Mario Seidl kombiniert mit TÜV AUSTRIA

Copyright:
TÜV AUSTRIA/Andreas Amsüss

Originalgröße:
2100 x 1400px (268.94K)

Pressefoto download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.

Mario Seidl aus St. Veit im Pongau, Salzburg, ist nun auch TÜV AUSTRIA Markenbotschafter. Mario Seidl steigt in den Kampf um Weltcuppunkte erst im nächsten Winter ein. Nach seiner schweren Verletzung im Sommertraining, arbeitet Seidl an seinem Comeback für 2020: "Ich bin froh, von einem so großen österreichischen Unternehmen beim Comeback zurück in den Wettbewerb begleitet zu werden." V.l.n.r.: Mag. Christoph Wenninger, CFO TÜV AUSTRIA, Mario Seidl (ÖSV), Dr. Stefan Haas, CEO TÜV AUSTRIA.