UNESCO-Welterbe: Pückler-Park Bad Muskau

Copyright:
Rainer Weisflog

Originalgröße:
2100 x 1400px (802.49K)

Pressefoto download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.

Der grüne Fürst Hermann Fürst von Pückler-Muskau legte diesen einzigartigen Landschaftsgarten schon 1815 an und schuf damit in Bad Muskau eines der wohl schönsten Gartenkunstwerke weltweit. Neben tollen Sichtachsen und dem Neuen Schloss gibt es noch eine Besonderheit: Der Park erstreckt sich sowohl auf deutscher als auch auf polnischer Seite - und mitten durch fließt die Neiße.