Leben

AUSSENDER



SinnZENTRUM
Ansprechpartner: Ruth Rambousek
Tel.: 0043 662 828501
E-Mail: r.rambousek@sinnzentrum.at

Mediabox

pts20170531018 Bildung/Karriere, Medizin/Wellness

Neuer Lehrgang: "Imaginative Logotherapie und Existenzanalyse" mit Christoph Schlick

Wie man ab 1. September lernt, über "innere Bilder" Zugang zum Unbewussten zu bekommen

Salzburg (pts018/31.05.2017/09:20) - SinnZENTRUM informiert: Innere Bilder sind die Sprache des Unbewussten. Wie man diese Bilder zu lesen, zu interpretieren und in der Therapie einzusetzen lernt, lehrt das Institut für Logotherapie und Existenzanalyse in Salzburg http://www.logotherapie-salzburg.at unter der Leitung von Christoph Schlick.

Der studierte Rechtswissenschaftler und Theologe, der viele Jahre als Benediktinermönch in der Abtei Seckau gelebt und gearbeitet hat, ist ganz der Lehre Viktor Frankls verpflichtet, dem Begründer der Logotherapie und Existenzanalyse. Der Lehrgang für imaginative Logotherapie und Existenzanalyse ist eine einjährige Zusatzausbildung, die die Methoden und Techniken der Arbeit mit inneren Bildern in der therapeutischen Arbeit vermittelt. Der Lehrgang startet am 1. September 2017. Infos und Bewerbung unter: http://www.logotherapie-salzburg.at/termine

Wie sehr wir uns in unseren Träumen ausdrücken und das Alltagsleben verarbeiten, konnte in den letzten Jahren auch durch eine wissenschaftliche Studie mit der Universität Wien evaluiert werden. Christoph Schlick: "Wir nutzen den Zugang zu den inneren Bildern, um das denkende Gehirn aufzufordern, zu den Ereignissen und Erlebnissen unseres Alltags Haltung und Stellung zu beziehen. Damit wird es möglich, sich und natürlich auch seine Patienten besser verstehen zu lernen. Daher ist die imaginative Logotherapie eine besonders gute Möglichkeit therapeutische Gespräche zu vertiefen und stellt auch eine weitere heilende Behandlungsmethode der Logotherapie dar, die dem Therapeuten zur Verfügung steht."

Lehrgangsinhalte

Modul 1: Grundlagen der imaginativen Logotherapie in der Beratung. Wissenschaftliche Grundlagen, Erfahrungen, Anwendungsgebiete; Innere Orte und Begleiter - ihr Wesen und ihre "Anwendung"

Modul 2: Ein neues Ich-Gefühl - Einsatz der Imagination in der Persönlichkeitsentwicklung

Modul 3: Erschließen der inneren Potenziale - Einsatz der Imagination in der Krisenvorsorge

Modul 4: Leben in Beziehung - Imagination in der Beziehung zum Du und zur Aufgabe

Modul 5: Leben in Beziehung - Imagination in der Beziehung zur Welt und zur Spiritualität

Start des einjährigen Lehrgangs am 1. September 2017 - Lehrgangsort ist Salzburg.

Teilnahmeberechtigt sind alle, die in einem beratenden oder therapeutischen Beruf tätig sind und eine abgeschlossene Berechtigung vorweisen können, um in diesem Bereich selbständig tätig sein zu können.

Institut für Logotherapie und Existenzanalyse Salzburg
Berchtesgadner Strasse 11
5020 Salzburg
Tel.:: +43 (0) 662 828501
E-Mail: office@logotherapie-salzburg.at
Web: http://www.logotherapie-salzburg.at

(Ende)
Aussender: SinnZENTRUM
Ansprechpartner: Ruth Rambousek
Tel.: 0043 662 828501
E-Mail: r.rambousek@sinnzentrum.at
Website: www.sinnzentrum.at
|
|
98.207 Abonnenten
|
167.937 Meldungen
|
66.536 Pressefotos

LEBEN

07.12.2018 - 12:40 | Österreichische Apothekerkammer
07.12.2018 - 12:30 | pressetext.redaktion
07.12.2018 - 12:20 | D.A.S. Rechtsschutz AG
07.12.2018 - 11:45 | PREFA Aluminiumprodukte GmbH
07.12.2018 - 08:00 | gumpelmedia - digital media agentur
Top