Business

AUSSENDER



Österreichischer Gewerbeverein
Ansprechpartner: Dr. Herwig Kainz
Tel.: 01/587 36 3330
E-Mail: h.kainz@gewerbeverein.at

FRüHERE MELDUNGEN

17.10.2004 - 22:24 | Österreichischer Gewerbeverein
14.10.2004 - 21:22 | Österreichischer Gewerbeverein
13.10.2004 - 21:18 | Österreichischer Gewerbeverein
12.10.2004 - 19:52 | Österreichischer Gewerbeverein
11.10.2004 - 22:15 | Österreichischer Gewerbeverein
pts20041018046 Politik/Recht, Medien/Kommunikation

Gewerbeverein: Republik Österreich lässt sich von der "ZEIT" nieder machen!

Kann man "dem unerbittlichen Kampf gegen Österreich nur aus tiefstem Herzen zust


Wien (pts046/18.10.2004/20:47) - Wörtlich schreibt "DIE ZEIT" vom 14. Oktober 2004 in einer Kritik über die Literaturnobelpreisträgerin 2004: "Elfriede Jelineks unerbittlichem Kampf gegen Hirschhornknöpfe, gegen Österreich, gegen......kann man nur aus tiefstem Herzen zustimmen".

Wir nehmen im Österreichischen Gewerbeverein (ÖGV) zur Kenntnis, dass "DIE ZEIT" bewusst Österreich und seine Einwohner mies macht. Wir nehmen auch zur Kenntnis, dass weder von Seiten der österreichischen Bundesregierung noch der Europäischen Union, - die ja das friedliche Zusammenleben ihrer Mitgliedsstaaten fördern sollte - nichts gegen derartige Hasstiraden der ZEIT-Feuilleton-Chefin Iris Radisch unternommen wird, die offenbar eine persönliche Abrechnung mit Jelinek zu einer kollektiven Österreich-Beschimpfung aus der untersten Lade umfunktioniert.

Es wäre wohl bemerkenswert, wenn statt gegen Österreich in der Radisch-Wortkaskade "gegen die Länder Tschechische Republik, Polen oder Israel" stehen würde. Würden diese Staaten auch "dem unerbittlichem Kampf gegen" sich tatenlos zusehen?

Wenn "DIE ZEIT" sonst nicht so verdammt gut wäre, sollte man sie mit einem Einfuhrverbot nach Österreich belegen. Gerade jetzt, wo sie wieder schwanzwedelnd um Abos aus Österreich wirbt - jenem Land, dessen "unerbittlicher Bekämpfung man nur aus tiefstem Herzen zustimmen" kann.
Wohl ganz schön schizophren, "DIE ZEIT" und ihre Iris Radisch. Ob da nicht eine Entschuldigung angebracht wäre!

(Ende)
Aussender: Österreichischer Gewerbeverein
Ansprechpartner: Dr. Herwig Kainz
Tel.: 01/587 36 3330
E-Mail: h.kainz@gewerbeverein.at
|
|
98.376 Abonnenten
|
193.916 Meldungen
|
80.057 Pressefotos

BUSINESS

Top