IR-News

AUSSENDER



Weng Fine Art AG
Ansprechpartner: Rüdiger K. Weng
Tel.: +49 2173 690870-0
E-Mail: rkweng@wengfineart.com

WEITERE IR-NEWS

pta20200914029
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Weng Fine Art AG: Aktie der Weng Fine Art AG soll zukünftig auch für institutionelle Investoren interessant werden


Monheim am Rhein (pta029/14.09.2020/14:00) - Der Vorstand hat gemeinsam mit dem Aufsichtsrat erste Maßnahmen beschlossen, um die Aktie der Weng Fine Art AG nun auch für professionelle Investoren interessant zu machen.

Wie angekündigt können die Aktien der Weng Fine Art AG ab dem 21. September 2020 auf XETRA, dem bei weitem umsatzstärksten Börsenhandelsplatz Deutschland gehandelt werden. Damit soll mittelfristig die Handelbarkeit der Aktie deutlich verbessert werden.

Darüber hinaus wird die BankM AG voraussichtlich noch im Herbst einen Research-Bericht über die WFA-Gruppe veröffentlichen.

Um dem Management mehr Handlungsspielraum für die anstehende Expansion zu geben, sollen die Satzungen der Weng Fine Art AG und der WFA Online AG (zukünftig ArtXX AG) auf den angekündigten Hauptversammlungen angepasst und erweitert werden.

ÜBER DIE WENG FINE ART AG
Die 1994 gegründete und in Monheim am Rhein ansässige Weng Fine Art AG ist ein führendes und global agierendes Kunsthandelsunternehmen, das zu den kapitalstärksten in Europa gehört. Im Fokus des börsengelisteten Unternehmens stehen international renommierte Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts wie Andy Warhol, Pablo Picasso, Jeff Koons, Gerhard Richter, Damien Hirst, Alex Katz, Robert Longo, Christo und Ai Weiwei. Die Weng Fine Art AG konzentriert sich auf das Business-to-Business-Geschäft und beliefert u. a. die großen internationalen Auktionshäuser sowie namhafte Händler und Galerien. Mit der Schweizer Tochtergesell-schaft WFA Online AG wurde 2015 das Angebot im Business-to-Consumer-Bereich mit graphischen und skulpturalen Editionen der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler ergänzt und der zukunftsträchtige E-Commerce-Markt erschlossen. Das Unternehmen ist inzwischen auch an dem weltweit führenden Daten- und Informationsanbieter auf dem Kunstmarkt, Artnet AG, wesentlich beteiligt. Mehr Informationen unter: www.wengfineart.com.

(Ende)
Aussender: Weng Fine Art AG
Rheinpromenade 8
40789 Monheim am Rhein
Deutschland
Ansprechpartner: Rüdiger K. Weng
Tel.: +49 2173 690870-0
E-Mail: rkweng@wengfineart.com
Website: www.wengfineart.com
Börsen: m:access in München
ISIN(s): DE0005181606 (Aktie)
|
|
97.948 Abonnenten
|
184.263 Meldungen
|
75.436 Pressefotos

BUSINESS

27.10.2020 - 14:10 | PRofessional
27.10.2020 - 14:10 | IG Windkraft
27.10.2020 - 13:30 | pressetext.redaktion
27.10.2020 - 12:50 | Horváth & Partners Management Consultants
27.10.2020 - 12:15 | PRofessional PR
Top