Hightech

BUSINESS

26.07.2021 - 12:30 | pressetext.redaktion
26.07.2021 - 10:00 | INTERHOMES AG
26.07.2021 - 08:15 | XOLARIS AG

MEDIEN

26.07.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
26.07.2021 - 06:10 | prssetext.redaktion
23.07.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion

LEBEN

pte20210719018 Technologie/Digitalisierung, Produkte/Innovationen

"Fanfan" simuliert Lüfter-Sound für M1-Mac

14-Megabyte-App von Guilherme Rambo erinnert an Zeit mit verbauten Prozessoren von Intel


"Fanfan": Download kostenlos möglich (Bild: fanfan.rambo.codes)

Santa Catarina (pte018/19.07.2021/13:47) - Besitzer eines MacBooks mit M1-Chip müssen künftig nicht mehr auf das einst ach so vertraute Geräusch eines Lüfters zur Kühlung des Prozessors verzichten. Software-Entwickler Guilherme Rambo hat mit der nur 14 Megabyte großen und hier http://fanfan.rambo.codes downloadbaren App "Fanfan" ein kleines Programm kreiert, das für ein sonores Rauschen bei der Verwendung eines Macs mit M1-Chip sorgt.

App für Apple-Nostalgiker

Die kleine App mit Augenzwinkern erfordert MacOS 11 und einen Apple Silicon Mac. Die witzige Anwendung arbeitet in der Menüleiste und simuliert je nach der gerade vorherrschenden Auslastung des Prozessors ein mehr oder weniger rauschendes Lüftergeräusch, das vielen Usern aus der Vergangenheit vieler mobiler Computer noch vertraut sein dürfte.

Software-Experte Rambo erinnert mit Fanfan an die Zeit, als in vielen Macs noch Prozessoren von Intel steckten. Zwar weisen die aktuellen Macs mit M1-Chips abgesehen vom Macbook Air noch einen Lüfter auf, doch läuft dieser eigentlich nur noch im seltenen Bedarfsfall. Gänzlich ohne störende Geräuschkulisse kommt das Macbook Air wegen fehlender Aktivkühlung daher.

(Ende)
Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Florian Fügemann
Tel.: +43-1-81140-313
E-Mail: fuegemann@pressetext.com
Website: www.pressetext.com
|
|
98.289 Abonnenten
|
191.633 Meldungen
|
78.760 Pressefotos
Top