPhone" problemlos miteinander unterhalten, zumindest wenn es nach dem Elektronikkonzern NEC http://nec.com und Sumitomo Mitsui Construction http://www.smcon.co.jp geht. Sie haben das Simultanübersetzungsprogramm auf die Beine gestellt, dessen übersetzte Texte nahezu in Echtzeit an die jeweiligen Gesprächsteilnehmer in deren Muttersprache übermittelt wird.

Sprachprobleme durch Globalisierung

Geboren wurde die Idee für das System wegen der Probleme auf Baustellen. Denn die fortschreitende Globalisierung erschwert oft die Kommunikation mit der zunehmenden Zahl internationaler Arbeitnehmer in Japan sowie lokalen Mitarbeitern an Standorten in Übersee. Die Lösung war die Sprachübersetzung und gleichzeitige Übertragung der Übersetzung vom Japanischen ins Englische und umgekehrt. Künftig sollen auch andere Sprachen einbezogen werden.

DokuMinaPhone bietet eine natürlich klingende Sprache. Es ist mit einer neuronalen Übersetzungsmaschine des Nationalen Instituts für Informations- und Kommunikationstechnologie ausgestattet, die sich mit Forschung und Entwicklung befasst, um eine natürlichere Übersetzung vom Japanischen in andere Sprachen oder von anderen Sprachen ins Japanische zu ermöglichen.

Ausweitung auf andere Branchen

Nutzer brauchen nur eine App und können anschließend durch Scannen und Authentifizieren eines QR-Codes problemlos einer voreingestellten Gruppe beitreten und mithilfe der automatischen Übersetzung von Sprachanrufen mit der Kommunikation beginnen. Gesprochene Inhalte können aufgezeichnet und wiedergegeben werden. Originaltexte, Übersetzung und Rückübersetzung erscheinen auf dem Display.

Um die Dienste zu verbessern, will NEC Feedback von Mitarbeitern vor Ort einholen, die dieses System tatsächlich genutzt haben. Dies erhöht die Anzahl der unterstützten Sprachen, das Hinzufügen von Freisprechfunktionen unter Berücksichtigung der Arbeitssicherheit und das genaue Reagieren auf technische Begriffe und Ausdrücke, die für das Konstruktionsfeld spezifisch sind. DokuMinaPhone soll zum Kommunikations-Tool für den Einsatz auf Baustellen auf der ganzen Welt werden. Es soll auch auf eine Vielzahl von Branchen ausgeweitet werden, etwa auf die Transport-, Vertriebs- und Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

(Ende)
Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Wolfgang Kempkens
Tel.: +43-1-81140-300
E-Mail: kempkens@pressetext.com
Website: www.pressetext.com
|
|
98.233 Abonnenten
|
190.501 Meldungen
|
78.020 Pressefotos
Top