Zeckenimpfung ohne Wartezeit

Copyright:
Pressetherapeut

Originalgröße:
1000 x 667px (532.20K)

Pressefoto download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.

Schon in den ersten warmen Frühlingstagen sind sie wieder da - die Zecken. Sie lauern erbarmungslos in Hecken, auf Bäumen und im hohen Gras auf Wienerinnen und Wiener, die sie unfreiwillig mit frischem Wiener Blut versorgen. Dabei ist nicht der Biss der Zecke die Gefahr, sondern ein gefährliches Virus, das durch die Zecke auf den Menschen übertragen wird. "Ohne Impfung kann eine Infektion zu bleibenden Schäden und schweren Behinderungen führen. Die Krankheit endet öfter als man denkt sogar auch tödlich“, so Dr. Regina Ewald, ärztliche Leiterin des Primärversorgungzentrum Donaustadt (PHC-Donaustadt, gegenüber dem Donauspital). Die Primärversorgung Donaustadt bietet ihren Patient:innen ab sofort die FSME-Impfung zum vergünstigten Aktionspreis an. FSME-Impfstoffe sind auch für Kinder ständig verfügbar. Es müssen keine langen Wartezeiten befürchtet werden und ein Besuch ist auch ohne Anmeldung möglich. www.phc-donaustadt.at