Leben

AUSSENDER



SinnZENTRUM
Ansprechpartner: Ruth Rambousek
Tel.: 0043 662 828501
E-Mail: r.rambousek@sinnzentrum.at

Mediabox

pts20180316008 Medizin/Wellness, Bildung/Karriere

SinnZENTRUM mit Lehrgang über Logotherapie als "ärztliche Seelsorge für den leidenden Menschen"

Vermittlung von Grundlagen zur Begleitung von leidenden, kranken und sterbenden Menschen

Salzburg (pts008/16.03.2018/09:05) - Logotherapie und Krankenseelsorge können sich gegenseitig sehr befruchten. Geht es doch in der von Viktor Frankl entwickelten Lehre immer um die Suche nach dem Sinn - auch im Leid und damit auch in der eigenen Krankheit. Gerade die moderne Schulmedizin versucht seit einiger Zeit, empathischer mit den Patienten umzugehen. Christoph Schlick ist Leiter des Instituts für Logotherapie und Existenzanalyse in Salzburg: "Wir haben immer öfter Ärzte, Therapeuten und Pflegepersonal in unseren Lehrgängen, die sich mit der Frankl'schen Logotherapie als Lebenshilfe befassen wollen, um sie auch im Umgang mit ihren Patienten anzuwenden. Gerade schlimme Lebensphasen oder eben Schicksalsschläge und Krankheiten, lassen sich leichter bewältigen, ist man sich des eigenen Freiraumes, sowie seiner eigenen Möglichkeiten und Wertigkeiten bewusst." Das 4. Semester der Ausbildung startet am 17. März 2018 mit dem Thema: Vom leidenden Menschen - Logotherapie als "ärztliche Seelsorge".

Logotherapie bietet Hilfe zur Sinnfindung

Die Theologie war und ist für den Menschen seit jeher Sinnvermittler, während sich die Logotherapie als Hilfe zur Sinnfindung versteht. Wer als Therapeut, Mediziner oder pflegendes Personal arbeitet, dem wird der fünfsemestrige Lehrgang Grundlagen zu Logotherapie und Existenzanalyse gute Dienste im Verstehen seiner Patienten bringen. Die TeilnehmerInnen lernen die philosophischen und psychologischen Grundlagen sowie die logotherapeutischen Methoden zu Beratung, Begleitung und Therapie kennen und anwenden. Die Ausbildung vermittelt hohe Kompetenz und konkrete Handlungs- und Zugangsweisen im Umgang und in der Arbeit mit Menschen.

Staatlich anerkannte Ausbildung für Logotherapie und Existenzanalyse - mit Diplom

Die staatliche zertifizierte Zusatzausbildung wird mit der Berechtigung zum offiziellen staatlichen Diplom zum Lebens- und Sozialberater abgeschlossen. Im SinnZENTRUM Salzburg wird darauf geachtet, dass die jeweiligen Ausbildungen auch berufsbegleitend absolviert werden können. Die Ausbildung ist daher immer modular aufgebaut und die jeweiligen Semester können auch einzeln absolviert werden. Die Ausbildung setzt sich aus vier Theoriesemestern, sowie einem Praxis-Semester unter Supervision zusammen.

Im Herbst 2018 startet der neue Lehrgang!

Infos und Anmeldung: http://www.sinnzentrum.at/termine/seminardetails/seminar/show/227

(Ende)
Aussender: SinnZENTRUM
Ansprechpartner: Ruth Rambousek
Tel.: 0043 662 828501
E-Mail: r.rambousek@sinnzentrum.at
Website: www.sinnzentrum.at
|
|
98.203 Abonnenten
|
168.052 Meldungen
|
66.608 Pressefotos

LEBEN

14.12.2018 - 06:00 | pressetext.redaktion
13.12.2018 - 16:10 | Pöhacker Sabine - comm:unications
13.12.2018 - 15:45 | KLIPP Frisör GmbH
13.12.2018 - 11:30 | pressetext.redaktion
13.12.2018 - 11:00 | Pöhacker Sabine - comm:unications
Top