Business

AUSSENDER



Der Werbetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: 01/33 20 234
E-Mail: werbetherapeut@chello.at

FRüHERE MELDUNGEN

02.11.2007 - 11:45 | Der Werbetherapeut
22.10.2007 - 09:00 | Der Werbetherapeut
14.05.2007 - 10:15 | Der Werbetherapeut
10.05.2007 - 10:15 | Der Werbetherapeut
07.05.2007 - 09:50 | Der Werbetherapeut

Mediabox

pts20071211013 Produkte/Innovationen, Unternehmen/Wirtschaft

Neue Wattebausch-Methode erspart OP bei Hyperhidrose und starkem Schwitzen

KaSa befreit nach wenigen Anwendungen von starkem Schwitzen


Darmstadt (pts013/11.12.2007/09:10) - Der Trend hin zu immer schnelleren Operationen ist nicht mehr aufzuhalten.

Karl Henrich Geschäftsführer und Entwickler von KaSa: "Ärzte und Patienten gehen oftmals eine unheilige Allianz ein. Der eine rät, der andere sieht kein Problem in einer Operation." Laut Henrich wird in letzter Zeit, besonders bei der so genannten "Banker- oder Börsenmaklerkrankheit" dem übermäßigen Schwitzen (Hyperhidrose) übermäßig oft und schnell zum Messer gegriffen - Henrich: "oft, weil der Arzt nicht über Alternativen Bescheid weiß und natürlich auch, weil der Arzt durch eine OP viel Geld verdient. Und OPs werden heute sogar schon verschenkt - ein Wahnsinn."

Durch das neue speziell entwickelte KaSa-Deo, lässt sich Hyperhidrose günstiger und vor allem schmerzfrei lindern. Und als Geschenk eignet es sich auch.

KaSa http://www.kasa-deo.de ist eine speziell entwickelte Wirkstoffkombination, die meist schon nach der ersten Anwendung nachweisbare Effekte erzielt. Nach dem 2. oder 3. Auftragen auf die betroffene Stelle ist das Schwitzproblem meist gänzlich verschwunden. Jetzt muss nur noch alle paar Tage, jeweils am Abend das Mittel aufgetragen werden, um das Problem endgültig in den Griff zu bekommen. Da KaSa geruchlos und ohne Zusätze von Parfum auskommt, kann am Morgen ohne Probleme das normale Parfum mit dem Lieblingsduft aufgetragen werden. Produzent Henrich ist so von seinem Produkt überzeugt, dass es sogar eine 14 Tage Geld-zurück-Garantie gibt, sollte das Mittel nicht den gewünschten Erfolg zeitigen.

Patientin Yvonne K (Bankfachfrau): "Ich habe das KaSa Deo jetzt erst 2x benutzt und es hilft wirklich. Es ist wie ein Wunder, ich kann es noch gar nicht glauben. Ich ertappe mich immer wieder dabei, wie ich prüfe, ob unter den Achseln noch alles trocken ist."

Operationen müssen nicht sein - oder nur als allerletzter Schritt.

Bei massiver Hyperhidrose werden eine Vielzahl operativer Eingriffe angeboten. Leider meist viel zu schnell und zu häufig. Böse Nebenwirkungen inbegriffen:

Eine endoskopische Sympathektomie (ETS) ist zwar eine so genannte minimal invasive Operation, wird aber unter Vollnarkose durchgeführt und ist daher immer risikoreich. Diese OP-Methode verbessert meist kurzfristig die Symptome, sollte allerdings aufgrund des oftmals auftretenden "kompensatorischen Schwitzens" anderer Hautareale, wie Rücken, Bauch, Hände, etc. nur in seltenen Fällen durchgeführt werden. Dieses kompensatorische Schwitzen ist eine ernst zu nehmende Erscheinung ist fast nicht behandelbar und tritt laut Studien bei 85% aller Operierten nach 6-15 Jahren auf.

Die subkutane Schweißdrüsensaugkürettage ist ein operativer Eingriff unter örtlicher Betäubung, bei der Schweißdrüsen im Achselbereich abgesaugt werden. Das Problem dabei. Die Wirkung lässt nach einigen Jahren wieder nach. Die Erfolgsquote liegt bei nur 60 bis 70%. Für eine Operation eine eher geringe Erfolgsquote.

Eine lokale Schweißdrüsenexzision ist der drastischste Eingriff. Hier wird das gesamte betroffene Hautareal mitsamt den Schweißdrüsen komplett entfernt. Dass dieser Eingriff keine Kleinigkeit ist, versteht sich von selbst. Es treten häufig Wundheilungsstörungen auf, die Narbenbildung ist ein weiteres großes Problem und bedeutet eine empfindliche Einbuße der Beweglichkeit an den betroffenen Körperstellen und es entstehen große sichtbare Narben. Speziell in Osteuropa und Asien wird diese Methode leider noch immer praktiziert.

Geld-zurück-Garantie:
KaSa gibt Ihnen eine 14 Tage Geld-zurück-Garantie. Sollte KaSa in diesen 14 Tagen nicht den von Ihnen gewünschten Effekt erzielen, schicken Sie es einfach wieder zurück, Sie erhalten den vollständigen Kaufpreis + Versandgebühren zurück.

Bestellungen direkt unter http://www.kasa-deo.de

(Ende)
Aussender: Der Werbetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: 01/33 20 234
E-Mail: werbetherapeut@chello.at
|
|
97.948 Abonnenten
|
184.093 Meldungen
|
75.354 Pressefotos

BUSINESS

20.10.2020 - 12:10 | PRofessional
20.10.2020 - 11:33 | pressetext.redaktion
20.10.2020 - 06:15 | pressetext.redaktion
19.10.2020 - 13:50 | caravaningsuisse Schweizerischer Caravangewerbe-Verband
19.10.2020 - 13:30 | pressetext.redaktion
Top