Leben

AUSSENDER



SinnZENTRUM
Ansprechpartner: Ruth Rambousek
Tel.: 0043 662 828501
E-Mail: r.rambousek@sinnzentrum.at

Mediabox

pts20170731006 Bildung/Karriere, Medizin/Wellness

Salzburger Lehrgänge für die "Dritte Wiener Schule der Psychotherapie" beginnen im Herbst 2017

Mag. Christoph Schlick vermittelt Logotherapie und Existenzanalyse nach Lehren von Viktor Frankl

Salzburg (pts006/31.07.2017/08:45) - Der Andrang ist groß. Die Lehren und Erkenntnisse des neben Siegmund Freund wohl bekanntesten Namens in der Psychotherapie sind aktueller denn je. Das Salzburger Institut für Logotherapie und Existenzanalyse http://www.logotherapie-salzburg.at unter der Leitung von Christoph Schlick hat sich der ursprünglichen Lehre Viktor Frankls verpflichtet und ist daher auch berechtigt, die Ausbildung dieses fünfsemestrigen und staatlich zertifizierten Lehrgangs durchzuführen.

Es gibt daher sehr viele, die sich für eine Ausbildung interessieren: "Wir sind über den regen Zuspruch zu unseren Lehrgängen sehr glücklich. Es beweist uns, dass die Fokussierung auf die Lehre von Viktor Frankl und unsere Übersetzung ins Heute richtig ist und von unseren Teilnehmern sehr gut angenommen wird. Daher ist bereits jetzt der Lehrgang für Imaginative Logotherapie restlos ausgebucht, nur im Lehrgang für Logotherapie & Existenzanalyse mit staatlichem Diplom zum Lebens- und Sozialberater haben wir für den Herbst 2017 noch einige Plätze frei!"

Infos zu den Lehrgängen: http://www.logotherapie-salzburg.at/ausbildung/lehrgaenge

Die Schulungsangebote des über die Landesgrenzen von Salzburg bekannten Instituts von Mag. Schlick sorgen einerseits für Wissenserweiterung und Weiterbildung im Bereich von therapeutischen Berufen, andererseits können die hier erworbenen Qualifikationen auch in der Wirtschaft und in der zwischenmenschlichen Kommunikation nutzbringend eingesetzt werden. Da die fünf Semester berufsbegleitend konzipiert wurden, finden die Vorlesungen in vierwöchigem Rhythmus jeweils am Samstag und Sonntag statt. Ein großer Vorteil für Lehrgangsteilnehmer, die weite Wege auf sich nehmen, um diese Ausbildung zu absolvieren.

Umfassender Blick auf die menschliche Persönlichkeit

Regen Zulauf hat das Salzburger Institut nicht nur aus der Region. Durch seine vielen Kontakte, die umfangreiche Vortragstätigkeit und sein neues Buch, zieht Institutsleiter Mag. Schlick aus aller Welt Besucher an. Ab Sommer 2018 werden sogar spezielle englischsprachige Blockseminare angeboten, um die internationalen Anfragen abdecken zu können. In den Seminaren des Instituts werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gezielt auf die Logotherapie und Existenzanalyse vorbereitet. Im Gegensatz zu anderen Herangehensweisen bieten diese Fachrichtungen einen umfassenden Blick auf den Menschen und seine Persönlichkeit mit all ihren Facetten.

In Kurzschulungen wie auch mit einem neu aufgestellten Seminarangebot ab Herbst 2017 bietet das Institut eine Weiterbildung an, die ankommt. Mit Qualifikationen, die nicht nur staatlich anerkannt sind, sondern auch einen unmittelbaren Bezug auf die eigene Arbeitssituation haben, bildet man besonders praxisnah aus. Das wird von vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern geschätzt und sorgt für eine spätere Berufspraxis, die Freude bereitet. Sowohl den Klienten, wie auch dem Therapeuten, Coach oder Trainer bietet diese Arbeit eine besondere Zufriedenheit. Das verleiht dem eigenen Leben einen Sinn und kann ganz neue Wege für die berufliche Orientierung verschaffen.

Die Schulungen in Logotherapie und Existenzanalyse bereiten auf eine intensive Gesprächspraxis und auch auf einen souveränen Umgang bei der Arbeit mit inneren Bildern vor. So wird ein wichtiger Grundstock für eine Praxisarbeit gelegt, die sowohl in der Therapiearbeit genutzt werden kann, wie sie auch in der unternehmensinternen Kommunikation von Nutzen ist. Das Weiterbildungsangebot kann damit sowohl für eine neue berufliche Aufstellung dienen, wie es auch für die Karriere in Unternehmen neue Wege eröffnet.

Auf der Homepage http://www.sinnzentrum.at und http://www.logotherapie-salzburg.at werden ausführliche Informationen über das Schulungsangebot zur Verfügung gestellt. Passend zu den zeitlichen Ressourcen, die Interessierten zur Verfügung stehen, können unterschiedliche Schulungsangebote wahrgenommen werden. Für Berufstätige mit wenig Zeit bietet das Institut Kurzschulungen an. Sonst sind die Unterrichtseinheiten meist im Blockformat gestaltet und finden daher meist an Wochenenden statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich hier schnell und zertifiziert Zusatzqualifikationen aneignen, die beruflich relevant sind.

(Ende)
Aussender: SinnZENTRUM
Ansprechpartner: Ruth Rambousek
Tel.: 0043 662 828501
E-Mail: r.rambousek@sinnzentrum.at
Website: www.sinnzentrum.at
|
|
98.203 Abonnenten
|
168.053 Meldungen
|
66.608 Pressefotos

LEBEN

14.12.2018 - 06:00 | pressetext.redaktion
13.12.2018 - 16:10 | Pöhacker Sabine - comm:unications
13.12.2018 - 15:45 | KLIPP Frisör GmbH
13.12.2018 - 11:30 | pressetext.redaktion
13.12.2018 - 11:00 | Pöhacker Sabine - comm:unications
Top