Leben

AUSSENDER



SinnZENTRUM
Ansprechpartner: Ruth Rambousek
Tel.: 0043 662 828501
E-Mail: r.rambousek@sinnzentrum.at

Mediabox

pts20171226002 Kultur/Lifestyle, Bildung/Karriere

Jahresrückblick - Status Quo: Wo stehe ich, was will ich, wohin führt mich mein Lebensschiff 2018?

Dunkle und eigentlich ruhige Jahreszeit bietet uns innerlich die Chance auf Neubeginn

Salzburg (pts002/26.12.2017/09:05) - Das SinnZENTRUM informiert: Der Winter ist in der Natur eine Zeit der Ruhe. Die Natur geht in die Tiefe und konzentriert ihre Kraft in den Wurzeln, wartend auf das Neuerwachen im neuen Jahr. Wir Menschen haben es verlernt, im Rhythmus der Natur zu schwingen und kommen in dieser schnelllebigen und reizüberfluteten Zeit nicht wirklich zur Ruhe und schon gar nicht zur Besinnung. Das SinnZENTRUM in Salzburg http://www.sinnzentrum.at versucht, hier neue Richtungen vorzugeben. Mit den Mitteln der Logotherapie und Existenzanalyse werden Werte vermittelt und die existentiellen Sinnfrage des Daseins in den Mittelpunkt gestellt. Wohin führt mich 2018? Das Jahresende bietet eine gute Gelegenheit dazu, sich über Sinn und Richtung des eigenen Daseins klar zu werden.

Fehlt der Sinn, leiden Körper und Seele

Das Dasein des modernen Menschen ist einerseits von Stress, Arbeitsdruck, Ängsten und Sorgen geprägt und andererseits von einer oft lähmenden Langeweile, Überdruss, Lustlosigkeit und Antriebslosigkeit, trotz all der uns umgebenden industriellen Bespaßungsindustrie. Darin stecken die Keime für viele körperliche als auch seelische Probleme. Es fehlt der Impuls zur Sinnsuche, der uns doch so viel Kraft und Lebensfreude schenken kann. Wer sich über sich selbst und seine Ziele im Klaren ist, wer seine Persönlichkeit lebt, statt fremdbestimmt zu agieren, ist auf dem besten Wege, ein sinnerfülltes und freudvolles Dasein zu leben.

Das SinnZENTRUM in Salzburg http://www.sinnzentrum.at bietet Ausbildungen, Lehrgänge, Seminare, Vorträge und Coachings an. Es werden unter anderem Kurse zur Imaginativen Logotherapie nach Viktor Frankl angeboten. Geleitet wird das Institut von Christoph Schlick, einem ehemaligen Benediktinermönch, dessen kraftvolle und lebensbejahende Art neuen Schwung verleiht. "Wir haben alle Möglichkeiten selbst in der Hand" ist sein Motto. Von seiner Kompetenz und, ja, Weisheit, profitieren Menschen, die eine therapeutische Begleitung suchen oder eine Persönlichkeitsentwicklung wünschen.

(Ende)
Aussender: SinnZENTRUM
Ansprechpartner: Ruth Rambousek
Tel.: 0043 662 828501
E-Mail: r.rambousek@sinnzentrum.at
Website: www.sinnzentrum.at
|
|
98.203 Abonnenten
|
168.050 Meldungen
|
66.608 Pressefotos

LEBEN

14.12.2018 - 06:00 | pressetext.redaktion
13.12.2018 - 16:10 | Pöhacker Sabine - comm:unications
13.12.2018 - 15:45 | KLIPP Frisör GmbH
13.12.2018 - 11:30 | pressetext.redaktion
13.12.2018 - 11:00 | Pöhacker Sabine - comm:unications
Top