Alarmgerät bei Arbeiten an 5G-Antennen

Copyright:
eudisa

Originalgröße:
843 x 780px (177.86K)

Pressefoto download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.

"Ein echtes Plus bei der neuesten EME-Guard-Gerätegeneration ist die Möglichkeit, die Grenzwerte individuell zu programmieren. Der Nutzer kann also, je nach Arbeitsumfeld oder Strahlenbelastung, sein eigenes Profil mit Grenzwerten anlegen und sofort einen Dokumentationsbericht während der Exposition erstellen", so eudisa-Geschäftsführer Ulrich Diehl. www.eudisa.com/produkte/elektromagnetische-sicherheit/