Hightech

HIGHTECH

03.04.2020 - 14:20 | Schneider Electric GmbH
03.04.2020 - 12:15 | pressetext.redaktion
03.04.2020 - 06:00 | pressetext.redaktion

MEDIEN

03.04.2020 - 13:55 | pressetext.redaktion
03.04.2020 - 13:25 | Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
03.04.2020 - 06:10 | pressetext.redaktion

LEBEN

03.04.2020 - 17:30 | Lindt & Sprüngli Austria GmbH
03.04.2020 - 17:10 | Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
03.04.2020 - 13:15 | pressetext.redaktion
pte20051012004 Handel/Dienstleistungen, Technologie/Digitalisierung

Elektronische Rechnungslegung hoch im Kurs

eBillingDay diskutiert technische und rechtliche Fragen


Wien (pte004/12.10.2005/06:30) - Mit der elektronischen Rechnungslegung wird ein neuer Abschnitt in der Entwicklung von E-Commerce eingeleitet. In einer vom Zertifizierungsanbieter ARGE DATEN http://www.argedaten.at organisierten Veranstaltung, dem eBillingDay'05, versuchen namhafte Experten technische, rechtliche und organisatorische Fragen zu klären. Damit soll Unternehmen und Kunden der Umstieg erleichtert werden.

"Der im Juli erfolgte Durchführungserlass des Finanzministeriums hat Klarheit geschaffen, wie eine rechtlich abgesicherte elektronische Rechnungslegung zu erfolgen hat", so Hans Zeger, Obmann der ARGE DATEN und Veranstaltungsinitiator gegenüber pressetext. Viele Firmen würden bereits jetzt auf elektronische Rechnungen setzen, wüssten aber immer noch zu wenig über die rechtlichen Grundlagen sowie die korrekte Rechnungsgestaltung mit entsprechenden Digitalsignaturen und -zertifikaten. Jenen Unternehmen möchte man mit dem morgen, Donnerstag, beginnenden eBillingDay ein wenig unter die Arme greifen, so Zeger weiter.

"Das erstaunlich breite Interesse an der Veranstaltung hat gezeigt, dass wir es hier mit einem Riesenthema zu tun haben, das quer durch alle Branchen aktuell ist ", ist Zeger angesichts der knapp 100 Teilnehmer aus Bereichen wie Elektronik, Pharmaindustrie, Online-Handel und IT überzeugt. Rechnungsaussteller seien durch elektronische Rechnungslegungen endlich in der Lage, die für den Postversand anfallenden hohen Kosten einzudämmen. Kunden wiederum, seien ebenfalls an elektronischen Lösungen interessiert, um erhaltene Rechnungen leichter weiterverarbeiten und archivieren zu können, erklärt sich Zeller den jüngsten Trend.

Angesichts des hohen Teilnehmerandrangs planen die Organisatoren http://www.a-cert.at einen weiteren Veranstaltungstag im Februar 2006. Neben weiterführenden Diskussionen zum Thema soll es dabei verstärkt um Fragen elektronischer Archivierungsmöglichkeiten gehen.

(Ende)
Aussender: pressetext.austria
Ansprechpartner: Martin Stepanek
Tel.: +43-1-81140-308
E-Mail: redaktion@pressetext.com
|
|
98.328 Abonnenten
|
178.816 Meldungen
|
72.824 Pressefotos

IR-NEWS

03.04.2020 - 22:00 | BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse Aktiengesellschaft
03.04.2020 - 17:20 | Koenig & Bauer AG
03.04.2020 - 17:00 | S&T AG
Top