IR-News

AUSSENDER



SendR SE
Ansprechpartner: Klaus Niemeyer
Tel.: +49 40 232053-283
E-Mail: kn@sendr.se
pta20160803017
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

SendR SE: Hauptversammlung - Abstimmungsergebnisse im Überblick

Zusammenschluss mit Phonofile AS genehmigt


Hamburg (pta017/03.08.2016/11:00) - Hamburg, 3. August 2016: Bei der am 28. Juli stattgefundenen Hauptversammlung der SendR SE wurden die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt. Im Geschäftsjahr 2015 wurden Chancen aktiv genutzt.

Henning Thieß, Executive Director der SendR SE: "Wir haben erfolgreich den Weg für die konsequente Entwicklung hin zu einer börsengehandelten Holdingstruktur beschritten. Damit diese Entwicklung auch langfristig erfolgreich gestaltet werden kann, bedarf sie einer soliden Basis. Mit der Einbeziehung in den Handel an der Frankfurter Werpapierbörse im Entry Standard und der Handelbarkeit auf Xetra, haben wir die Bemühungen aus dem letzten Jahr zu einem Erfolg für die SendR SE führen können und ein robustes Fundament für die Zukunft der SendR SE gelegt. Neben dem Aufbau der Konzernstruktur und der Börsennotierungen, haben wir in den letzten Jahren ebenfalls große Anstrengungen unternommen, um weitere Labels unter Vertrag nehmen zu können, um somit unsere Position im Markt weiter zu verstärken."

Die Aktionäre stimmten über die wesentlichen Tagesordnungspunkte wie folgt ab:

Tagesordnungspunkt 2a: Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrats im Geschäftsjahr 2015, hier: Beschlussfassung über die Entlastung von Herrn Claas Henning Thieß.
Abstimmungsergebnis: Herr Claas Henning Thies wurde mit einer Quote von 100 % entlastet.

Tagesordnungspunkt 2b: Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrats im Geschäftsjahr 2015, hier: Beschlussfassung über die Entlastung von Herrn Finn Oke Göttlich.
Abstimmungsergebnis: Herr Finn Oke Göttlich wurde mit einer Quote von 100 % entlastet.

Tagesordnungspunkt 2c: Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrats im Geschäftsjahr 2015, hier: Beschlussfassung über die Entlastung von Herrn Alexander Paul Sator.
Abstimmungsergebnis: Herr Alexander Paul Sator wurde mit einer Quote von 100 % entlastet.

Tagesordnungspunkt 2d: Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrats im Geschäftsjahr 2015, hier: Beschlussfassung über die Entlastung von Herrn Jan Müller-Wiefel.
Abstimmungsergebnis: Herr Jan Müller-Wiefel wurde mit einer Quote von 100 % entlastet.

Tagesordnungspunkt 2e: Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrats im Geschäftsjahr 2015, hier: Beschlussfassung über die Entlastung von Herrn Helmuth Thieß.
Abstimmungsergebnis: Herr Helmuth Thieß wurde mit einer Quote von 100 % entlastet.

Tagesordnungspunkt 3a: Beschlussfassung über die Entlastung der geschäftsführenden Direktoren für das Geschäftsjahr 2015, hier: Beschlussfassung über die Entlastung von Herrn Claas Henning Thieß.
Abstimmungsergebnis: Herr Claas Henning Thies wurde mit einer Quote von 100 % entlastet.

Tagesordnungspunkt 3b: Beschlussfassung über die Entlastung der geschäftsführenden Direktoren für das Geschäftsjahr 2015, hier: Beschlussfassung über die Entlastung von Herrn Finn Oke Göttlich.
Abstimmungsergebnis: Herr Finn Oke Göttlich wurde mit einer Quote von 100 % entlastet.

Tagesordnungspunkt 5: Beschlussfassung über eine Erhöhung des Grundkapitals gegen Sacheinlage unter Ausschluss des Bezugsrechts zwecks Einbringung von Gesellschaftsanteilen an der PHONOFILE AS und Beschlussfassung über Satzungsänderungen.
Abstimmungsergebnis: Mit einer Quote von 100 % wurde dem Beschlussvorschlag der Verwaltung gefolgt.

Tagesordnungspunkt 6: Beschlussfassung über die Aufhebung des bestehenden genehmigten Kapitals und Schaffung eines neuen genehmigten Kapitals mit Ermächtigung zum Bezugsrechtsausschluss sowie eine entsprechende Änderung der Satzung in § 4 Abs. 5.
Abstimmungsergebnis: Mit einer Quote von 100 % wurde dem Beschlussvorschlag der Verwaltung gefolgt.

Tagesordnungspunkt 8a: Beschlussfassung über die Wahl von Verwaltungsratsmitgliedern, hier: Beschlussfassung über die Wahl von Claas Henning Thieß.
Abstimmungsergebnis: Herr Claas Henning Thies wurde mit einer Quote von 100 % gewählt.

Tagesordnungspunkt 8b: Beschlussfassung über die Wahl von Verwaltungsratsmitgliedern, hier: Beschlussfassung über die Wahl von Finn Oke Göttlich.
Abstimmungsergebnis: Herr Finn Oke Göttlich wurde mit einer Quote von 100 % gewählt.

Tagesordnungspunkt 8c: Beschlussfassung über die Wahl von Verwaltungsratsmitgliedern, hier: Beschlussfassung über die Wahl von Alexander Paul Sator.
Abstimmungsergebnis: Herr Alexander Paul Sator wurde mit einer Quote von 100 % gewählt.

Tagesordnungspunkt 8d: Beschlussfassung über die Wahl von Verwaltungsratsmitgliedern, hier: Beschlussfassung über die Wahl von Erling Andersen.
Abstimmungsergebnis: Herr Erling Andersen wurde mit einer Quote von 100 % gewählt.

Tagesordnungspunkt 8e: Beschlussfassung über die Wahl von Verwaltungsratsmitgliedern, hier: Beschlussfassung über die Wahl von Erik Brataas.
Abstimmungsergebnis: Herr Erik Brataas wurde mit einer Quote von 100 % gewählt.

Henning Thieß: "Uns freut es besonders, dass mit einer Abstimmungsquote von 100 % der wegweisende Zusammenschluss mit PHONOFILE AS gewürdigt wurde. Das zeigt, dass der Weg sich aktiv an der Konsolidierung des Marktes zu beteiligen, von unseren Aktionären für richtig eingeschätzt wird."

Über SendR SE:
Mit einem Katalog von über 120.000 Künstlern und mehr als 700.000 Titel ist SendR über seine 100%-ige Tochter "finetunes GmbH" eines der führenden unabhängigen Clearing-Häuser für die digitale Auswertung von Musikrechten. Das Geschäftsmodell der SendR-Gruppe besteht aus dem Einkauf von Lizenzrechten von Independent Musik-Labels und dem anschließenden Weiterverkauf über ein breites Spektrum von Onlineportalen wie iTunes und Streaming-Plattformen wie Spotify. Hierfür bietet die SendR-Gruppe eine Reihe von Zusatzdienstleistungen an, die von der Digitalisierung von Inhalten über Marketing- und Promotions-Lösungen bis hin zur Bereitstellung von Metadaten reicht.

Disclaimer:
Die Informationen dieser Mitteilung enthalten in die Zukunft gerichtete Aussagen, die einer Anzahl von Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Die hierin enthaltenen in die Zukunft gerichteten Aussagen basieren auf den aktuellen Planungen, Erwartungen und Einschätzungen des Vorstands der SendR SE zum Datum ihrer Veröffentlichung. Derartige Aussagen stellen weder ein Versprechen noch Garantien dar und unterliegen einer Vielzahl von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht von SendR SE beeinflussbar sind. Diese Risiken und Unsicherheiten können dazu führen, dass tatsächlich eintretenden Umstände wesentlich von den hier getroffenen Aussagen abweichen können. SendR SE ist nicht verpflichtet, die in dieser Mitteilung enthaltenen, in die Zukunft gerichteten Aussagen auf den neuesten Stand zu bringen oder abzuändern, um Ereignisse oder Umstände zu reflektieren, die nach dem Datum dieser Mitteilung eintreten. Die Information dieser Mitteilung ist weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der SendR SE, sondern dient ausschließlich Informationszwecken. Sämtliche Informationen in dieser Bekanntmachung richten sich ausschließlich an Personen, die ihren Wohn- bzw. Gesellschaftssitz in Deutschland haben. Diese Informationen stellen insbesondere auch kein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der SendR SE an Personen mit Wohnsitz bzw. Gesellschaftssitz in anderen Ländern, z. B. in den Vereinigten Staaten von Amerika, Japan und Kanada, dar. Maßgeblich für den Erwerb von Aktien der SendR SE sind alleine die Angaben im gebilligten Wertpapierprospekt vom 24. November 2015, der auf der Webseite der Gesellschaft unter https://sendr.se im Bereich Investor Relations veröffentlicht ist.

Kontakt:
SendR SE
Capital In Media
Dipl.-Vw. Klaus Niemeyer
CFO / Investor Relations
phone: +49 40 2320532-30
fax: +49 40 2320532-99
e-mail: ir@sendr.se
url: https://sendr.se

Ansprechpartner Finanzpresse:
BBG
Klaus-Karl Becker
phone: +49 (0) 172 61 41 955
e-mail: kkb@b-bg.de

(Ende)
Aussender: SendR SE
Stresemannstr. 375
22761 Hamburg
Deutschland
Ansprechpartner: Klaus Niemeyer
Tel.: +49 40 232053-283
E-Mail: kn@sendr.se
Website: www.sendr.se
Börsen: Basic Board in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin
ISIN(s): DE000A1YDAZ7 (Aktie)
Weitere Handelsplätze: EURONEXT
|
|
98.402 Abonnenten
|
181.917 Meldungen
|
74.314 Pressefotos

BUSINESS

05.08.2020 - 13:50 | results & relations Gesellschaft für Kommunikation GmbH
05.08.2020 - 12:05 | Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
05.08.2020 - 11:00 | G DATA CyberDefense AG
05.08.2020 - 10:30 | pressetext.redaktion
05.08.2020 - 09:20 | IG Windkraft
Top