VORSCHAU

AKTUELLES PRESSEFOTO

IR Nachrichten


WETTER
Graz: heiter
Innsbruck: bedeckt
Linz: Schneefall
Wien: Schneeregen
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
LEBEN
Mi, 27.09.2006 09:00
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20060927009 Medizin/Wellness, Kultur/Lifestyle
Pressefach Pressefach

Aktuelle Laser lassen Tattoos hautschonend verschwinden

Viele Menschen sind tätowiert; immer weniger wollen es bleiben
Tattoo-Entfernung mit Laser (2)
Tattoo-Entfernung mit Laser (2)
[ Foto ]

Essen (pts009/27.09.2006/09:00) - Stars und Sternchen haben es vorgemacht und viele sind ihnen gefolgt und haben mittlerweile auch ein Tattoo auf der Haut.
Ob es sich um Blumen, Delphine, Drachen, chinesische Zeichen, Tribals oder das sogenannte Arschgeweih handelt, jeder hat sich individuell für eine Körperverzierung entschieden. Die Träger dieser Bilder und Zeichen müssen damit leben -
ein Leben lang.

Dass dies auch für die Körperkunstbegeisterten nicht immer zu akzeptieren ist, belegen die Zahlen: Die Anzahl der durchgeführten Behandlungen zur Entfernung missliebiger Tätowierungen steigt seit 3 Jahren kontinuierlich.
Das medizinische Instrument der Wahl ist der Laser. Die neuesten Lasergeräte am LASER Forum Essen haben gegenüber herkömmlichen Lasern eine wesentlich verkürzte Pulszeit - pro Puls leuchtet das rote Licht des Lasers nur für 0,0000000015 Sekunden. Die Behandlung ist daher sehr hautschonend. Thermische Effekte treten kaum noch auf. Langes Kühlen der Haut nach der Behandlung ist nicht mehr erforderlich. Aufgrund des hautschonenden Verfahrens kann die einzelne Behandlung mit einer höheren Energiedichte durchgeführt werden so dass sich eine geringere Anzahl von Behandlungen ergibt, bis das Tattoo vollständig entfernt ist.

Tätowierungen sind für junge Menschen nur modische Accessoires. Nach einer Umfrage des Wirtschaftsmagazins 'American Demographics' stimmen 85 % der befragten Jugendlichen der Einschätzung zu, dass sie Tätowierungen aus Karrieregründen oder aufgrund privater Interessen jederzeit entfernen lassen würden. Ihnen ist bewusst, dass eine Tätowierung im Gegensatz zu einem Piercing nicht einfach entfernt werden kann.

Über das LASER Forum Essen:
In der Essener Innenstadt, im Herzen des Ruhrgebiets gelegen, behandelt das LASER Forum Essen mit neuester Lasertechnik ästhetisch auffällige und kosmetisch störende Veränderungen des Hautbildes.
Der Leiter des LASER Forum Essen blickt als Medizinphysiker und Heilpraktiker auf eine Laser-Erfahrung seit 1997 und auf ca. 15.000 durchgeführte Laserbehandlungen zurück. Zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen, Mitgliedschaften in wesentlichen wiss. Vereinigungen und die regelmäßigen Teilnahmen an Fachkongressen gewährleisten allen Patienten eine Behandlung auf dem aktuellsten Stand der kosmetischen Lasertherapie.

Anschrift und Kontaktadresse:
LASER Forum Essen
Dipl.-Phys. & HP Holger May
Theaterplatz 1
45127 Essen
Tel: 0201 1892998
Fax: 0201 2426830
Mail: info@LF-Essen.de
Web : http://www.LF-Essen.de

(Ende)

Aussender: pts - Presseinformation (D)
Ansprechpartner: Dipl.-Phys. & HP Holger May
Tel.: 0201 1892998
E-Mail:
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising