Hightech

HIGHTECH

06.07.2020 - 12:30 | pressetext.redaktion
06.07.2020 - 06:05 | pressetext.redaktion
03.07.2020 - 15:10 | Schneider Electric GmbH

MEDIEN

06.07.2020 - 11:45 | HELP mobile
06.07.2020 - 10:30 | pressetext.redaktion
06.07.2020 - 06:10 | pressetext.redaktion

LEBEN

pte20050427034 Technologie/Digitalisierung, Medien/Kommunikation

Firefox vor 50-Mio.-Download-Marke

Fansite setzt Preise aus


Mountain View (pte034/27.04.2005/14:01) - Der Firefox-Browser der Mozilla-Foundation steht vor einem weiteren Meilenstein. Mittwoch am frühen Nachmittag zeigte der Download-Zähler auf der Fansite SpreadFirefox http://www.spreadfirefox.com/ die Zahl 49,362,928. Somit wurde das Durchbrechen der magischen Marke von 50 Mio. Downloads für die nächsten Tage erwartet. Die Firefox-Aktivisten loben zum Jubiläum unter den Usern mehrere Preise für Marketing-Ideen aus.

Firefox, der im Herbst des Vorjahres gestartet war, hatte Mitte Februar nach exakt 99 Tagen die 25-Mio.-Marke durchbrochen. Mit seinem steten Erfolgslauf knabbert der alternative Browser immer mehr an den alles beherrschenden Browsern aus dem Hause Microsoft. Laut einer erst gestern, Dienstag, veröffentlichten Statistik des IT Productivity Center http://www.itproductivity.org liegt Firefox beim Marktanteil bereits bei knapp 10,3 Prozent. Alle Internet-Explorer-Versionen zusammen erreichen demnach 83 Prozent. Dies bedeutet aber einen entscheidenden Rückgang gegenüber dem Vorjahr, als die Internet-Software aus Redmond noch auf über 90 Prozent gekommen ist. Hinter Firefox liegt Mozilla mit 3,81 Prozent. Eher bedeutungslos auf Platz vier der Browser-Statistik rangiert der ehemals dominierende Netscape mit 0,92 Prozent.

Zur Verbreitung von Firefox tragen auch die Anhänger des alternativen Browsers wesentlich bei. Das SpreadFirefox-Team kann mittlerweile auf zehntausende Mitglieder weltweit verweisen. Zum Download-Jubiläum haben die Fans eine Handvoll von "einzigartigen Preisen" ausgeschrieben. Die winken denjenigen, die den Countdown zum Download-Jubiläum mit etwas "Coolem, Ungewöhnlichem und Spektakulärem" begleiten, heißt es auf mozillaZine http://www.mozillazine.org/ . Die entsprechenden Aktionen müssen per Foto dokumentiert werden.

(Ende)
Aussender: pressetext.austria
Ansprechpartner: Georg Panovsky
Tel.: +43-1-81140-319
E-Mail: panovsky@pressetext.com
|
|
98.379 Abonnenten
|
181.096 Meldungen
|
73.777 Pressefotos
Top