Business

AUSSENDER



Continuing Education Center
Ansprechpartner: Mag. Petra Aigner
Tel.: +43/1/58801-41701
E-Mail: aigner@cec.tuwien.ac.at

FRüHERE MELDUNGEN

24.06.2005 - 14:35 | Continuing Education Center

Mediabox

pts20050829002 Produkte/Innovationen, Bildung/Karriere

Produktveredelung durch Ecodesign

Universitätslehrgang "Umweltgerechte Produktgestaltung/ECODESIGN" der TU Wien

Wien (pts002/29.08.2005/09:00) - Im Oktober 2005 startet der nächste Universitätslehrgang "Umweltgerechte Produktgestaltung/ECODESIGN". Der in der Blended Learning Form angebotene Lehrgang bietet umfassende Kenntnisse und Fertigkeiten zur Umsetzung umweltgerechter Produktentwicklung und Produktverbesserung.

Firmen mit umweltfreundlichen Produkten haben nicht nur bei den KonsumentInnen die Nase vorn und ein gutes Image, sondern können mit dieser Strategie mittlerweile auch im beinharten regionalen und internationalen Wettbewerb punkten. ProduzentInnen stehen außerdem in Zukunft - bedingt durch aktuelle Gesetze und Verordnungen - vor der Herausforderung, ihre Produkte mit möglichst geringer Umweltbelastung zu entwickeln und zu erzeugen. Eine aktuelle Studie zur Nachhaltigkeit im EU Vergleich spiegelt den österreichischen Nachholbedarf bei produktbezogenen Umweltleistungen wieder. Der Universitätslehrgang "Umweltgerechte Produktgestaltung/ECODESIGN", schließt diese "Lücke" und bietet ein Tool an, mit dem Unternehmen genau diesen Anspruch im betrieblichen Alltag umsetzen können.

Der Universitätslehrgang "Umweltgerechte Produktgestaltung/ECODESIGN" ist eine Mischung aus Präsenzveranstaltungen und aktiv betreutem Arbeiten auf eLearning Basis (Blended Learning-Methode). In Fallstudien wird der strategischer Ansatz der umweltgerechten Produktgestaltung sowie der Umgang mit dem ECODESIGN-Tool an eigenen Produktideen in Teamarbeit praktisch erprobt. Die TeilnehmerInnen haben in der Gruppe die Möglichkeit, ein eigenes Produkt zu verbessern oder ein völlig Neues zu entwickeln.

AbsolventInnen des ECODESIGN-Lehrgangs zeigten sich begeistert. Dipl.-Ing.(FH) Marek Stachura vom KERP Kompetenzzentrum für Elektro(nik)altgeräte-Recycling meint: "Die Kombination von Präsenz- und on-line-Phasen ist eine sehr gut funktionierende Lernform, bei der sich das Lernen super mit Beruf und Familie kombinieren lässt."

Der nächste ECODESIGN-Lehrgang - ein umweltverträgliches Gemeinschaftsprodukt der Technischen Universität Wien und der ETH Zürich - startet am 3. Oktober 2005. Die Endpräsentation findet am 26. Januar 2005 statt. Ihre Bildungsinvestition beträgt EUR 2.200,- (Mwst-frei). TeilnehmerInnen erhalten bei erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat der Technischen Universität Wien.

Interessierte Personen haben die Möglichkeit, sich am 7. September 2005, 17.00 Uhr an der TU Wien ausführlich über den Universitätslehrgang "Umweltgerechte Produktgestaltung/ECODESIGN" zu informieren. Im Rahmen dieser Veranstaltung beantwortet der Lehrgangsleiter ao.Univ.Prof. Dr. Wolfgang Wimmer individuelle Fragen der InteressentInnen. Wir ersuchen Sie um Ihre Anmeldung unter ecodesign@tuwien.ac.at

Der direkte Weg zum Universitätslehrgang "ECODESIGN": http://www.ecodesign.at/ulg

Information:
Mag. Jutta Jerlich, Außeninstitut der TU Wien, E-Mail: jerlich@ecodesign.at, Tel: +43/(0)676/4139169.

(Ende)
Aussender: Continuing Education Center
Ansprechpartner: Mag. Petra Aigner
Tel.: +43/1/58801-41701
E-Mail: aigner@cec.tuwien.ac.at
Website:
|
|
98.203 Abonnenten
|
168.053 Meldungen
|
66.608 Pressefotos

BUSINESS

14.12.2018 - 06:10 | pressetext.redaktion
13.12.2018 - 14:30 | ISM International School of Management
13.12.2018 - 14:00 | Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
13.12.2018 - 12:25 | aconitas GmbH
13.12.2018 - 11:00 | Pöhacker Sabine - comm:unications
Top