Business

AUSSENDER



ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung
Ansprechpartner: Gen.Sekr. Mag. Johann Kreuzeder
Tel.: 01/5330913
E-Mail: office@adv.at

FRüHERE MELDUNGEN

12.01.2006 - 10:27 | ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung
10.01.2006 - 10:20 | ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung
28.12.2005 - 10:27 | ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung
14.12.2005 - 12:14 | ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung
21.11.2005 - 10:24 | ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung
pts20060117025 Technologie/Digitalisierung, Bildung/Karriere

IS-Qualitätssicherung gemäß ISO/IEC 27001 bzw. 17799:2005

ADV-Seminar gibt Entscheidungshilfe bei: Zertifizierung ja oder nein


Wien (pts025/17.01.2006/13:35) - Der weltweit anerkannte Informations-Sicherheitsstandard ISO 17799 ist eine detaillierte und umfassende Sicherheitsnorm, die sich nun auch in Österreich durchsetzt. Dieses neue Gütesiegel verlangt eine ganzheitliche Informations-Sicherheits-Politik. Es umfasst nicht nur IT-Sicherheit im allgemeinen, sondern bezieht z.B. auch Gebäude- und Umgebungssicherheit mit ein und deckt damit die gesamte Security-Infrastruktur ab.

Die Norm unterstützt Sie auch weitgehend hinsichtlich technischer und organisatorischer Informationssicherheit. Wie können Sie Ihre Daten, die ja auch immer kritische Vermögenswerte darstellen, vor unerlaubter Modifikation und unautorisiertem Zugriff schützen. Die Norm "zwingt" gewissermaßen dazu, definierte Arbeitsschritte und -abläufe entsprechend einzuhalten, zu dokumentieren und periodisch auf ihre Aktualität zu prüfen.

Um einen Überblick und eine Entscheidungshilfe in diesem Bereich zu geben, veranstaltet die ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung am 22. Februar 2006 in Wien das Seminar "Überblick und Entscheidungshilfe: IS-Qualitätssicherung gemäß ISO/IEC 27001 bzw. 17799:2005".

Zielgruppe des Seminars sind Firmenchefs, EDV-Leiter oder Chief Security Officer und andere Sicherheitsbeauftragte, die in ihrem Unternehmen ein Informationssicherheitssystem einführen wollen.

Die Hauptthemen des Seminars sind:
- Wer zertifiziert in Österreich
- Normen und Standards im Vergleich
- Technische Hintergrundinformationen und Vokabular
- Rechtsproblematik
- Aufbau und Umsetzung einer Policy
- Interne Audits
- Technisches Auditing
- Praktische Fallbeispiele und Checklisten

Referenten sind Dr. Manfred Wöhrl und Alexandra Hager, R.I.C.S. EDV-GmbH.
Beide Vortragende sind auch Referenten im Rahmen der Ausbildungen zum IS-Beauftragten, IS-Manager und IS-Auditor der TÜV-Akademie Österreich und haben bei einer Reihe von Projekten praktisch an der Umsetzung von Security-Policies mitgewirkt.

Detaillierte Informationen zu diesem Seminar und den anderen Veranstaltungen der ADV finden Sie im Internet: http://www.adv.at/veranstaltungen/index.htm

Die Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung (ADV) ist ein gemeinnütziger Verein und bildet eine unabhängige Plattform für österreichische IT-Anbieter und -Anwender. Sie zählt ca. 800 juristische und private Mitglieder. Aufgabe der ADV ist es, als Wissensvermittler auf dem IT-Sektor zu fungieren. Dementsprechend organisiert die ADV rund 80 Veranstaltungen jährlich, welche den Mitgliedern kostenlos bzw. zu stark ermäßigten Preisen angeboten werden.

(Ende)
Aussender: ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung
Ansprechpartner: Gen.Sekr. Mag. Johann Kreuzeder
Tel.: 01/5330913
E-Mail: office@adv.at
|
|
98.686 Abonnenten
|
200.685 Meldungen
|
82.939 Pressefotos

BUSINESS

24.06.2022 - 15:40 | Schneider Electric GmbH
24.06.2022 - 13:20 | SRH AlsterResearch AG
24.06.2022 - 13:00 | pressetext.redaktion
24.06.2022 - 12:20 | SRH AlsterResearch AG
24.06.2022 - 10:40 | SRH AlsterResearch AG
Top