VORSCHAU
PRESSETERMINE
Kapelle des Bürgerspitals - Museum Retz
22.07.2017 00:00
Kirche St. Michael in Znojmo
22.07.2017 00:00
Rathauskapelle
22.07.2017 00:00




WETTER
Graz: wolkig
29°
Innsbruck: Gewitter
30°
Linz: wolkig
29°
Wien: stark bewölkt
30°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
LEBEN
Fr, 14.07.2017 12:00
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20170714013 Tourismus/Reisen, Kultur/Lifestyle
Pressefach Pressefach

Schloss Hohendorf: Argentinier bringen den Saal zum Beben

Luna und Tobaldi spielen sich in die Herzen des anspruchsvollen Publikums
Konzertsaal Schloss Hohendorf
Konzertsaal Schloss Hohendorf
[ Fotos ]

Groß Mohrdorf (pts013/14.07.2017/12:00) - Nach Belgien, Frankreich und weiteren Stationen in Aachen, Stuttgart, Hamburg und Berlin folgten die beiden Künstler Agustin Luna und Luciano Tobaldi im Rahmen ihrer dritten Europa-Tournee der Einladung von Schloss Hohendorf und Gutshaus Dummerstorf in Mecklenburg-Vorpommern. "Wir sind sehr stolz, dass wir die beiden außergewöhnlichen Musiker, die in Argentinien aus der jungen Tango-Szene nicht wegzudenken sind, bereits in diesem Jahr für unser Haus gewinnen konnten", freute sich Dr. Manfred Kahl, Initiator des neuen Konzeptes von Schloss Hohendorf.

Mit diesem zweiten Konzert bewiesen die Gastgeber vom neuen Schloss Hohendorf einmal mehr ihr Geschick für die Auswahl besonderer Künstler mit besonderem Programm. Durch ihre einzigartige musikalische Kunst auf höchstem Niveau, gepaart mit lateinamerikanischem Charme und emotionalem Tiefgang, begeisterten Augustin Luna und Luciano Tobaldi das anspruchsvolle Publikum. Außergewöhnlich bei ihrem Konzert am letzten Samstag waren der begleitende Gesang zu Gitarre und Bandoneon - aber auch die eigenen Kompositionen der Künstler aus Buenos Aires, die im Saal die emotionalen Wogen höher schlagen ließen. Der euphorische Beifall des Publikums wurde mit zwei Zugaben und insgesamt vier Titeln belohnt.

"Wir sind überwältigt von der großen Resonanz beim Publikum, das aus der Nachbarschaft, Stralsund und aus der weiteren Umgebung wie Greifswald und Rügen anreiste", erzählt Dr. Kahl und ergänzt: "Künstler dieser Qualität in privatem Rahmen zu genießen, macht den Abend zu einem besonderen Erlebnis. Gewährleistet wird dies durch das hohe künstlerische Niveau, das auch bei allen künftigen Veranstaltungen das Maß aller Dinge sein wird."

Agustin Luna (Gitarre) und Luciano Tobaldi (Bandoneon und Gesang) verkörpern mit ihrem Tango Sehnsucht und Romantik mit großen Emotionen. Das Duo hat sich 2012 formiert und spielt seither erfolgreich in der Buenos Aires Tango Szene. 2013 haben sie die CD "Es la Vida" eingespielt. Beide Musiker spielen mit persönlichem Stil eine Mischung von Tangos unterschiedlicher Perioden. Agustin Luna ist ein Gitarrenvirtuose, und Luciano Tobaldi beeindruckt mit seinem Bandoneon Spiel und gleichzeitigem Gesang. Bei ihrer nun anstehenden dritten Europatournee stellen sie ihr kurzlich eingespieltes neues Album "Mas Alla" vor, das in erster Linie eigene Kompositionen enthält.

Luciano Tobaldi überrascht mit seiner Vielseitigkeit in der "Doppelfunktion" als Tangosänger mit beeindruckendem Ausdruck, während er das Bandoneon singen lässt. Agustin Luna zeigt seine Virtuosität an den sechs Saiten und tief emotionale Interpretationen: "Jede Note seiner Gitarre ist eine Träne..."

Schloss Hohendorf Veranstaltungskalander 2. Halbjahr 2017

Termine:
Samstag, 15.7.2017, 10 Uhr
"Der Kranich-Reigen" - ein musikalisch-informativer Abend
Vortrag: Dr. Gunter Nowald, Leiter Kranich-Informationszentrum Groß Mohrdorf
live-musikalisch-visuelle Untermalung
Kranich-Fotoausstellung im Schloss
Vorverkauf: 15,- Euro zzgl. VVG, Abendkasse: 17,- Euro

Freitag, 13.10.2017, 20 Uhr
"Ein Gartenkultur-Erbe"
Führung durch den von Peter-Joseph-Lenne gestalteten Schlosspark
Führung: Martin Jeschke, Akademie fur Garten- und Landschaftsbau, Stralsund
Informationen unter: Tel. 03831|289379
Teilnahme: 5,- Euro

In 2017 sind noch weitere Veranstaltungen geplant

Weitere Veranstaltungen sind für das 2. Halbjahr 2017 geplant. Der Kalender Oktober bis Dezember 2017 mit einem klassischen und einem modernen Konzert sowie einer Weihnachtsüberraschung wird im August dieses Jahres veröffentlicht. Interessenten können sich für den Newsletter "Schloss Hohendorf News Ticker" anmelden unter: http://www.schloss-hohendorf.de

Wochenende im Schloss:
Schloss Hohendorf öffnet an einigen Terminen die Gäste-Apartments
Übernachtung ab 85,- Euro
Kultur-Wochenenden fur zwei Personen, zwei Übernachtungen in einem Schloss-Apartment inkl. Eintritt zu der kulturellen Veranstaltung und Einladung zum After-Show-Event ab 450,- Euro
Veranstaltungsort: Schloss Hohendorf, Am Park 7, 18445 Groß Mohrdorf

Weitere Informationen und Ticketbestellung unter http://www.schloss-hohendorf.de , telefonisch unter 040/480607-61 oder über die Tourismuszentrale Stralsund.

Schloss Hohendorf wurde im Jahr 1854 nach Plänen von Karl Friedrich Schinkel erbaut und diente als Herrensitz fur Ernst Malte Freiherr von Klot-Trautvetter. Wahrend des 2. Weltkrieges wurde der Innenbereich des Schlosses weitgehend zerstört. Nach wie vor im Besitz der Familie Klot-Trautvetter wurde das Schloss bis ins Jahr 1993 aufwendig saniert und über mehrere Jahre als Hotel geführt. Seit 2011 ist das Schloss erneut in Privatbesitz mit 30 privaten Wohneinheiten, die über das Unternehmen EMDEKA Projekte GmbH & Co. KG vertreten und auch veräußert werden. Zu dem unter Denkmalschutz stehenden Anwesen gehört ein von Peter Joseph Lenne konzipierter 3 Hektar großer Park. Nach fast einjähriger erneuter Restaurierung und Grundsanierung ist das Schloss seit Juni 2017 für anspruchsvolle Konzerte und andere Veranstaltungen sporadisch für die Offentlichkeit zugänglich. Private Interessenten können Wohneinheiten unterschiedlichster Größe und Ausstattung in der Schloss- und Kultur-Residenz "Schloss Hohendorf - Leben und Kultur" erwerben. Der Veranstaltungssaal sowie die angrenzende Bar und ein Kaminzimmer stehen begrenzt den Bewohnern sowie weiteren Gästen bei Veranstaltungen offen.

Das Schloss befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Stralsund und Rügen, inmitten der reizvollen Boddenlandschaft und unweit von Zingst/Darß und Ostsee. Damit liegt es in der beliebtesten Urlaubsregion Deutschlands. Als Europas größter natürlicher Kranich-Landeplatz, auf dem zweimal jährlich mehr als 60.000 Kraniche auf ihrer Durchreise landen, ist die Umgebung des Schlosses mit seiner reizvollen einzigartigen Natur international bekannt.

Veranstaltungsort:
Schloss Hohendorf, Am Park 7, 18445 Groß Mohrdorf

Pressekontakt:
Schloss Hohendorf
Presse, Marketing & Events
Christiane Hensel-Gatos
Tel: 040/480607-61, Mobile: 0170-8383057, E-Mail: c.hensel-gatos@schloss-hohendorf.de

Journalisten erhalten auf Anfrage und unter Vorlage ihres Presseausweises freien Eintritt

Weitere Informationen und Ticketbestellung:
Tel.: 040-480607-61
Web: http://www.schloss-hohendorf.de
Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund, Tel. 03831/24690

(Ende)

Aussender: Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund
Ansprechpartner: André Kretzschmar
Tel.: +49 3831 24690
E-Mail:
Website: www.stralsundtourismus.de
Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
PRESSETEXT.TV
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising