Leben

AUSSENDER



Wellness-Hotels-Deutschland GmbH
Ansprechpartner: Frau Angelika Campbell
Tel.: 0211 - 679 - 69 79
E-Mail: presse@w-h-d.de

FRüHERE MELDUNGEN

23.02.2006 - 10:00 | Wellness-Hotels-Deutschland GmbH

Mediabox

pts20060301044 Medien/Kommunikation, Tourismus/Reisen

Die aktuellen Wellness-Hotel-Trends 2006

Pressekonferenz auf der Internationalen Tourismus Börse (ITB) Berlin


Berlin (pts044/01.03.2006/14:00) - Zur Eröffnung der neuen Wellness-Halle auf der ITB 2006 geben Wellness-Hotels-Deutschland (W-H-D), die bedeutendste Wellness-Hotelkooperation, und beauty24, einer der größten Reiseveranstalter für Wellness-Reisen in Deutschland, eine gemeinsame Pressekonferenz: am 8. März, 11 Uhr, in Halle 16.

Auf der Konferenz werden die aktuellen Wellness-Trends präsentiert und mit fundierten Fakten unterlegt. "Wir haben erstmals unsere Zahlen bundesweit zusammengetragen, um ein aussagestarkes Trendbarometer der Wellness-Reisebranche vorlegen zu können", erklärt Michael Altewischer, Geschäftsführer W-H-D, den gemeinsamen Auftritt. Roland Fricke, Geschäftsführer beauty24: "Wir beleuchten die Branche von zwei Seiten: W-H-D liefert Fakten aus der Perspektive der Hotels, beauty24 aus Sicht der Verbraucher."

Headlines zur ITB 2006:

  • Wellness bleibt Motor für deutsche Tourismusbranche
  • Immer mehr Männer interessieren sich für Wellness
  • Gesundheit und Genuss sind keine Gegensätze
  • Jetzt kommt der deutsche Wellness-TÜV
  • ITB-Fachforum Wellness mit hochrangigen Experten
1. Wellness: Motor für die Tourismusbranche
Wellness in Deutschland verzeichnet auch im achten Jahr in Folge Wachstumsraten und wirkt damit weiterhin als Turbo für den wirtschaftlich nicht gerade verwöhnten Ferientourismus hierzulande. Dies ist das Kernergebnis einer aktuellen Umfrage, die der Qualitätsverbund Wellness-Hotels-Deutschland (W-H-D) anlässlich der ITB in Berlin veröffentlicht. beauty24 steuert das Ergebnis einer umfassenden Auswertung aller Buchungen der Jahre 2004 und 2005 bei und untermauert auf der Pressekonferenz (PK) diese Zahlen.

2. Männer und Wellness
Wellness für Männer liegt im Trend: "Männer entdecken Wellness als lohnende Investition in die eigene Leistungskraft", so Altewischer. Mit eigenen Angeboten für diese Zielgruppe konnte der Männeranteil bei den Gästen in den vergangenen Jahren von 5 auf 30 Prozent gesteigert werden. "Es hat sich herumgesprochen, dass es im Wellness-Hotel einen besonders wirkungsvollen Gesundheitsurlaub gibt, mit Fitness-Check, Massagen, Vitalküche etc. Diesen Königsweg, etwas für die eigene Gesundheit zu tun, wissen jetzt auch Männer zunehmend zu schätzen," erläutert Fricke für beauty24.

3. Gesundheit und Genuss: keine Gegensätze
Das steigende Gesundheitsbewusstsein in der Bevölkerung nimmt Einfluss auf das Reiseverhalten der Deutschen. "Aktive Gesundheitsprävention bekommt einen immer höheren Stellenwert", so Altewischer. Begriffe wie "Medical Wellness" oder "Health Holiday" sind in aller Munde. Laut beauty24 tritt daneben eine vermehrte Nachfrage nach verwöhnenden, sinnlichen und luxuriösen Anwendungen hervor. Darin sieht Altewischer keinen Widerspruch: "Der geniale Erfolgsansatz der amerikanischen Wellness-Pioniere liegt ja gerade darin, Gesundheit mit dem Faktor Lust zu koppeln." Welche Anwendungen vermehrt nachgefragt werden und worauf sich diese Trends stützen, wird auf der PK dargestellt.

4. Jetzt kommt der Wellness-TÜV
Voraussetzung für den Erfolg der Wellness-Hotellerie ist zunehmend eine rigorose Qualitätssicherung. "Es ist kein Geheimnis, dass die Zugkraft des Begriffes auch Trittbrettfahrer anlockt. Wir werden den Gast nur dann weiterhin für das wichtige Produkt Wellness begeistern können, wenn wir die hohen Erwartungen an diese Urlaubsform auch in Zukunft gewährleisten," hebt Altewischer hervor. Aus diesem Grund führt W-H-D ab 2006 zusätzlich eine externe Qualitätsüberprüfung durch den TÜV ein, verbindlich für alle Wellness-Hotels-Deutschland. Olaf Seiche (TÜV-Rheinland-Group) steht auf der PK Rede und Antwort zur neuen
W-H-D-Qualitätsoffensive.

5. ITB-Fachforum Wellness
Hochrangige Experten präsentieren auf dem ITB-Fachforum neues, internationales Wellness-Wissen für den Tourismus-Profi. Am Donnerstag, 9. März ab 10.30 Uhr in Halle 7.3, Raum Berlin 1, gibt es ganztägig insgesamt 10 Vorträge. Die Themen werden auf der PK kurz angerissen.

Programmfolge und weitere Infos: http://www.w-h-d.de/ITB/Events/Fach-Forum

Einladung zum Medien-Brunch für Journalisten:
Wellness-Hotels-Deutschland und beauty24 laden vom 8.-10. März, jeweils 11-12:00 Uhr, zum Medien-Brunch. Genießen Sie den zwanglosen Informationsaustausch mit Wellness-Experten zu leckeren Vital-Snacks aus dem Wok des 5-Sterne-Wellness-Hotels "Romantischer Winkel" im Harz.

Das Antwortfax finden Sie im Fotoanhang als PDF-Datei.

Pressekontakt
Wellness-Hotels Deutschland
Gerd Hübinger
Tel: 0211 - 679 69-79
Fax: 0211 - 679 69-68
Mobiltelefon: 0175 41 49 553
Email: presse@w-h-d.de
Internet: http://www.w-h-d.de

(Ende)
Aussender: Wellness-Hotels-Deutschland GmbH
Ansprechpartner: Frau Angelika Campbell
Tel.: 0211 - 679 - 69 79
E-Mail: presse@w-h-d.de
|
|
98.489 Abonnenten
|
196.234 Meldungen
|
81.104 Pressefotos

LEBEN

20.01.2022 - 14:00 | Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
20.01.2022 - 14:00 | Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
20.01.2022 - 12:00 | BioBloom
20.01.2022 - 12:00 | BioBloom
20.01.2022 - 10:30 | pressetext.redaktion
Top